BMW 4er Coupé 2013: Wallpaper mit Sport Line in 1600 und 1920×1200

BMW 4er | 14.06.2013 von 13

Sportliche Proportionen und dynamische Linienführung perfekt in Szene gesetzt: Die ersten Wallpaper zum BMW 4er Coupé F32 eignen sich perfekt, um den heimischen Desktop-Hintergrund zu …

Sportliche Proportionen und dynamische Linienführung perfekt in Szene gesetzt: Die ersten Wallpaper zum BMW 4er Coupé F32 eignen sich perfekt, um den heimischen Desktop-Hintergrund zu zieren. Bis der BMW 4er ab September die eigene Garage verschönern kann, bekommt man so immerhin eine virtuelle Zwischenlösung.

Auf den von uns ausgesuchten Motiven ikst der BMW 4er 2013 mit Sport Line zu sehen, was ihm einige schwarze Akzente und besonders scharf gezeichnete Leichtmetallräder beschert. Egal ob in Kombination mit dunkelgrauer oder roter Lackierung, der neue Gegner von Audi A5 und Mercedes E-Klasse Coupé gewinnt deutlich an sportlichem Profil.

2013-BMW-4er-F32-Wallpaper-1920-x-1200-Desktop-Hintergrund-04

Auf allen Motiven, die in den Auflösungen 1600 x 1200 und 1920 x 1200 zum Download bereitstehen, ist  das 306 PS starke Topmodell BMW 435i F32 zu sehen. Neben dem 435i wird noch vor dem Jahreswechsel der BMW 435d xDrive mit 313 PS starkem Biturbo-Diesel und identischer Endrohr-Konfiguration kommen. Im nächsten Jahr folgt auch noch ein M Performance Modell, das als BMW M435i oder M440i viel Dynamik mit einem für den Alltag angenehmen Restkomfort kombiniert.

13 responses to “BMW 4er Coupé 2013: Wallpaper mit Sport Line in 1600 und 1920×1200”

    • MFetischist says:

      Das Heck ist der Knackpunkt. Das Concept hatte da eine “Materialanmutung”, welche eher ein 5er Coupé vermuten ließ.. Aber das hatte ich schon auf den “Spyfotos” erahnt..

      Vom Concept ist ( analog zum zu erwartenden i3 ) einfach zu wenig übrig geblieben.

      Ein 3er mit 2 Türen.. Genau wie vorher. Schade

      Dann hätten sie sich einfach das Concept in seiner Gestalt sparen können.

      • Pol says:

        der wahre 4 steht ja schon beinahe zierlich , und gebrechlich von hinten betrachtet auf der Strasse. Obwohl Fotos mit 19 Zoll abgedruckt. Kopfschüttel

        • MFetischist says:

          Danke Pol,

          Das Concept hatte eine optische Breite und Bulligkeit, die an den 6er erinnerte. Das passte einfach..

          Naja.. ich halt mich raus… Euch allen einen schönen Abend!

  1. A-Man says:

    Hi Benny,
    ist der 4er nicht gegen die C-Klasse positioniert? E wäre doch 6er oder täusch ich mich?

    • JohnVI says:

      Nein der 6er ist noch eine Klasse drüber. Für den muss man neu schon einen ordentlichen Schluck aus der Pulle nehmen;) Liegt eher auf SL Niveau.
      Das E-Klasse Coupe basiert ja auf der C-Klasse, ist eigentlich ein Marketingtrick und kostet in etwa soviel wie ein 4er.

      • A-Man says:

        Achso danke wusste nicht dass, das Coupé die Basis vom C hat, dachte eher von der E Limo was ja 5er Konkurrent ist. 😀 ja der 6er kostet schon viel, wird ja aber auch nur mit den PS-starken Triebwerken angeboten… Aber naja eines Tages vielleicht ;D

  2. Palle says:

    Meine persönliche Meinung:

    ich finde den neuen 4er ein absolut gelungenes Auto. besonders der mit Sport-Paket gefällt mir sehr sehr gut!!!! ich denke auch, dass der unterschied zum 3er auf den bildern eher schlecht rüberkommt …. ich denke in live ist der unterschied wesentlich größer!!!!

    das concept auto war eine wucht, besonders durch seine genialen scheinwerfer…. natürlich ist es etwas schade, dass bmw es nicht hinbekommen hat diese so in serie zu bauen.

    Zu dem euch viel kritisierten, entschärften Heck (das Heck des concepts hatte eine besondere Gestaltung): Es ist leider fakt, das es das Heck des Concepts niemals in Serie geschafft hätte, da es allein von zuständigen Amt nicht abgenommen worden wäre (zumindestens nicht in DE). Wäre dies möglich gewesen, dann hätte es bmw bestimmt in einer gewissen weise verwirklicht.

  3. der_ardt says:

    bin ich der einzige der den 4er bis auf Heck und Spiegel besser gelungen als das Concept findet?

    Heckschürze ist tierisch langwelig, stimmt, erst recht verglichen mit dem Concept, aber dass das so nicht kommen würde war wohl jedem klar.

    Enttäuschend finde ich die geringe Differenzierung zum 3er. Da wars bei E9x zwischen Limo und Coupé gefühlt mehr. Mal auf Live-Eindrücke warten.

    Was mich wirklich stört: Diese “Sport” Aufkleber über den Kiemen sehen aus wie diese “Elegance”, “Classic” etc. Aufkleber bei Mercedes Benz oder anderen Herstellern. Ist bei mir zumindest eher negativ behaftet.

    Ansonsten sehr schöner Wagen!

  4. […] Line in Melbourne Rot BMW 4er Coupé: Preis ab 35.750 Euro für 420i, fünf Modelle mit xDrive BMW 4er Coupé 2013: Wallpaper mit Sport Line in 1600 und 1920×1200 2013 BMW 4er F32 mit M Sportpaket: Infos und erste Bilder in Estorilblau BMW 4er F32: Design und […]

  5. […] Line in Melbourne Rot BMW 4er Coupé: Preis ab 35.750 Euro für 420i, fünf Modelle mit xDrive BMW 4er Coupé 2013: Wallpaper mit Sport Line in 1600 und 1920×1200 2013 BMW 4er F32 mit M Sportpaket: Infos und erste Bilder in Estorilblau BMW 4er F32: Design und […]

  6. […] Line in Melbourne Rot BMW 4er Coupé: Preis ab 35.750 Euro für 420i, fünf Modelle mit xDrive BMW 4er Coupé 2013: Wallpaper mit Sport Line in 1600 und 1920×1200 2013 BMW 4er F32 mit M Sportpaket: Infos und erste Bilder in Estorilblau BMW 4er F32: Design und […]

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Find us on Facebook

BMW M4 DTM auf der Nordschleife
[Anzeige] Wer kann da schon cool bleiben? Bei der Shell Helix Heartbeat Challenge kommen die Teilnehmer an ihre Grenzen!
Tipp senden