Neue Gerüchte um BMW Z2 Roadster und 2er-Reihe

BMW Z2 | 24.11.2010 von 13

Scott27 dürfte den meisten Lesern aus diversen Foren vertraut sein und die von ihm dargestellten Informationen sind in der Regel hochinteressant, aber leider wird nicht …

Scott27 dürfte den meisten Lesern aus diversen Foren vertraut sein und die von ihm dargestellten Informationen sind in der Regel hochinteressant, aber leider wird nicht immer alles Realität, was Scott uns lange vor Marktstart mitteilt. Insofern sollte man auch die folgenden Zeilen mit großer Vorsicht genießen, denn wie groß der Wahrheitsgehalt der Aussagen ist, lässt sich momentan kaum einschätzen.

Sicher ist, dass eine kleinere Variante des mittlerweile ziemlich groß gewordenen BMW Z4 viele Anhänger finden würde. Mit den Abmessungen würden auch das Gewicht und der Preis sinken, außerdem wäre eine sportlichere Positionierung sehr wahrscheinlich. Ähnlich wie der BMW Z3 (E36) könnte ein künftiger BMW Z2 wieder größere Teile der ursprünglichen BMW-Klientel ansprechen, denen die aktuelle Generation des Z4 zu groß und zu schwer geworden ist. Außerdem stellt die luxuriöse und komfortable Positionierung des Fahrzeugs einen Schritt dar, der sich zwar in den Verkaufszahlen äußerst positiv bemerkbar gemacht hat und somit definitiv richtig war, der aber andererseits viele Kunden der ersten Z4-Generation etwas wehmütig an die Fahrdynamik des Vorgängers denken lässt.

z2-motorauthority-schulte

Laut Scott27 denkt man jedenfalls weiterhin über einen BMW Z2 Roadster nach, bei dem konsequent auf ein niedriges Gesamtgewicht geachtet werden soll. Daher sollen auch maximal Motoren mit vier Zylindern zum Einsatz kommen, was dank der zusammen mit dem BMW 1er F20 erscheinenden Turbomotoren kein Nachteil sein muss. Ab Herbst 2011 werden diese Triebwerke für reichlich Vortrieb bei reduziertem Verbrauch sorgen und sollen in der Top-Ausbaustufe mindestens 250 PS leisten.

Bezüglich der 2er-Reihe, für die sich BMW vor einiger Zeit die Namensrechte gesichert hat, ‘bestätigt’ Scott die wahrscheinlichste Variante: Demnach werden das BMW 1er Coupé und das BMW 1er Cabrio in kommenden Generationen als 2er-Reihe vermarktet und somit höher als bisher positioniert. Die Eigenständigkeit dieser Modelle dürfte dann auch optisch stärker als bisher ausfallen, falls sich die Gerüchte bestätigen sollten.

(Entwurf: MotorAuthority.com / Schulte Design | Quelle: Scott27 via BMWblog.com)

Find us on Facebook

Tipp senden