BMW M4 Gran Coupé: Photoshop-Entwurf zeigt viertürigen BMW M4

BMW M4 | 4.02.2014 von 3
BMW-M4-Gran-Coupe-F36-4er-GC-X-Tomi-Design

Mit dem BMW 4er Gran Coupé ist das dritte Mitglied der 4er-Reihe vorgestellt. Im Gegensatz zur Situation bei Coupé und Cabrio ist beim Viertürer aber …

Mit dem BMW 4er Gran Coupé ist das dritte Mitglied der 4er-Reihe vorgestellt. Im Gegensatz zur Situation bei Coupé und Cabrio ist beim Viertürer aber keineswegs klar, ob es auch ein M-Modell geben wird – ohne Frage wäre ein BMW M4 Gran Coupé technisch sehr nah am BMW M3 F80 platziert und weil in der fünften Generation auch die M3 Limousine über ein Carbon-Dach verfügt, gäbe es keine großen Möglichkeiten zur Differenzierung.

Ob vor diesem Hintergrund ein ausreichend großer Markt für ein BMW M4 Gran Coupé existiert, bleibt zumindest für außenstehende eine spannende Frage – Hinweise auf eine M-Variante des F36 gibt es bisher jedenfalls nicht.

BMW-M4-Gran-Coupe-F36-4er-GC-X-Tomi-Design

Dennoch überrascht es nicht, dass Photoshop-Profis wie X-Tomi die Steilvorlage aus München für eine virtuelle Vorschau auf ein BMW M4 Gran Coupé nutzen und uns so einen realistischen Eindruck vom viertürigen M4 liefern. Auf den ersten Blick kann man auch diese F36-Variante mit dem zweitürigen Coupé F32 verwechseln – kein Wunder angesichts der praktisch identischen Frontpartie.

Technisch würde sich das BMW M4 Gran Coupé kaum vom gewöhnlichen M4 Coupé und somit auch kaum von der M3 Limousine unterscheiden: Als Kraftquelle kommt nur der neuentwickelte Biturbo-Reihensechszylinder S55 mit 431 PS und 550 Newtonmeter in Frage, angetrieben wären auch in diesem Fall ausschließlich die Hinterräder.

Ob in München letztlich eine Entscheidung für oder gegen einen viertürigen M4 fällt, dürfte im Wesentlichen von den Reaktionen der Kunden abhängen. Nur wenn es eine relevante Nachfrage nach einem entsprechenden Modell gibt, dürfte ernsthaft über eine Entwicklung nachgedacht werden. Als Indiz sei erwähnt, dass es auch bei Audi keine RS-Variante des A5 Sportback gibt, obwohl sich der Aufwand einer Übertragung der Technik vom RS 5 Coupé in relativ überschaubaren Grenzen halten dürfte.

(Rendering: X-Tomi Design)

Find us on Facebook

Tipp senden