BMW M5: Sondermodell mit 600 PS zum F10-Finale geplant?

BMW M5, Gerüchte | 9.06.2016 von 1
BMW-M5-F10-LCI-Frozen-Blue-Competition-Paket-2013-09

Mit einem 600 PS starken Sondermodell könnte die M GmbH das Produktionsende des aktuellen BMW M5 F10 feiern. Wird es der letzte Top-M5 mit Heckantrieb?

In wenigen Monaten endet die Karriere des aktuellen BMW M5 F10. Doch statt des üblichen “Sag zum Abscheid leise Servus” könnte man sich in Garching für einen lauten Knall zum Abschluss der fünften M5-Generation entscheiden: Wenn unsere Informationen korrekt sind, könnten die letzten Exemplare des BMW M5 F10 Ende 2016 Teil einer exklusiven Sonderserie mit streng limitierten Stückzahlen sein. So könnte die M GmbH dem aktuellen M5 zum Ende seines Lebenszyklus noch einen weiteren Schub versetzen und für eine optimale Auslastung der Kapazitäten bis zum endgültigen Produktionsende sorgen.

Welche Zutaten das Sondermodell zum BMW M5-Finale unwiderstehlich machen sollen, ist uns derzeit noch nicht bekannt. Es liegt aber auf der Hand, dass eine Sonderedition zu Ehren des M5 nicht schwächer als frühere Sondermodelle sein sollte – und hier reicht die Bandbreite bis zum 600 PS starken 30 Jahre BMW M5 von 2015. Theoretisch denkbar wäre auch der Einsatz der vom Competition Paket bekannten Ausbaustufe des V8-Biturbo, die 575 PS erscheinen uns aber weniger wahrscheinlich als ein Power-Finale mit vollzählig versammelten 600 Pferdestärken.

2014-BMW-M5-F10-LCI-Competition-Paket-Frozen-Blue-01

BMW M5 F10: Sondermodell mit 600 PS zum Finale?

Wahrscheinlich ist außerdem eine lange Liste von hochwertigen Sonderausstattungen, die Exklusivität und Dynamik des Sondermodells unterstreichen. Hier könnten die Experten von BMW Individual für einige interessante Details sorgen, beispielsweise in Form exklusiver Farbkombinationen wie beim kürzlich präsentierten Sondermodell 30 Jahre BMW M3. Spezielle Einstiegsleisten, diverse Plaketten und einige Anbauteile aus Carbon könnten das Performance-Finale optisch und technisch abrunden.

Für Sammler könnten die letzten BMW M5 F10 natürlich auch deshalb von Interesse sein, weil es sich möglicherweise um die letzten M5 mit Hinterradantrieb handelt. In unserem Interview mit Franciscus van Meel antwortete der M-Chef zuletzt jedenfalls eher ausweichend und wollte nicht bestätigen, dass es neben der als sicher geltenden Allrad-Varianten auch einen klassischen Hecktriebler geben wird.

Eine streng limitierte Sonderserie mit 600 PS starkem V8-Biturbo könnte aus Garchinger Sicht durchaus geeignet sein, um die Fans des heckgetriebenen M5 versöhnlich zu stimmen. Einige Monate später sollen erste Probefahrten mit dem neuen BMW M5 F90 schließlich auch jene Kritiker besänftigen, die sich bisher nicht mit der Idee eines Allrad-M5 anfreunden können: “Es wird einen BMW M5 geben, der wie ein M5 fährt”, versichert van Meel immer wieder. Und er weiß, dass die M GmbH dieser Ankündigung überzeugende Taten folgen lassen muss.

Find us on Facebook

Tipp senden