PS-Leserwahl: BMW S 1000 RR und BMW Motorrad ausgezeichnet

BMW Motorrad | 20.05.2011 von 0

Auch in Österreich weiß man gute Motorräder zu schätzen und die Leser der Zeitschrift PS haben nun bei der diesjährigen Leserwahl “Die besten Sport-Motorräder 2011” …

Auch in Österreich weiß man gute Motorräder zu schätzen und die Leser der Zeitschrift PS haben nun bei der diesjährigen Leserwahl “Die besten Sport-Motorräder 2011” erneut ein klares Statement abgegeben: Die Marke BMW wurde als “Die beste Motorradmarke” ausgezeichnet und erhielt dabei 18,4 Prozent der Stimmen, weitere Erfolge gab es für den Seriensieger BMW S 1000 RR.

Der 192 PS starke Sportler hat in der Vergangenheit bereits eine ganze Reihe von Auszeichnungen eingefahren und darf sich von nun an auch als “Das beste Sportmotorrad überhaupt” und “Das beste Sport-Motorrad über 750 cm³” bezeichnen lassen. In beiden Kategorien konnte sich die RR klar durchsetzen und hatte bei 24,9 respektive 27,4 Prozent der Stimmen jeweils über 10 Prozentpunkte Vorsprung auf das zweitplatzierte Motorrad.

Bei der Wahl zum “besten sportlichen Allrounder” sicherte sich außerdem die BMW K 1300 S den zweiten Platz und rundet somit das ingesamt gute Abschneiden von BMW Motorrad ab.

Hendrik von Kuenheim (Leiter BMW Motorrad): “Wir freuen uns sehr über diesen fantastischen Erfolg, den unsere S 1000 RR  bei dieser auf sportliche Motorräder fokussierten Leserwahl erringen konnte. Besonders freut uns, dass wir mit dem Gesamtsieg der S 1000 RR als auch mit der Wahl zur besten Motorradmarke den Erfolg aus dem Vorjahr wiederholen konnten. Das spricht für die enorme Begeisterung für unsere Motorräder und die Marke BMW als solche.”

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden