Manhart MH4 550: BMW M4 Tuning zur Essen Motor Show

BMW M4 | 1.12.2014 von 7
Manhart-MH4-550-BMW-M4-Tuning-Essen-Motor-Show-2014-08

Essen Motor Show 2014: Manhart MH4 550 mit Folierung in Goldgelb-matt und Leistungssteigerung auf 550 PS zeigt Tuning-Potenzial des BMW M4 F82

Mit seiner Bicolor-Folierung in mattem Gelb und glänzendem Schwarz kämpft der Manhart MH4 550 um Aufmerksamkeit auf der Essen Motor Show 2014, doch zwischen Manhart MH2 400 WB und Manhart MH i8 hat es selbst ein derart auffälliges Sportcoupé nicht leicht.

Wie der Name bereits andeutet, kommt der Manhart MH4 550 mit einer Leistungssteigerung auf 550 PS und bietet folgerichtig deutlich bessere Fahrleistungen als die Serie. Das maximale Drehmoment wird auf 820 Newtonmeter gesteigert, die Höchstgeschwindigkeit liegt laut Manhart bei 340 km/h.

Manhart-MH4-550-BMW-M4-Tuning-Essen-Motor-Show-2014-10

21 Zoll große Leichtmetallräder vom Typ Concave One sind mit 255 Millimeter breiten Reifen vorn und 295er-Gummis hinten bezogen, das 3-fach verstellbare Gewindefahrwerk mit Clubsport-Setup und 35 Millimetern Tieferlegung stammt von KW. Die Bremsanlage an der Vorderachse übernimmt Manhart vom BMW M5, zusätzlich kommen Stahlflex-Leitungen zum Einsatz.

Für den zur Performance eines 550 PS starken BMW M4 F82 passenden Sound sorgt ein Edelstahl-Endschalldämpfer mit Downpipes, die vier Endrohre werden von einem Carbon-Diffusor aus dem Hause Akrapovic eingefasst. Die Modifikationen an der Front stammen aus dem Programm von BMW M Performance.

Find us on Facebook

Tipp senden