BMW M3 Coupé E46 Competition Paket – Weitere Fitnesskur für die Sportskanone

BMW M3 | 25.01.2010 von 8

Ab März 2010 soll für den aktuellen M3 E92 ein neues Competition Paket angeboten werden – Höchste Zeit für uns von BimmerToday.de, das alte Paket …

Ab März 2010 soll für den aktuellen M3 E92 ein neues Competition Paket angeboten werden – Höchste Zeit für uns von BimmerToday.de, das alte Paket für das BMW M3 Coupé der Generation E46 noch einmal vorzustellen.

Ab Dezember 2004 wurde das besondere Sportpaket in die Produktionslinie eingefügt. Das Package ist ein wenig tiefgründiger und umfangreicher, als man es vom normalen M Sportpaket für den BMW 3er E46 kennt, aber es sollte ja schließlich auch die Sportlichkeit des BMW M3 verschärfen und nicht die eines gewöhnlichen 3ers . Mit einer Leistungssteigerung war das Paket nicht verbunden, aber das hatte der famose Reihensechszylinder mit seinen 343 PS aus 3246 Kubikzentimetern Hubraum auch nicht nötig.

M3-E46-CompetitionPaket-4

So bekam das nur für Neuwagen zu einem Preis von 5.300 Euro bestellbare Zusatzpaket ein direkter übersetztes Lenkgetriebe (Übersetzungsverhältnis 14,5:1 statt 15,4:1). Die Felgen scheinen nur auf den ersten Blick vom CSL zu stammen. Sie sind schmaler ausgefallen und weisen andere Einpresstiefen auf, außerdem bauen sie vorn ein halbes Zoll schmaler.

Dazu kommt, dass die Felgen statt der Michelin Sport Cup Semislicks beim CSL nur die normalen Michelin Pilot Sport Reifen tragen, die zudem in anderen Reifengrößen montiert sind: Vorn kommen Pneus der Dimensionen 225/40 R 19 zum Einsatz, hinten arbeiten Gummis im Format 255/35 R 19.

M3-E46-CompetitionPaket-1

Das Fahrwerk wurde mittels geänderter Dämpfer-Federeinstellung in sportlicher Hinsicht optimiert. Die Compound-Bremsanlage bekam vorn die vom M3 CSL bekannten, um 20 auf nunmehr 345 Millimeter vergrößerten Bremsscheiben spendiert. BMW Z4 M Roadster und Z4 M Coupé tragen übrigens die gleiche Brems-Hardware. Die elektronischen Fahrhilfen wurden um die Funktion M Track Mode erweitert, die das Herantasten an den Grenzbereich ohne den Verzicht auf die Dynamische Stabilitäts Control (DSC) erlaubt.

M3-E46-CompetitionPaket-3

Am Lenkrad gibt es an der rechten Speiche eine entsprechende Taste zur Aktivierung bzw. Deaktivierung dieser Funktion, die normalerweise verbauten Multifunktions-Tasten zur Steuerung von Radio & Co. entfallen somit. Sowohl das Lenkrad als auch der Griff des Handbremshebels und – beim optional erhältlichen Sequenziellen M Getriebe – die Schaltknauf-Applikationen sind aus Alcantara gefertigt. Die exklusiven Interieurleisten tragen die Bezeichnung Alu-Tech. Die Außenlackierung Interlagos Blau Metallic, wie es der abgebildete M3 Competition Paket trägt, ist optional ebenfalls nur für den noch etwas sportlicheren M3 zu bestellen gewesen.

M3-E46-CompetitionPaket-2

Find us on Facebook

BMW M4 DTM auf der Nordschleife
[Anzeige] Wer kann da schon cool bleiben? Bei der Shell Helix Heartbeat Challenge kommen die Teilnehmer an ihre Grenzen!
Tipp senden