BMW Concept Gran Coupé steht ab Donnerstag in der BMW Welt

News | 20.07.2010 von 4

Bisher dürften die wenigsten Leser dieser Seite die Gelegenheit gehabt haben, das BMW Concept Gran Coupé live zu betrachten – denn wer war schon auf …

Bisher dürften die wenigsten Leser dieser Seite die Gelegenheit gehabt haben, das BMW Concept Gran Coupé live zu betrachten – denn wer war schon auf der Auto China in Beijing? Diese Situation könnte sich nun grundlegend ändern, denn ab Donnerstag ist die seriennahe Studie in der BMW Welt zu sehen und dürfte dort aus dem Stand zu den absoluten Highlights gehören.

Die Studie gibt uns nicht nur einen Ausblick auf eine viertürige Variante der BMW 6er-Reihe, die mit der internen Bezeichnung F06 im Jahr 2012 auf den Markt kommen dürfte. Überdies zeigt sie uns auch weitestgehend, wie Front und Heck der beiden anderen Karosserievarianten der 6er-Reihe aussehen werden. Sowohl das BMW 6er Cabrio F12, das gegen Ende des Jahres vorgestellt wird, als auch das neue BMW 6er Coupé F13 werden sich stark an der Studie orientieren. Ein weiteres Concept Car wird uns auf dem Pariser Automobilsalon im Herbst das Design des Coupés fast vollständig verraten und wei Paris nicht in China liegt, werden wir für euch vor Ort sein und jede Menge Bilder machen.

P90060387

Die Veranstaltung in der BMW Welt beginnt um 17:00 Uhr und beinhaltet unter anderem eine Vorstellung des Fahrzeugs durch Anders Warming, den Leiter des BMW Exterieur Designs. Insgesamt wird die Studie zwölf Tage – also bis zum 3. August – zu sehen sein.

4 responses to “BMW Concept Gran Coupé steht ab Donnerstag in der BMW Welt”

  1. BMWfan says:

    ich denke, der 6er kommt genau so

  2. elSrb says:

    das ist mal ne geile karre

  3. […] Für die Münchner unter euch Zu den Kommentaren Ab kommenden Donnerstag gibt es in der BMW Welt das Concept Car „BMW Gran Coupe“ zu besichtigen. Es stellt eine wohl sehr seriennahe Studie zur kommenden 6er Reihe des Münchener Autobauers dar. Bis zum 3. August kann man sich schon mal überlegen, woher man wohl die 70.000 Öken bis nächstes Jahr bekommt. Weitere Infos gibts hier. […]

  4. Klaus says:

    Die Trennfuge zwischen Frontend und Motorhaube ist an Hässlichkeit nicht zu überbieten. Und sag mir jetzt keiner das liegt an den gesetzl. Vorgaben zum Fußgängerschutz. Oder ist BMW der einzige Hersteller der diese Anforderungen erfüllen muß? Und beim neuen X3 gehts ja anscheinend auch ohne die hässliche Fuge mitten auf der Haube.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Find us on Facebook

BMW M4 DTM auf der Nordschleife
[Anzeige] Wer kann da schon cool bleiben? Bei der Shell Helix Heartbeat Challenge kommen die Teilnehmer an ihre Grenzen!
Tipp senden