Neue Spyshots: BMW ActiveHybrid 3 (F30) auf der Nordschleife

BMW 3er | 1.10.2011 von 10

Noch ist der BMW 3er F30 nicht offiziell vorgestellt – zwei Wochen Geduld müssen wir noch aufbringen – aber schon jetzt ist klar, dass es …

Noch ist der BMW 3er F30 nicht offiziell vorgestellt – zwei Wochen Geduld müssen wir noch aufbringen – aber schon jetzt ist klar, dass es nach dem Marktstart im Februar 2012 noch im selben Jahr zwei ganz besondere Varianten der neuen Limousine geben wird: Sowohl der BMW ActiveHybrid 3 als auch der BMW M3 werden schon in absehbarer Zeit mit jeweils deutlich über 300 PS für Fahrspaß sorgen, auch wenn der M3 in dieser Disziplin dank einer grundlegend modifizierten Fahrwerksabstimmung und über 100 PS Mehr-Leistung noch deutlich besser abschneiden wird als der 3er mit zusätzlichem E-Motor.

Wie alle Modelle aus München wird aber auch der BMW ActiveHybrid 3 auf der Nordschleife des Nürburgrings getestet und abgestimmt, damit er alle Anforderungen an einen BMW der 3er-Reihe erfüllen kann. Spyshots von diesen Testfahrten gibt es nun bei TopSpeed.com und die dabei sichtbare Abgasanlage bestätigt die Annahme, dass der Hybrid-3er auf dem BMW 335i F30 basieren wird. Genau wie beim BMW ActiveHybrid 5 wird der Elektromotor im Gehäuse der Achtgang-Automatik untergebracht sein, die Lithium-Ionen-Batterie findet im Kofferraum Platz.

Die Gesamtsystemleistung wird sich wie im 5er auf 340 PS belaufen, womit der ActiveHybrid 3 auf absehbare Zeit immerhin die zweitstärkste 3er-Variante sein dürfte. Dank des Mehrgewichts werden sich die Fahrleistungen aus dem Stand aber auch hier “nur” auf dem Niveau des normalen 335i bewegen, lediglich Zwischensprints können dank der Boost-Funktion des E-Motors etwas schneller absolviert werden. Außerdem wird der Normverbrauch den Wert des normalen 335i um etwas mehr als zehn Prozent unterbieten.

Vorgestellt werden könnte der BMW ActiveHybrid 3 F30 in Form eines Concept Cars auf einer der US-Messen rund um den Jahreswechsel oder auf dem Genfer Automobilsalon im März 2012, mit dem Marktstart rechnen wir in der zweiten Jahreshälfte.

Die aktuellen Spyshots von der Nordschleife gibt es direkt bei TopSpeed.com.

Find us on Facebook

Shell V-Power
[Anzeige] Ferrari und Shell heben V-Power auf das nächste Level. Gönnen Sie Ihrem Motor den besten Kraftstoff!
Tipp senden