BMW 5er Touring 2017: Neue Erlkönig-Fotos vom Kombi G31

BMW 5er, Erlkönige | 14.12.2016 von 34

Die Neuauflage des BMW 5er Touring 2017 gehört aus Münchner Sicht zu den wichtigsten Neuheiten des Jahres. Zwar gehen auch wichtige Modelle wie die dazugehörige …

Die Neuauflage des BMW 5er Touring 2017 gehört aus Münchner Sicht zu den wichtigsten Neuheiten des Jahres. Zwar gehen auch wichtige Modelle wie die dazugehörige Limousine oder die dritte X3-Generation an den Start, aber zumindest für Europa kann es keine dieser Neuheiten mit der Bedeutung des BMW 5er Touring G31 aufnehmen. Der geräumige Edel-Kombi steht nicht nur in Deutschland für einen Großteil der 5er-Verkaufszahlen und ist dementsprechend wichtig für Absatz, Umsatz und Marge des Unternehmens.

Auch wenn das Design des BMW 5er Touring seit Vorstellung der Limousine kein großes Überraschungspotenzial mehr bietet, sind die Erlkönige derzeit noch immer mit einiger Tarnung unterwegs. Unser Leser Todor hat einen Prototypen in Garching erwischt und liefert uns mehrere Fotos, die vor allem beim Blick auf die Dachlinie und die deutlich schräg stehende Heckscheibe interessante Details zeigen. Dass man in München kein Interesse an einem Wettstreit um das größte Kofferraumvolumen hat und den Kunden stattdessen lieber ein etwas dynamischeres Design bietet, ist bei diesem Anblick unübersehbar:

2017-BMW-5er-Touring-G31-Erlkoenig-3

Erste offizielle Fotos und Infos zum neuen BMW 5er Touring G31 erwarten wir im kommenden Frühjahr, der Marktstart ist für den Sommer 2017 geplant. Der Kombi folgt damit nur wenige Monate nach der Limousine, die ab Februar bei den Händlern steht. Bereits zum Verkaufsstart wird die Motorenpalette mindestens so umfangreich ausfallen wie bei der Limousine, auch das vom hier abgebildeten Erlkönig getragene M Sportpaket wird von Anfang an erhältlich sein.

Einen großen Schritt nach vorn dürfen wir im Innenraum erwarten, hier wird die neue Generation ihren Vorgänger klar in den Schatten stellen – nicht nur bezogen auf das Raumangebot, sondern vor allem beim Blick auf Materialien und Verarbeitung sowie den Geräuschkomfort bei hohen Geschwindigkeiten. Zum Komfort-Erlebnis tragen auch die zahlreichen Assistenzsysteme des BMW 5er Touring 2017 bei, denn natürlich kann auch der Kombi für einige Zeit autonom fahren und dem Fahrer so ab und an etwas Entspannung am Steuer bescheren.

Weil im Gepäckabteil des BMW 5er Touring häufiger schwere Lasten transportiert werden, erhält der Luxus-Kombi an der Hinterachse eine serienmäßige Luftfederung. Gerade bei häufig wechselnden Beladungs-Szenarien kann das Fahrwerk mit Luftfederung in vielen Situationen besser auf die aktuelle Gewichtsverteilung eingestellt werden, wovon sowohl der Komfort als auch die Fahrdynamik profitieren. Die keinen größeren Schwankungen ausgesetzte Vorderachse bleibt hingegen weitgehend identisch zur Limousine und verspricht ein ähnliches Maß an Agilität und Fahrspaß – so soll der neue BMW 5er Touring 2017 den inoffiziellen Titel des unterhaltsamsten Autos seiner Klasse verteidigen.

(Fotos: Todor Todorov | Renderings: Theophilus Chin)

34 responses to “BMW 5er Touring 2017: Neue Erlkönig-Fotos vom Kombi G31”

  1. Dailybimmer says:

    Deutschland is eine touring Kombi-Nation.

    • Aloys Haydn says:

      Richtig, T-Modell und Avant sind in Deutschland noch nicht gesichtet worden. Und vor allem keine Passant Variant. Einfach nur eine touring-Nation

    • Aloys Haydn says:

      Wird es vom Touring auch eine M-Version mit 2,8 Sek auf 100 geben. Oder sogar den M5 CSISS mit 0 Sekunden auf 100. Wurde ja bereits als Erlkönig gesichtet

    • Aloys Haydn says:

      Ja dailybimmer. Eben wurden Sportkombis in ams getestet. Der Audi S4 Avant gegen den BMW 340i Touring gegen den Mercedes C T-Modell und Volvo V60. Ams schreibt zum BMW “deutlich langsamer als sein Ruf” ” eierte durch die Slalomhütchen” “einfach zu weit im Hintertreffen”. Damit landete er auf dem letzten Platz hinter Volvo. Sieger der Mercedes “ultimativ einsame Spitze” vor dem Audi

  2. Dailybimmer says:

    @Aloys

    Hätten Sie den obigen Text richtig durch gelesen, hätten Sie verstanden was damit gemeint war.

    • Aloys Haydn says:

      Habe ich richtig gelesen. Es heißt Deutschland ist eine touring Kombi-Nation. Aber nicht alle Kombis sind eben touring. Hätten Sie richtigerweise geschrieben “Deutschland ist eine Kombi-Nation” wäre das sinnvoll gewesen.

      • Dailybimmer says:

        Sie begreifen es nicht.

        • Aloys Haydn says:

          Ich begreife sehr wohl und kann unterscheiden “Touring-Nation” von Kombi-Nation

          • Dailybimmer says:

            Text richtig durchlesen und dann kommentieren aber Sie müssen ja Mercedes und Audi immer beirühren, obwohl es um die gar nicht geht.

            • Aloys Haydn says:

              Wenn man über Kombis spricht, muß man auch über Mercedes und Audi sprechen. Schließlich baut Mercedes mit den T-Modellen seit Generationen die Besten und Audi mit den Avant-Modellen die Schönsten

              • Dailybimmer says:

                Sie verwechseln nur eines. Das ist eine Bmw Fan Webseite und hier geht es ausschließlich nur um Bmw. Aber rühren Sie nur weiter. Wird Ihnen nix brigen. 5er schlägt die langweilige E Klasse. War ja nicht anders zu erwarten. Ja der Aloys ist schwer zu verarzten.

                • Aloys Haydn says:

                  Da sehen Sie wie man Langweile schlagen kann. Mit den eigenen Waffen? Wie langweilig muß dann ein 5er gewesen sein, welcher in diesem Jahr nicht einen Vergleichstest gewann.

                  • Dailybimmer says:

                    Es kann nur einen Kombi geben und der heisst Touring. 5er gewinnt ersten Vergleichstest gegen E Klasse. Das selbe wird dem T Kombi widerfahren .

                  • Aloys Haydn says:

                    Noch nie hat ein touring gegen ein T-Modell gewonnen. Und ich lese in AB: Da hat ein x-drive mit Allradlenkung gegen einen normalen E-Klasse mit einem halben Stern gewonnen. Wie AB ausdrückte ein BMW im Biedermann-Design gegen einen Benz mit mondänen und expressiven Luxus. Wie wird das ganz ausgehen beim 520d gegen den 220D mit neuem Motor. Ich mach mir Sorgen um die Arbeitsplätze in meiner Region bei BMW

          • Dailybimmer says:

            Sie begreifen nix.

            • Aloys Haydn says:

              Wie soll ich als Gehirnamputierter was begreifen, nix!. Da stehe ich gegen die hohen IQ von dailybimmer und quer auf verlorenem Posten

              • Dailybimmer says:

                Kann man so sehen.

                • Aloys Haydn says:

                  Und als Egänzung. Neben den BMW*s hatte ich zwei Renault, vier Alfa Romeo, zwei Saab Turbo, einen Lancia Thema und insgesamt sechs Mercedes, darunter einen Oldtimer SL, einen SLK meiner zweiten Frau, welche davor ein 320i Cabriolet hatte. Sie sehen, ich kann schon ein wenig mitreden bei Autos und zwar aus der Praxis und eigenen Erfahrungen. Ihr Vorwurf des Lügner geht mir deswegen am A… vorbei

            • Aloys Haydn says:

              Lieber dailybimmer, an anderer Stelle bezeichnen Sie mich als Lügner bezüglich zwei oder drei 7er. Deswegen hier meine BMW-Biographie für Sie zum mitschreiben. Es begann mit einem 320/4 dann ein 323i, dann ein 528i, dann ein 525tds touring , dann drei 730 D. Daneben ein Z3 und 330D für meinen Sohn und einen 33o D für meine Frau. Zwei Motorschäden bei beiden 33oD nie einen bei den 7er. Jedoch einen Motorschaden bei der S-Klasse. Nur damit Sie und quer@ das auch einmal chronologisch nachvollziehen könnnen. Habe ich aber auch alles bereist so erwähnt. Schöne Grüße vom Lügner

              • Dailybimmer says:

                Ich bleib dabei. Sie haben mich bezichtigt Sie Arschloch genannt zu haben, was nicht stimmt. Das schreiben überlasse ich Ihnen. Hat dennoch niemandem interessiert was Sie in Ihrem Leben schon alles gefahren sind. 5er hat die hässliche E Klasse beim gestrigen Vergleich in AB gewonnen. Lassen Sie uns doch darauf anstoßen.

                • Aloys Haydn says:

                  Ob nun Sie oder quer mich Arschloch genannt haben ist mir egal, zimperlich waren Sie auch nicht. Ich habe Ihnen auch nur meine Autos aufgezählt, weil Sie mich wiederholt einen Lügner nannten. Und zum Test in AB: Es war gar kein Test sondern Überschrift “Erste Fahrt”. Und zu der hässlichen E-Klasse ein paar Auszüge wie “der BMW im Biederkleid” “anonym eingekleidet und stylistischer Nichtangriffspakt liefert eine Steilvorlage für Mercedes” oder “innen macht der Benz auf mondän und expressiven Luxus” “der 5er erreicht immer noch nicht das Niveau eines Audi A6”. Lassen Sie uns darauf anstoßen. Aber ich habe echt Angst um die Arbeitsplätze in meiner Heimat Dingolfing, dieser 5er wird ein Flopp

                  • Dailybimmer says:

                    Habe Sie nie unter der Gürtellinie angegriffen, lieber Aloys, wenn schon dann sollten Sie schon sachlich bleiben.Das Sachlichkeit nicht gerade Ihre Stärke ist, haben Sie ja desöfteren unter Beweis gestellt. Kann ja schliesslich nix dafür das Sie sich doch wie ein Arschloch verhalten und das schon fortdauernd..

                  • Aloys Haydn says:

                    Doch Sachlichkeit ist im Gegensatz zu Ihnen eine meiner großen Stärken. Und danke für das weitere Arschloch, Sie beweisen damit, daß Sie sich im Analbereich gut auskennen

                  • Dailybimmer says:

                    Sie haben mal wieder reingefurzt und nichts verstanden. Brauche das A Wort gar nicht in den Mund zu erwähnen. Das machen Sie ja schon selbst. Scheint ihr Lieblingswort geworden zu sein.

                  • Aloys Haydn says:

                    Und wieder Furzen und A—Loch. Ich wußte daß Sie sich als Sani gut im Afterbereich auskennen. Und Frage: Fahren Sie als Sani auch in einem Mercedes-Benz?

                  • Dailybimmer says:

                    Anal, Afterbereich was unterstellen Sie mir eigentlich Sie perverser?

                  • Aloys Haydn says:

                    Sie reden doch immer von A—-loch etc. Sind Sie evtl. schwul? Was macht Ihr RS-Schein? Und fahren Sie auch in Daimler-Rettungswagen?

                  • Dailybimmer says:

                    Bei Ihnen scheints am Hintern zu wurmen. Sie sind bei mir Bestimmt an der falschen Stelle .

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Find us on Facebook

Shell V-Power
[Anzeige] Ferrari und Shell heben V-Power auf das nächste Level. Gönnen Sie Ihrem Motor den besten Kraftstoff!
Tipp senden