BMW M5 Facelift 2013: Photoshop-Entwurf zeigt gelifteten M5 F10 LCI

BMW M5 | 22.04.2013 von 2

In den letzten Tagen stand vor allem das kommende BMW M5 Competition Paket im Fokus, aber natürlich erhält die sportliche Limousine aus Garching auch abgesehen …

In den letzten Tagen stand vor allem das kommende BMW M5 Competition Paket im Fokus, aber natürlich erhält die sportliche Limousine aus Garching auch abgesehen von dieser neuen Option ein Facelift. Während die gewöhnlichen 5er-Modelle Limousine, Touring und Gran Tourismo ab Mitte Juli 2013 nur noch mit Facelift erhältlich sein werden, kann dieser Schritt beim BMW M5 auch etwas später erfolgen.

Klar ist jedenfalls, dass das BMW M5 Facelift ähnlich dezent ausfallen wird wie für die anderen Modelle: Neu gezeichnete Leucht-Einheiten an Front und Heck, seitliche Blinker in den Außenspiegeln statt in den Kotflügeln, ein paar neue Farben für Interieur und Exterieur – viel mehr wird nicht passieren.

2013-BMW-M5-Facelift-F10-LCI-Topspeed-David-Kiss

Wie das BMW M5 Facelift 2013 aussehen könnte, zeigen uns nun die Photoshop-Renderings von David Kiss für TopSpeed.com. Integriert sind dabei die Nieren mit Doppelstreben und M5-Logo, wie sie in ähnlicher Form schon beim BMW M6 zum Einsatz kommen. Außerdem trägt der M5-Entwurf leicht überarbeitete Scheinwerfer und lässt die mittlerweile erhältliche BMW M Carbon-Keramik-Bremse mit goldenen Bremssätteln erahnen.

Der BMW M5 2013 wird unverändert vom 560 PS starken V8-Biturbo S63Tü angetrieben, nur mit dem Competition Paket wird die Motorleistung auf 575 PS gesteigert. Auch beim Sieben-Gang-DKG aus dem Hause Getrag gibt es keinen Handlungsbedarf. Hinweise auf einen BMW M5 xDrive mit Allradantrieb gibt es derzeit nicht, mit großer Wahrscheinlichkeit erfolgt die Reaktion auf den Mercedes E 63 AMG 4Matic erst in ein paar Jahren mit dem F10-Nachfolger.

(Bild: David Kiss für TopSpeed.com)

Find us on Facebook

BMW M4 DTM auf der Nordschleife
[Anzeige] Wer kann da schon cool bleiben? Bei der Shell Helix Heartbeat Challenge kommen die Teilnehmer an ihre Grenzen!
Tipp senden