Posts Tagged Rolls-Royce Wraith

Follow this category

Die Marke Rolls-Royce ist bekannt dafür, gegen Aufpreis praktisch jeden Wunsch eines Kunden zu erfüllen. Ein Großteil der Käufer macht das neue Luxus-Automobil mit der Hilfe von Rolls-Royce Bespoke zum ganz individuellen Traumwagen – und dennoch gibt es Menschen, die über nachträgliches Tuning für einen Rolls-Royce nachdenken.

In aller Regel geht es dabei um Fahrzeuge, an denen es eigentlich kaum etwas auszusetzen gibt. Aber manchmal hat man eben Lust auf Veränderung – und wenn Geld ohnehin keine relevante Rolle spielt, spricht auch nichts gegen einen Besuch bei Mansory.

2014-Mansory-Rolls-Royce-Wraith-Coupe-Tuning-Genf-Autosalon-LIVE-08

Weiterlesen »

Jeremy Clarkson genießt unter Auto-Fans auf der ganzen Welt höchstes Ansehen und hat sich nicht nur mit Top Gear einen Platz auf dem Auto-Olymp gesichert. Nun hat der Engländer seine Top 100 Cars 2013 veröffentlicht und dabei in zehn Kategorien jeweils zehn Fahrzeuge benannt, die seiner Meinung nach die besten Modelle dieser Klasse darstellen.

Besonders interessant ist, was Jeremy Clarkson zum BMW i3 zu sagen hat – das Elektroauto ist für ihn nicht nur der Sieger in der Kategorie “Elektroautos und Hybride”, es könnte auch der “Game-Changer” sein, der Elektromobilität endlich für ein größeres Publikum attraktiv macht – und zwar genau deshalb, weil es mehr Gründe als nur den elektrischen Antrieb für den Erwerb gibt: Der BMW i3 macht Spaß.

BMW-i3-Jeremy-Clarkson-Top-100-Cars-2013-Elektroauto

Weiterlesen »

Auch wenn große Stückzahlen für eine Marke wie Rolls-Royce nicht oberste Priorität genießen, wollen die Briten ihre Modellpalette in den nächsten Jahren weiter ausbauen. Dabei geht es vor allem darum, die Wünsche der Kunden optimal zu bedienen – denn warum sollte sich jemand für die zweitbeste Lösung entscheiden, wenn er bei einer anderen Luxus-Marke genau das findet, was er wirklich sucht?

Neben einem Rolls-Royce SUV steht folglich auch ein weiterer Ableger der Ghost-Familie auf dem Plan: Das Rolls-Royce Wraith Drophead Coupé tritt vermutlich 2015 als kleinerer und deutlich dynamischerer Bruder an die Seite des Rolls-Royce Phantom Drophead Coupé, das weiterhin für maximalen Luxus unter freiem Himmel stehen wird.

2015-Rolls-Royce-Wraith-Drophead-Coupe-Convertible-Cabrio-Theophilus-Chin

Weiterlesen »

Der neue Rolls-Royce Wraith steht wie kein anderes Fahrzeug der Marke für den Anspruch, auch dem Fahrer Freude zu bereiten. Zwar gibt es ohne Zweifel dynamischere Fahrzeuge, die besonders fahraktiven Menschen für erheblich weniger Geld deutlich mehr Fahrspaß bieten, aber die allermeisten Rolls-Royce-Kunden müssen sich ohnehin nicht auf ein einziges Fahrzeug beschränken.

Neben einem Porsche 911 GT3 RS oder einem ähnlichen Gefährt kann der Rolls-Royce Wraith dann die Rolle des souveränen Luxus-Gleiters perfekt ausfüllen, ohne dem Fahrer gleich das entkoppelte Gefühl einer Chauffeurs-Limousine zu vermitteln.

Rolls-Royce-Wraith-Carrara-White-Luxus-Coupe-23

Weiterlesen »

Vor kurzem berichteten wir über ein BMW 6er Gran Coupé in Purple Silk Metallic und dachten, damit auf absehbare Zeit das edelste Auto mit dieser Farbe vorgestellt zu haben – doch weit gefehlt: Von der Präsentation des Rolls-Royce Wraith erreichen uns Fotos, die das neue Coupé der Edelmarke in einer dem Namen und auch dem Eindruck nach identischen Lackierung zeigen.

Zum ohnehin extrem auffälligen Auftritt des Wraith passt die lila Farbe vielleicht sogar noch etwas besser als zur betont eleganten Formensprache des BMW 6er Gran Coupé, das nicht per se Aufmerksamkeit auf sich lenken will. Wer hingegen einen Rolls-Royce fährt, erwirbt bewusst auch die unzähligen Blicke von Passanten.

Rolls-Royce-Wraith-Purple-Silk-Metallic-Coupe-24

Weiterlesen »

Farbenfroh wie selten zuvor zeigt sich Rolls-Royce auf der IAA 2013. Genau wie MINI steht auch die zweite britische Tochter der BMW Group in Halle 11 und auch bei den Farben der Ausstellungsfahrzeuge können die Luxuskarossen aus Goodwood mit den trendigen Kleinwagen aus Oxford mithalten.

Als besonderes Highlight glänzt der neue Rolls-Royce Wraith mit Lackierung in kräftigem Lila auf dem Stand und zeigt, dass längst nicht jeder Rolls-Royce-Kunde konservative Töne bei der Farbwahl bevorzugt. Wer einen Rolls-Royce bestellt, hat schließlich eine beinahe unbegrenzte Auswahl – nicht nur bei der Farbe oder den Farben des Exterieurs, sondern natürlich auch im Innenraum der Luxus-Traumwagen.

Rolls-Royce-Wraith-Coupé-Contrast-Paint-IAA-2013-LIVE-19

Weiterlesen »

Mit dem Wraith geht Rolls-Royce 2013 neue Wege: Den von der Marke gewohnten Luxus auf höchstem Niveau will das neue Luxus-Coupé auf Basis der Ghost-Baureihe mit einem für die noblen Briten ungewöhnlichen Level an Dynamik kombinieren. Der V12-Biturbo unter der endlos langen Motorhaube macht den Rolls-Royce Wraith zum stärksten Serien-Rolls-Royce aller Zeiten, seine Charakteristik soll sich spürbar vom etwas schwächeren Ghost abheben.

So bleibt der V12 im Wraith zwar Luxus und Komfort verpflichtet, spricht aber deutlich spontaner auf Gaspedalbefehle an als in der Limousine – über einen Mangel an Leistung kann man bei beiden Varianten des in München entwickelten Triebwerks nicht klagen.

2013-Rolls-Royce-Wraith-Coupe-02

Weiterlesen »

Auf dem Genfer Salon feierte der Rolls-Royce Wraith Anfang März seine Weltpremiere, im Anschluss war er bereits auf der New York Auto Show und auch in China auf der Shanghai Motor Show zu sehen – einzig in seinem Heimatland wurde das Ghost Coupé noch nie einer breiteren Öffentlichkeit präsentiert.

Die Zeit des Wartens hat für die Engländer nun ein Ende, denn seit gestern steht das neue Luxus-Coupé für eine Woche in einem Londoner Schaufenster – natürlich nicht irgendwo, sondern im Nobel-Kaufhaus Harrods im Stadtteil Knightsbridge. Neben der schieren Kraft des stärksten Rolls-Royce aller Zeiten wissen die Passanten dort auch die Verarbeitungsqualität und die Materialien auf allerhöchstem Niveau zu schätzen, die jedes Fahrzeug aus Goodwood auszeichnen.

Rolls-Royce-Wraith-Harrods-London-UK-Premiere-3

Weiterlesen »

Wenige Tage nach der Weltpremiere auf dem Genfer Salon feiert der neue Rolls-Royce Wraith nun sein US-Debüt auf der New York Auto Show 2013. Der nicht nur hinsichtlich des Namens eigenständig auftretende Coupé-Ableger der Einstiegs-Baureihe Ghost wird am Big Apple erneut in zweifarbiger Lackierung präsentiert, ist auf Wunsch aber natürlich auch einfarbig erhältlich.

Auf 5,27 Meter Länge erstreckt sich die Fastback-Form des extrem edlen Coupés, das ohne durchgehende B-Säule auskommt und wie bei Rolls-Royce üblich über hinten angeschlagene Türen verfügt. Der Kofferraum bietet mit 470 Liter Volumen genügend Raum, um auch Gepäck für längere Ausflüge der bis zu vier Insassen transportieren zu können.

Rolls-Royce-Wraith-2013-New-York-Auto-Show-Ghost-Coupé-04

Weiterlesen »

Page 1 of 212