Hybrid-Version des BMW 7er F01 in München gesichtet

BMW 7er | 31.01.2009 von 2

Auch der BMW 7er ActiveHybrid wird derzeit fleißig getestet. Fotos davon sind nun bei Motorauthority aufgetaucht. Das Fahrzeug in gewöhnungsbedürftiger Farbe wurde vermutlich im Großraum …

Auch der BMW 7er ActiveHybrid wird derzeit fleißig getestet. Fotos davon sind nun bei Motorauthority aufgetaucht.

Das Fahrzeug in gewöhnungsbedürftiger Farbe wurde vermutlich im Großraum München fotografiert und versteckt seinen Status als Hybrid-Testträger nicht.

7hybrid

Seit der Vorstellung des BMW 7er ActiveHybrid-Konzepts im September und seinem Auftritt in Los Angeles im November ist einige Zeit vergangen, in der wir wenig Neuigkeiten zu dem Fahrzeug erfahren haben.

Auf den Markt kommen soll das Hybrid-Fahrzeug noch im Lauf des Jahres 2009. Flankiert wird der Hybrid-7er von einer Hybrid-Version des BMW X6. Die beiden Fahrzeugen unterscheiden sich allerdings nicht nur optisch, sondern auch technisch voneinander.

Während der 7er einen Mild-Hybrid verwendet, setzt der X6 auf die Vollhybrid-Technik. Details dazu finden sich im Artikel von Ende September.

Die Technik der Hybrid-Fahrzeuge geht aus einer Kooperation mit General Motors und Mercedes hervor, die auch die Grundlage für die beiden Hybrid-Fahrzeuge von Mercedes – ML 450 Hybrid und S400 BlueTec Hybrid – ist. Diese Fahrzeuge unterscheiden sich zwar in ihrer Charakteristik von den BMW-Hybridfahrzeugen, die Hybrid-Technik ist aber annähernd identisch.

Noch mehr Bilder gibt es direkt bei MotorAuthority, allerdings ist das Fahrzeug abgesehen vom Aufkleber am Heck ziemlich unspektakulär.

  • pousa13

    ich hatte genau den schon mal bei uns in landshut gesehen, dachte mir dann aber auch das ich keine fotos davon machen muss weil ja eignetlich nur der aufkleber am heck was besonderes ist 🙂

  • Michael

    Die Farbe ist im Original der Hammer, die wirkt richtig edel…. Passt gut zum ganzem

    Nur mit dem Hybridkonzept kann ich mich dagegen absolut nicht anfreunden, schwer, wenig effizient und der eigentliche Vorteil im Stadtverkehr und niedirgen Geschwindigkeiten sind nicht gerade die Einsatzgebiete eines 7er’s. Da funktioniert der Diesel immer noch um Klassen besser. Wirklich Schade, dass man nur für das Marketing und dem “Druck” der Presse soviel Potenzial in diesen Kanal investieren muss.

    Aber nach der Schreibmaschiene kam bekanntlich der Computer und das wird dann der Antrieb der Zukunft….. wie auch immer der aussehen wird.

    P.S.: In und um München glaube ich nicht so recht, soviel Schnee haben wir derzeit hier nicht 😉

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden