MINI Clubman F54: Erste Videos zum Concept Car für Genf 2014

MINI | 27.02.2014 von 2
MINI-Clubman-F54-Concept-Genf-2014-Studie-2

Nach den ersten Fotos vor ein paar Stunden gibt es nun auch die ersten Videos zum MINI Clubman Concept für den Genfer Autosalon 2014. Die …

Nach den ersten Fotos vor ein paar Stunden gibt es nun auch die ersten Videos zum MINI Clubman Concept für den Genfer Autosalon 2014. Die seriennahe Studie nimmt das Design des für MINI-Verhältnisse sehr geräumigen Clubman F54 vorweg und liefert nicht nur hinsichtlich der deutlich veränderten Abmessungen – 26 Zentimeter mehr Länge und 17 Zentimeter mehr Breite bringen den Clubman de facto in eine andere Liga – eine konkrete Vorschau auf das Serienfahrzeug.

Auch im Vergleich mit dem neuen dreitürigen MINI F56 verspricht der Clubman erheblich mehr Platz zu bieten: Volle 40 Zentimeter trennen die beiden Ableger der BMW UKL-Plattform in der Länge, in der Breite sprechen 12 Zentimeter mehr für den Clubman.

MINI-Clubman-F54-Concept-Genf-2014-Studie-2

Die Studie präsentiert sich in Genf im neuen Farbton “Berry Red” sowie mit einer Dach-Lackierung in der Kontrastfarbe “Blade” – ob es diese Farben auch für das spätere Serienfahrzeug geben wird, bleibt allerdings abzuwarten.

Adrian van Hooydonk (Leiter BMW Group Design): “Das MINI Clubman Concept zeigt, wie der MINI Clubman sich weiter entwickeln könnte: Mehr Innenraum, mehr Wertigkeit und dabei clever, frech und einzigartig. Kurz: Mehr Auto, mehr MINI.”

Anders Warming (Leiter MINI Design): “Mit dem MINI Clubman Concept zeigen wir ein Fahrzeug mit Raum, Flair und Style in einem Segment, das seinen Fokus vor allem auf Funktion und Nutzen richtet. Es bietet mit cleveren Ideen, einem emotionalen Design und einem coolen Farb- und Materialmix ein in diesem Segment bis dato einzigartiges Gesamterlebnis.”

Postproduction: Wagnerchic*Digital Artwork www.wagnerchic.com

2 responses to “MINI Clubman F54: Erste Videos zum Concept Car für Genf 2014”

  1. Polaron says:

    Das Heck und die Seitenlinie finde ich ja wirklich gelungen.

    Aber leider wirkt die Front vor allem aus der Isometrie mit dem merkwürdig geformten Kühlergrill, der stark abfallenden Schnauze und den sehr schräg stehenden Scheinwerfern irgendwie dümmlich dreinblickend. Ich dachte schon, der F20/21 ist in dieser Hinsicht kaum zu “toppen”, aber der F54 bzw. F56 setzt hier leider noch einen drauf. Mehr als schade…

    Hoffentlich schauen die Neuauflagen von Countryman und Paceman da gefälliger aus!

  2. dicker says:

    Als ich noch einen Job hatte (Klempner) hätte ich so eine Kiste brauchen können.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Find us on Facebook

Tipp senden