BMW 5er mit B47: Neue Fotos zu 520d (190 PS) und 518d (150 PS)

BMW 5er | 17.09.2014 von 0
B47-BMW-5er-F10-F11-520d-190-PS-und-518d-150-PS-2014-01

Auch wenn die BMW 5er G30 Erlkönige schon ihre Runden drehen, hat die aktuelle 5er-Generation F10 im Herbst 2014 noch ein wichtiges Update erhalten: Der …

Auch wenn die BMW 5er G30 Erlkönige schon ihre Runden drehen, hat die aktuelle 5er-Generation F10 im Herbst 2014 noch ein wichtiges Update erhalten: Der neue Vierzylinder-Diesel BMW B47 (alle Details im Interview) kommt nun auch in 518d und 520d zum Einsatz und sorgt für eine angenehmere Akustik, bessere Fahrleistungen und einen niedrigeren Verbrauch – was vor allem für Flottenkunden von Bedeutung ist, die immer niedrigere CO2-Emissionen für ihre Flotte anstreben und auch in der Oberklasse von den Autobauern verlangen.

Neues Effizienz-Aushängeschild der aktuellen 5er-Reihe ist der BMW 520d mit 190 PS starkem B47, der mit Achtgang-Automatik auf einen Normverbrauch von 4,1 Liter auf 100 Kilometer kommt – mit 109 Gramm CO2 pro Kilometer unterbietet der 520d die wichtige 110-Gramm-Marke und rückt damit in einen potenziell günstigeren Fahrzeugpool für Flottenkunden auf. Je nach Getriebe und Bereifung kann der Normverbrauch bis auf 4,7 Liter (124 Gramm CO2/km) steigen.

B47-BMW-5er-F10-F11-520d-190-PS-und-518d-150-PS-2014-03

Kaum mehr verbraucht der ab jetzt 150 PS starke BMW 518d mit B47-Motor: Der Basis-Diesel kommt in der Limousine auf einen Minimal-Verbrauch von 4,2 Liter auf 100 Kilometer, je nach Getriebe und Bereifung kann der Normverbrauch auf bis zu 4,7 Liter klettern.

Trotz des reduzierten Verbrauchs bieten die einfach aufgeladenen Vierzylinder-Diesel im BMW 5er 2014 auch weiterhin souveräne Fahrleistungen: Der 518d beschleunigt in 9,4 bis 9,5 Sekunden auf 100 km/h und erreicht 216 bis 218 km/h Höchstgeschwindigkeit, der 520d mit 190 PS benötigt 7,7 bis 7,9 Sekunden für den Standardsprint und erreicht maximal 236 km/h.

Etwas schlechter fallen Fahrleistungen und Verbrauch im Fall des BMW 5er Touring F11 LCI aus, auch der Kombi muss sich in Sachen Effizienz aber keineswegs verstecken: Sowohl 518d als auch 520d bleiben bei entsprechender Getriebe- und Reifenwahl unter 120 Gramm CO2 pro Kilometer. Während der 518d als Limousine und Touring stets auf Hinterradantrieb setzt, ist der 520d auf Wunsch auch mit Allradantrieb xDrive erhältlich – braucht dann aber 0,6 Liter Diesel mehr auf 100 Kilometer.

BMW 518d F10 LCI mit Luxury Line – B47 mit 150 PS

BMW 520d F11 LCI mit Luxury Line – B47 mit 190 PS

Find us on Facebook

Tipp senden