BMW 4er Facelift 2017: Produktion in München gestartet

BMW 4er | 31.03.2017 von 0

Im BMW Werk München hat vor wenigen Wochen die Produktion des BMW 4er Facelift 2017 begonnen, nun gibt es erste Fotos vom Bau des überarbeiteten …

Im BMW Werk München hat vor wenigen Wochen die Produktion des BMW 4er Facelift 2017 begonnen, nun gibt es erste Fotos vom Bau des überarbeiteten Coupés. Die Modellpflege für die sportlichen Ableger der 3er-Reihe wurde offiziell in Genf präsentiert und betrifft neben Coupé und Cabrio auch das viertürige Gran Coupé. Gemeinsam kommen die drei Varianten der BMW 4er-Reihe bisher auf einen weltweiten Absatz von rund 400.000 Einheiten, was ihren großen Erfolg eindrucksvoll untermauert.

Vor dem Start der Serienproduktion wurden im BMW Werk München 114 Vorserienfahrzeuge gebaut, mit deren Hilfe die Serienreife der insgesamt über 2.500 neuen oder überarbeiteten Teile überprüft werden konnte. Die eigentliche Umstellung der Produktion auf das Facelift-Modell erfolgt schließlich innerhalb kürzester Zeit, wobei auch die Werke Dingolfing und Regensburg von den in München gemachten Erfahrungen profitieren.

Auf den Fotos aus dem Werk München sehen wir das BMW 4er Facelift 2017 mit der neuen Lackierung Snapper Rocks Blue, die gemeinsam mit der Modellpflege debütiert. Einen neuen Look tragen auch die Schürzen von Luxury Line und Sport Line, nur bei Modellen mit M Sportpaket sowie im Fall des BMW M4 Facelift 2017 bleiben diese Elemente der Karosserie unverändert. Unabhängig von Lackierung, Motorisierung und gewählter Ausstattungslinie erhalten die aufgefrischten 4er neue Scheinwerfer und Rückleuchten, die für einen insgesamt moderneren Auftritt sorgen.

Neben optischen Retuschen und der moderneren Lichttechnik bringt das BMW 4er Facelift 2017 vor allem ein noch dynamischer abgestimmtes Fahrwerk, die jüngste iDrive-Generation im individuell konfigurierbaren Kachel-Design sowie das Multifunktionale Instrumentendisplay mit sich. Letzteres ersetzt auf Wunsch die analogen Rundinstrumente und ändert seinen Look je nach gewähltem Fahrmodus.

Wer das Fahrzeug lieber im fertig montierten Zustand sehen möchte, sollte sich unsere Bildergalerie zum BMW 440i Facelift auf dem Genfer Autosalon 2017 nicht entgehen lassen.

Find us on Facebook

Shell V-Power
[Anzeige] Ferrari und Shell heben V-Power auf das nächste Level. Gönnen Sie Ihrem Motor den besten Kraftstoff!
Tipp senden