Neue Spyshots zeigen den BMW 5er F10 in Dingolfing

BMW 5er | 29.12.2009 von 31

Vermutlich werden wir in den nächsten Wochen noch öfter neue Spyshots vom BMW 5er F10 sehen, die kaum noch getarnte Prototypen zeigen. Ein weiteres Beispiel …

Vermutlich werden wir in den nächsten Wochen noch öfter neue Spyshots vom BMW 5er F10 sehen, die kaum noch getarnte Prototypen zeigen. Ein weiteres Beispiel dafür kommt nun aus Dingolfing, wo unser Leser Daniel einen ebenfalls in Sophistograu Metallic lackierten neuen 5er gesehen hat.

Vorbildlicherweise hatte Daniel natürlich auch sofort die Kamera zur Hand und vermittelt uns so zwei weitere Eindrücke davon, wie der BMW 5er F10 im Alltag und ohne aufwändige Belichtung und Bild-Nachbearbeitung wirkt.

5er-F10-ungetarnt-1

5er-F10-ungetarnt-2

31 responses to “Neue Spyshots zeigen den BMW 5er F10 in Dingolfing”

  1. zander says:

    Auch hier die Frage, weiß denn zufällig jemand um welche Rad-/Reifenkombination es sich hier handelt?

    Danke & Gruß

  2. Benny says:

    Das müsste die Sternspeiche 330:
    Vorne 8J x 18 Zoll mit 245 / 45 R18,
    Hinten 9J x 18 Zoll mit 275/40 R18.

  3. Jeero says:

    Sternspeiche 330 mit Mischbereifung 🙁

    An der Vorderachse sind 245/45 R18 (8Jx18) montiert, an der Hinterachse 275/40 R18 (9Jx18).

  4. zander says:

    Wieso das traurige Smiley “:(“?

  5. Jeero says:

    Mischbereifung bringt in meinen Augen mehr Nachteile als Vorteile….

  6. zander says:

    Ja, das stimmt.

    Befürchte nur, daß alles andere echt “mau” und “verloren” aussieht. 🙁

  7. Harry says:

    Wieso sind die Augenbrauen nicht beleuchtet und keine Leuchtringe? Auch ohne Xenon sollte das vorhanden sein???

  8. Ewtalburg says:

    @zander:

    ???

    zu Harry: gute Frage

  9. zander says:

    Kleinere Räder wirken in den Radläufen oft “verloren”, also zu klein.
    Ist Dir das noch nie bei BMW aufgefallen?

  10. Ewtalburg says:

    was ist mir augefallen ist der Steinigerkomfort bei Räder größer als 16″.

    bei BMW ist ein “adaptive” Fahrwerk schon bei 16″ ein Muß

    Reifen sind Verbrauchsgut; und Leute die sehr teuere 18″ ohne Profil faren sind nich nur lächerlich aber auch gefährlich.

  11. zander says:

    Ich mag auch keine irrsinnig kleinen Niederquerschnitte. Leider sieht bei BMW aber alles <17 Zoll sehr grenzwertig aus. Und das meine ich rein auf die Optik bezogen. Audi macht das mal wieder viel besser, deren Rad-Reifenkombinationen sehen durch die Bank "erwachsener" aus. So ist es z.B. positiv auffällig, daß Audi bei gleicher Felgengröße viel mehr Gummi zuläßt als BMW, sprich größere Reifenwände und somit größere Reifenquerschnitte hat. Das kommt m.E. nicht nur der Optik zu Gute, der Reifen sieht noch aus wei ein Reifen und nicht wie ein Stück Slick, sondern natürlich auch dem Fahrkomfort.

    Übrigens ist Dein Posting, Ewtalburg, sehr schlecht geschrieben und deshalb auch sehr schlecht lesbar und schwer verständlich. Könntest Dir ruhig mal mehr Mühe geben. SCNR.

  12. Ewtalburg says:

    Meine kommentare sind zu kryptisch?? (nicht genug erklärt weil zu kurz?)

  13. Daniel says:

    Das mit den Coronaringen ist ne gute Frage.
    Als ich das Foto gemacht hab ist mir das auch schon aufgefallen.

    Kann das sein das er ohne Xenonlicht, das ja diesmal wieder nicht Serie ist die Ringe einfach nicht hat?

  14. Harry says:

    Nach den mir vorliegenden Unterlagen sind LED Leuchtringe Serienstandard und nicht an SA Xenon gekoppelt.
    Schieben wir´s mal auf ein Vorserienfahrzeug. Schaut man sich einige Videos an, sieht man weitere Ungereimtheiten; ein Fahrzeug hat die erweiterete Klima, aber nur einen Drehregler Warm/Kalt.
    Auch ist die Schalteranordnung auf der Tunnelkonsole bei den Vorserien nicht immer so, wie es lt. Katalog sein sollte 😀

  15. Ewtalburg says:

    @Daniel:
    Besser nicht! dan muß er wie ein Mercedes verkauft werden 😀
    (die Schwaben verkaufen erst die Kuh und dann machen sie ein rechnung für die Augen, Schwanz,…und so weiter)

  16. bastie says:

    tolle unterhaltung – die kommentare! 🙂

  17. Steve8178 says:

    Ich liebe ja den Zander für dein dezentes Pro Audi immer ;). Das sind eben deine Ansichten und ich finde das bei BMW die 19″ immer gut passen. Das die 18″ bzw Felge meist unter geht, liegt ja auch oft am Reifen mit einer höheren Flankenhöhe. Zumindest ist das immer mein sichtweisse!!!

  18. Ewtalburg says:

    @Steve8178:
    Zander hat auch recht; bei BMW sieht wirklich alles <17 Zoll sehr grenzwertig aus; aber so ist es; BMW hat ware Maschinen (besonders der neue 5er und X1, X6).
    Das Problem ist der Preis von 17, 18, 19; die Leute sparen mit dem Ersatz auch wenn die Reifen schon slicks sind.

  19. Vielfahrer99 says:

    Joa, ich würde sagen, klar, dass sich Audi und BMW auch bezüglich Reifengrösse unterscheiden. VW als Hersteller für die Masse (mit der Marke Audi) und BMW als wirklicher Premium-Hersteller von Sportlimousinen 😉

    Nix für ungut…

  20. Ewtalburg says:

    und wo ist bitte der Mercedes??

  21. Steve8178 says:

    @Ewtalburg:

    Was ist Mercedes?? Klär mich auf…;);D

  22. Ewtalburg says:

    @Steve8178:

    wenn die Italiener Mercedes bechreiben: “wie ein Kühlschrank auf 4 Räder!”
    kein Witz, bitte!
    aber er ist, Mercedes nämlich, noch immer viel besser als Audi; das Design hat wenigstens Charakter (wie Männer mit Hakennase) ; Audi ist nur eine mit Helium aufgepumpte Kürbis (für Leute die romantisch sind; oh du Aschenputtel du! schön! schön! was geht mich an, wenn du analphabetisch bist)

  23. Mitsu says:

    Der neue 5er hat ab Werk und bei jedem (!!!) Modell und jeder (!!!) Ausstattung Coronaringe.
    Vielleicht waren sie bei diesem Prototypen defkt, nicht eingebaut oder es waren nicht die Serienscheinwerfer verbaut.

  24. taxidriver says:

    in obergiesing steht seit etwa 4 tagen ein f10 in beige metalic in der nähe der bad-wiessee strasse herum.

  25. zander says:

    @Steve8178:

    ” Das die 18″ bzw Felge meist unter geht, liegt ja auch oft am Reifen mit einer höheren Flankenhöhe. Zumindest ist das immer mein sichtweisse!!! ”

    Der Satz ergibt keinen Sinn.
    Wenn die Flankenhöhe hoch/höher wäre, dann würde das Rad ja nicht “verloren” aussehen. Leider ist sie nicht hoch, sondern niedrig. Und deshalb geht das Rad unter.

    Und dass man da einen Reifen mit höherer Flankenhöhe aufziehen kann bzw. darf ist mir neu. Das bezweifele ich.

  26. Harry says:

    @taxidriver: DAVON würde ich gerne mal ein reales Bild sehen. Fahr doch mal hin und mach Eins für unseren lieblings Blog 😀

  27. zander says:

    Wobei ich schon sagen muß, die Reifen auf den Bildern weiter oben scheinen ungewöhnlich hohe Flanken zu haben. Ungewöhnlich hoch für eine 18″-BMW Felge. Vielleicht ist es nicht die Serien Rad-/Reifenkombination.

  28. Philipp Rath says:

    Nocheinmal zurück zu den Scheinwerfern. Dieses Vorserienfahrzeug hat die Standard Halogenscheinwerfer, das heisst kein LED, kein Tagfahrlicht, keine LED Frontblinker.

  29. Timbo says:

    Phillipp hat Recht. Laut Preisliste gibt es bei den Serienhalogenscheinwerfern nur Leuchtringe für Park- und Standlicht. Ergo gibt es das Tagfahrlicht mit LED-Leuchtringen NUR mit dem Xenon-Licht zusammen. Amen.

  30. schorse says:

    @Timbo:
    das stimmt
    hab den prospekt gerdae mal vor mir liegen

  31. Harry says:

    @Timbo:
    Und auf meinem Bildschirm schaut es so aus, als ob das Fzg. mit Standlicht abegstellt wurde (????)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Shell V-Power
[Anzeige] Ferrari und Shell heben V-Power auf das nächste Level. Gönnen Sie Ihrem Motor den besten Kraftstoff!

Find us on Facebook

Tipp senden