BMW Alpina-Kalender 2017: 7er-Varianten aus Buchloe im Fokus

BMW 7er | 23.11.2016 von 0

Der BMW Alpina-Kalender 2017 hat sich ganz dem Luxus verschrieben und konzentriert sich auf die lange Historie von Fahrzeugen aus Buchloe, die auf verschiedenen Generationen …

Der BMW Alpina-Kalender 2017 hat sich ganz dem Luxus verschrieben und konzentriert sich auf die lange Historie von Fahrzeugen aus Buchloe, die auf verschiedenen Generationen der BMW 7er-Reihe basieren. Die exklusive Limousinen-Historie begann 1977 mit dem BMW 733i E23, dessen Reihensechszylinder von Alpina auf 240 PS gebracht wurde. Beim heutigen BMW Alpina B7 Biturbo liegt diese Leistung praktisch permanent an, maximal sorgen damals unvorstellbare 608 PS für Vortrieb.

Insgesamt finden sich sechs verschiedene Alpina-Modelle auf 7er-Basis im Wandkalender 2017, der auf weltweit 1.500 Exemplare limitiert ist und sich natürlich auch als Weihnachts-Geschenk für alle Auto- und BMW-Freunde eignet. Der Alpina-Kalender 2017 ist knapp 60 Zentimeter breit, 42 Zentimeter hoch und kann ab sofort zum Preis von 39,00 Euro im Alpina Online-Shop bestellt werden. Mit der Auslieferung wird rechtzeitig vor Weihnachten begonnen.

BMW-Alpina-Kalender-2017-06

Ergänzend zum Foto-Motiv auf der Vorderseite des Kalenders sind auf der Rückseite jedes Kalenderblatts nähere Informationen zum abgebildeten Modell abgedruckt. Die Bandbreite reicht hier von technischen Daten und interessanten Details bis zu markanten Zitaten aus Presseberichten oder Katalogen zum jeweiligen Fahrzeug.

Einige Eindrücke von Stil und Motiven des Alpina-Kalender 2017 liefert unsere Bildergalerie:

Find us on Facebook

Shell V-Power
[Anzeige] Ferrari und Shell heben V-Power auf das nächste Level. Gönnen Sie Ihrem Motor den besten Kraftstoff!
Tipp senden