BMW X5 E70 Facelift / LCI: Exterieur zu 99 Prozent enthüllt

BMW X5 | 2.02.2010 von 19

Heute morgen sind erste Bilder aufgetaucht, die uns das Exterieur des BMW X5 E70 LCI fast komplett enthüllen und sich auch sehr gut mit den …

Heute morgen sind erste Bilder aufgetaucht, die uns das Exterieur des BMW X5 E70 LCI fast komplett enthüllen und sich auch sehr gut mit den letzten Spyshots aus der Nähe vom US-Werk in Spartanburg vertragen. Es handelt sich zwar noch nicht um die offiziellen Facelift-Bilder von BMW, aber es wird so gut wie keine Änderungen gegenüber dem realen Life Cycle Impulse geben.

Mit den offiziellen Bildern und Informationen zum Facelift des BMW X5 rechnen wir im Lauf des Februars, wir müssen uns also nicht mehr lange gedulden. Bis dahin sollten uns die beiden Bilder von Front und Heck aber einen sehr guten Eindruck geben und es ist nicht mehr mit größeren Überraschungen bei den offiziellen Bildern zu rechnen. An der Front fallen vor allem die nach innen gerückten Nebelscheinwerfer ins Auge, am Heck soll eine neue Schürze mehr Sportlichkeit vermitteln.

e70-lci-01

Interessanter als die verhältnismäßig geringen Retuschen bei der Optik dürften die Neuigkeiten im technischen Bereich sein. Hier ist noch nicht besonders viel Handfestes bekannt, aber wir rechnen zumindest mit der einen oder anderen Änderung in der Motorenpalette.

Bereits sicher ist nach unseren Informationen der BMW X5 xDrive40d, der von einem 306 PS starken BiTurbo-Reihensechszylinder-Diesel angetrieben wird, den wir bereits aus dem BMW 740d kennen und der auch im BMW X6 xDrive40d Verwendung findet. Außerdem gehen wir davon aus, das Top-Triebwerk aus dem X6, den xDrive50i, ab März auch im BMW X5 vorzufinden. Damit würde BMW eine etwas vernünftigere Alternative zum BMW X5 M anbieten und außerdem den etwas angestaubten V8-Saugmotor im aktuellen BMW X5 xDrive48i ausrangieren.

e70-lci-02

Die Kraftübertragung wird mit hoher Wahrscheinlichkeit auch im BMW X5 demnächst mit Hilfe des Achtgang-Automatikgetriebes von ZF realisiert, hier gibt es aber momentan noch widersprüchliche Aussagen und wir können derzeit weder den Verbleib der Sechsgang-Automatik noch die Einführung der Achtgang-Automatik bestätigen.

Sobald es weitere Informationen und Bilder gibt, werden wir natürlich darüber berichten.

(Bilder: md.ispas via MotorTalk)

  • mitsu

    Anders, als mancher hier behauptete, bekommt der X5 (wie zu erwarten war) NICHT die Frontschürze des X6. Das wäre ja auch seltsam gewesen.

    Ich finde, die LCI-Version sieht gut aus. Diskrete Veränderungen für mMn das schönste aktuelle SUV überhaupt.

  • bastie

    natürlich fällt der blick bei den lcis immer zuerst auf die leuchten. hier fällt auf, dass die front beleuchtung auf den mittlerweiler bmw typischen lidstrich verzichtet. auch die lichtbänder in den rückleuchten wirken etwas eigenartig …

  • Südstaatler

    soweit man es auf basis dieser zwei Bilder beurteilen kann, würde ich es als gelungenen Life Cycle Impulse ansehen…

  • Flo

    also ich find das facelift recht gelungen – das einzig fehlende detail sind für mich die X6 scheinwerfer. gestern erst wieder einen X5 M in ruhe betrachtet und ich muss sagen, der X5 sieht deutlich besser mit den “schmalen” scheinwerfern aus

  • _.M@xi.KinQ’

    Für mich sieht das wie ein super gelungener Photoshop Entwurf aus. Vorder- und Rückleuchten sind nicht die neuen BMW Elemente! Ausserdem ist das Kennzeichen ein kein reales!

    • oli

      Eindeutig nicht die neuen Fronscheinwerfer!

      • Flo

        wie kommst du auf neue frontscheinwerfer, bisher haben wirklich alle Testträger die man gesehen hat immer die normalen X5 Scheinwerfer gehabt und ehrlich gesagt glaub ich nicht, dass sich daran was ändert.

  • mitsu

    Also nachdem ich erst noch ganz angetan war von dem neuen Look, denke ich heute, dass es sich nicht um Bilder der LCI-Version handelt. Das wird wahrscheinlich doch ein Photoshopentwurf sein. Ich sehe es mitterweile wie andere User hier auch: Die Scheinwerfer und auch die Rückleuchten sehen nicht modern und neu aus. Und es fehlen erstens die weißen “Augenlider” und zweitens und wesentlich entscheidender sind die Blinker: Die sind bei allen neuen Modellen mit LED-Technik und bestehen optisch aus einzelnen Punkten. Das ist bei dem Entwurf nicht der Fall.

    • _.M@xi.KinQ’

      Endlich einer, der zu mir hält ;-))))

      • Benny

        Es handelt sich selbstredend um einen Photoshop-Entwurf, aber abgesehen von Details, eventuell den Scheinwerfern (also der Leuchtengrafik, nicht der Form), passt das schon…

        • Mitsu

          Ja, aber lieber Benny: “Abgesehen von Details” ist jetzt etwas verwirrend, denn was außer Details wird denn Veräändert bei einem Facelift? Eben! Nichts! Ein Faccelift bezieht sich IMMER auf Details und wenn diese in diesem Userentwurf nicht dem Original entsprechen, dann kann man die Bilder sparen.

          • Benny

            Warts ab 😉 Die Frontschürze mit den nach innen gerückten Neblern wird genau so kommen, auch die Heckschürze stimmt so. Eventuell gibt es Änderungen bei den Leuchten, aber das dürfte es gewesen sein. Noch paar Tage, okay? 😉

  • Thomas

    Also das nenne ich mal ein sehr behutsames FL. Die Scheinwerfer sind von der Form her ja die gleichen.
    Was mir nicht so gefällt ist, daß die Nebellampen so weit nach innen gerückt sind – sieht irgendwie komisch aus.

  • Nico

    So könnten die richtige Scheinwerfer aussehen!
    http://www.bmwcoop.com/2010/02/04/2011-bmw-x5-facelift-rendered/

  • mihara

    Auf Autobild.de gibt es offizielle Bilder. Sind fast identisch mit dem Photoshop Entwurf.

    • Benny

      Tja, das ist etwas fies… Das Embargo läuft Mitternacht von Samstag auf Sonntag aus, wir haben die Bilder auch schon bei uns, aber wir halten uns an das Embargo…

  • Pingback: Primeras imágenes del nuevo BMW X5 – Revista Concepto()

  • Pingback: Primeras imágenes del nuevo BMW X5 | motos()

  • Pingback: Primeras imágenes del nuevo BMW X5 | Motor Spain()

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden