BMW 5er G30 mit M Sportpaket: Mehr Fotos zum 540i in Weiß

BMW 5er | 2.12.2016 von 92

Leider hat uns der Wettergott auf unserer zweiten Ausfahrt mit dem neuen BMW 5er G30 keinen einzigen Meter trockenen Asphalt gegönnt, dennoch wollen wir euch …

Leider hat uns der Wettergott auf unserer zweiten Ausfahrt mit dem neuen BMW 5er G30 keinen einzigen Meter trockenen Asphalt gegönnt, dennoch wollen wir euch einige Eindrücke vom BMW 540i sDrive mit M Sportpaket und vor allem das bei besserem Wetter entstandene, offizielle Bildmaterial nicht vorenthalten. Zwar wird der 540i nur für wenige Wochen die Top-Motorisierung der siebten 5er-Generation darstellen, aber auch ohne dieses Prädikat wird er ganz sicher nicht unter einem Leistungsmangel leiden.

Das M Sportpaket für den BMW 5er G30 umfasst wie üblich geänderte Schürzen und Schweller, sportlich gezeichnete Felgen und einige kleinere Design-Details wie die schwarz gehaltene Vorderseite der Nieren-Streben. Der gezeigte BMW 540i trägt die 19 Zoll großen M Leichtmetallräder Doppelspeiche 664 M in Jet Black, die einen deutlichen Akzent zur weißen Lackierung setzen. Außerdem sehen wir die schwarzen Elemente der BMW Individual Hochglanz Shadow Line, die das aufpreisfrei erhältliche Chrome Line Exterieur ersetzen.

Auf unserer kurzen Ausfahrt mit dem BMW 540i G30 entstanden trotz permanent nasser Straße keine Zweifel daran, dass der 340 PS starke Reihensechszylinder die Limousine in Windeseile auf Landstraßentempo beschleunigen kann. Selbst bei einem provozierten Start mit erhöhter Drehzahl arbeitete die Regelungstechnik so fein, dass keine ruckartigen Eingriffe des DSC spürbar waren. Stattdessen beschleunigte der 540i mit Nachdruck und es schien fast, als ob Reifen und Auto die Nässe völlig gleichgültig wäre. Auf trockenem Asphalt kündigt BMW eine Sprintzeit von 5,1 Sekunden auf 100 km/h an, der ebenfalls ab Marktstart erhältliche 540i xDrive schafft den Standardsprint laut Werk sogar in 4,8 Sekunden.

Die Preise für den BMW 540i 2017 beginnen bei 57.700 Euro, ein derart hochwertig ausgestattetes Exemplar wie der hier abgebildete Testwagen kann aber problemlos mehrere zehntausend Euro teurer sein. Schon das M Sportpaket erhöht den Preis um 4.600 Euro, die schwarzen Felgen schlagen mit weiteren 1.750 Euro zu Buche. Die M Sportbremse mit ihren blauen Bremssätteln gehört im Fall von 530i, 530d und 540i übrigens neuerdings zum Serienumfang des M Sportpakets und muss nicht mehr extra hinzubestellt werden.

Wie die Fotos vom Innenraum zeigen, wurde auch hier nicht an Sonderausstattungen gespart. Im Vergleich zum Vorgänger wurde sowohl die Qualität der Materialien als auch die Verarbeitung spürbar verbessert, der 5er bewegt sich in dieser Hinsicht abgesehen von wenigen Details auf einem Level mit dem 7er.

Find us on Facebook

Tipp senden