BMW 7er Category

Follow this category

Wenn die Liste mit Sonderausstattungen nicht lang genug ist und ein BMW 760Li mit V12-Biturbo noch immer nicht genug Exklusivität bietet, müssen die Ansprüche ohne Frage extrem hoch sein. Auf dem Genfer Autosalon 2014 zeigt der teuerste ab Werk gebaute BMW aller Zeiten, was mit dem nötigen Kleingeld in der Tasche alles möglich ist: Bühne frei für den BMW 760Li Sterling inspired by Robbe & Berking.

Das mit zahlreichen Elementen aus echtem Silber verzierte Einzelstück demonstriert, wie weit man den Gedanken von “feinsten Materialien” wirklich treiben kann – was hier wie Silber aussieht, ist auch Silber! Gleichzeitig bleibt der BMW 760Li Sterling optisch zurückhaltend und gibt sich nur geübten Augen zu erkennen.

BMW-760li-Sterling-Individual-7er-Inspired-Robbe-Berking-Genf-Autosalon-2014-LIVE-12

Weiterlesen »

Die bei BMW seit Jahren übliche Tarnung lenkt nicht nur von den Formen und dem Design neuer Fahrzeuge ab, auch so manches Detail geht beim zwangsläufig etwas flüchtigen Betrachten eines vorbeifahrenden Erlkönigs völlig unter. Wer aber etwas genauer auf unsere Erlkönig-Bilder vom Tesladrivers-Blog sieht, stellt speziell an der Front des BMW 7er G11 eine ganze Reihe von “Lücken” in der Tarnung fest.

Unter den Scheinwerfern, unterhalb des Kennzeichens und in der Ecke einer Niere verbergen sich Sensoren für Assistenzsysteme, die den Raum vor dem Fahrzeug überwachen und so den Alltag komfortabler gestalten sollen. Ähnlich wie beim BMW X5 F15 gibt es auch noch eine kleine Kamera im Steg zwischen den Nieren:

2016-BMW-7er-G11-Erlkoenig-7-Series-Spyshots-Pixner-09

Weiterlesen »

Was für ein Schock für manchen BMW-Fan: Wer in den letzten Stunden auf BMW.de gegangen ist, kann mit etwas Glück ein unverbindliches Leasing-Angebot für eine vermeintliche BMW 720i Limousine erhalten. In einem kleinen Fenster unterhalb der gewöhnlichen Informationen zur 7er-Reihe werden immer wieder verschiedene Fahrzeuge angeboten, wobei mit etwas Zufall der BMW 720i F01 angezeigt wird.

Allerdings: Eine Vierzylinder-Variante der 7er-Reihe ist eine äußerst realistische Option, allerdings dürfte es dabei eher um einen 728i oder einen 725d mit etwas mehr Leistung gehen. Ein Vierzylinder-7er könnte mit besonders niedrigem Verbrauch punkten und gegen Modelle wie den frontgetriebenen Audi A8 2.0 TFSI antreten.

BMW-720i-F01-Screenshot-Homepage-Vierzylinder-7er-Tippfehler-01

Weiterlesen »

Der BMW M7 lässt auch weiter auf sich warten, aber zahlungskräftige 7er-Kunden im Mittleren Osten dürfen sich nun zumindest über einen äußerst potenten und mit Sicherheit unterhaltsamen Kompromiss freuen: Mit der BMW 760Li M Sport Edition auf Basis der BMW 7er Langversion F02 LCI geht BMW wohl so weit, wie es auf Basis der aktuellen Generation möglich ist.

Angetrieben wird das Sondermodell vom bewährten V12-Biturbo N74, der auch an Bord der BMW 760Li M Sport die bekannten 544 PS und 750 Newtonmeter an die Hinterräder schickt. So geht es in 4,6 Sekunden von 0 auf 100, wenn der Besitzer seinen individuellen 760i nicht auch noch zum Tuner bringt – was im arabischen Raum keine Seltenheit wäre.

2014-BMW-760Li-M-Sport-Edition-F02-Sondermodell

Weiterlesen »

Mit der Vielfalt hinsichtlich der Baureihen von BMW wachsen auch die theoretischen Möglichkeiten der BMW M GmbH. Gegenüber der britischen AutoCar hat Albert Biermann nun einige interessante Möglichkeiten und Gedankenspiele genannt, die auch für unsere Leser von Interesse sein könnten.

Biermann bestätigt, dass er liebend gerne einen BMW M7 auf Basis der nächsten 7er-Generation G11 auf die Räder stellen würde. Der Markt ist offenbar vorhanden, entsprechend zahlungskräftige Kunden auf der Suche nach einer besonders scharfen Luxuslimousine gibt es gerade in asiatischen Märkten zu Genüge. Allerdings sei derzeit kein entsprechendes Modell geplant, auch wenn der BMW Alpina B7 Biturbo aus Biermanns Sicht nur eine Spielart des Möglichen ist.

BMW-M6-2012-Wallpaper-F12-F13-1600x1200-08

Weiterlesen »

Noch ist der Nachfolger des BMW 7er F01 in relativ weiter Ferne, aber ein interessanter Aspekt rund um die neue Luxusklasse aus München hat uns dennoch schon erreicht: Neben den seit vier Generationen bestens vertrauten Varianten in Form des “kurzen” Standard-7ers und der 7er Langversion soll es von der nächsten Generation erstmals auch eine extralange Variante geben, die mit nochmals verlängertem Radstand und verschwenderischem Platzangebot im Fond punkten soll.

Selbstverständlich wird sich die unübersehbar oberhalb der gewöhnlichen 7er Limousine positionierte Luxus-Variante auch an Front und Heck dezent vom 7er abheben, um nicht nur in der Seitenansicht mehr Prestige und Status zu vermitteln.

BMW-760Li-Sterling-Individual-7er-Manufaktur-14

Weiterlesen »

Silber so weit das Auge reicht: Dieser 7er zeigt, was mit Hilfe von BMW Individual alles möglich ist – wenn das nötige Kleingeld vorhanden ist. Der BMW 760Li Sterling inspired by Robbe & Berking geht weit über das ohnehin faszinierende Paket der 7er Langversion mit V12-Biturbo hinaus und bewegt sich in Sphären, die so manchen Beobachter eher an Rolls-Royce als an BMW erinnern dürften.

Mit Ausnahme der Felgen sind praktisch alle Exterieur-Details, die normalerweise in Chrom oder Aluminium glänzen, sind bei diesem Einzelstück tatsächlich aus Silber gefertigt. Manufaktur-Arbeit und höchstes handwerkliches Geschick sorgen so für den bisher exklusivsten BMW 7er aller Zeiten – und den teuersten.

BMW-760Li-Sterling-Individual-7er-Manufaktur-14

Weiterlesen »

BMW Individual steht seit über 20 Jahren für perfekt auf die Wünsche des Kunden zugeschnittene Fahrzeuge, die den Wunsch nach Perfektion und Exklusivität zur Realität werden lassen. Nun spricht BMW von nicht weniger als dem bisherigen Höhepunkt der Entwicklung und stellt den BMW 760Li inspired by Robbe & Berking vor – eine Luxuslimousine, die in Kooperation mit einer der traditionsreichsten Silbermanufakturen der Welt umfangreich veredelt wurde und ohne Übertreibung als einer der herausragendsten BMW 7er aller Zeiten bezeichnet werden kann.

Ganz objektiv betrachtet ist der BMW 760Li Sterling das wertvollste Einzelexemplar, dass die Hallen von BMW Individual jemals verlassen hat. Dennoch bleibt er souverän zurückhaltend und elegant, offenbart seine Einzigartigkeit nur dem Kenner und erst bei genauerem Hinsehen.

2013-BMW-760Li-Sterling-Individual-7er-inspired-by-Robbe-and-Berking-09

Weiterlesen »

Die Farbpalette für den BMW 7er bietet zwar einige Optionen, wirklich farbenfroh ist das Angebot für die gediegene Limousine der Luxusklasse aber dennoch nicht. Abhilfe schafft wie so oft BMW Individual, denn gegen Aufpreis wird hier fast jede gewünschte Lackierung realisiert. Wer es dabei nicht ganz so ausgefallen wie mancher Amerikaner mag, der seinen 7er schon mal in Laguna Seca Blau oder Frozen Bronze lackieren lässt, findet in der BMW Niederlassung München derzeit eine weitere interessante Alternative.

Ausgestellt ist ein BMW 730d xDrive F01 LCI in Goodwood Grün Perleffekt, wobei die Formen der bayerischen Limousine mit einer typisch britischen Auto-Farbe kombiniert werden.

BMW-Individual-7er-Goodwood-Green-Perleffekt-Gruen-730d-xDrive-F01-LCI-12

Weiterlesen »

Page 1 of 2212345...1020...Last »