BMW Performance ab Herbst auch für Dieselmodelle

News | 4.09.2009 von 15

Schon vor zwei Tagen gab es eine ominöse Ankündigung von BMW, die von einem “Power Kit” für Dieselmodelle sprach. Nun können wir euch auch endlich …

Schon vor zwei Tagen gab es eine ominöse Ankündigung von BMW, die von einem “Power Kit” für Dieselmodelle sprach. Nun können wir euch auch endlich mit den offiziellen Zahlen diesbezüglich versorgen.

Konkret geht es um eine von BMW Performance angebotene Leistungssteigerung für den normalerweise 177 PS leistenden Vierzylinder-Turbodiesel mit der internen Bezeichnung N47. Dessen Leistung kann nun auf Wunsch um 15 kW auf 197 PS erhöht werden, ohne dass man dafür einen Mehrverbrauch akzeptieren müsste.

bmw-performance

Neben dem 163 PS starken BMW 320d EfficientDynamics Edition gibt es somit nun eine dritte offizielle Ausbaustufe dieses Motors und jeder kann für sich entscheiden, ob er die serienmäßigen 177 PS, weniger Verbrauch und weniger Leistung oder lieber noch etwas mehr Leistung haben möchte.

Zumindest die Option auf den 197 PS leistenden Motor wird es auch für die 1er-Reihe geben und wir glauben zu wissen, dass es auch noch eine EfficientDynamics Edition der 1er-Reihe zur IAA geben wird. Ein derartiges Modell ist aber noch nicht offiziell bestätigt.

Gegenüber den Angeboten von diversen Tunern erhält man beim Erwerb der Produkte von BMW Performance auch seine Ansprüche bezüglich der Gewährleistung am Leben, wodurch diese Leistungssteigerung für einige Kunden deutlich attraktiver sein dürfte als vergleichbare Angebote externer Anbieter.

Das Power Kit für den N47 besteht aus Anpassungen der Soft- und Hardware, dazu gehören ein größerer Ladeluftkühler sowie ein besonders leistungsstarker Lüfter für den Hauptwasserkühler.  Neben dem Leistungsplus wird auch das maximale Drehmoment von 350 auf nunmehr 390 Newtonmetern gesteigert. Dieses soll weiterhin zwischen 1.750 und 3.000 U/min anliegen und bringt den Motor beinahe auf den Level der aus BMW X1 xDrive23d & Co. bekannten Biturbo-Variante N47 S.

Neben der 320d Limousine mit Power Kit wird es auf der IAA auch ein BMW 135i Coupé mit der bekannten Leistungssteigerung von BMW Performance zu sehen geben. Auch hier gibt es bekanntlich eine Steigerung um 15 kW auf dann 326 PS käuflich zu erwerben. Dieses Power Kit ist auch für alle Varianten des BMW 335i sowie für das BMW 135i Cabrio erhältlich.

  • MM

    Ist schon bekannt ob der “Power Kit” nur beim Kauf eines Neuwagens möglich ist oder auch bei einem 2008 Modell mit 177PS nachgerüstet werden kann? (Ich glaub die haben noch EU4)

  • Benny

    Die Teile von BMW Performance sind generell Nachrüst-Teile. Ob das Angebot auch für EU4-Motoren gilt, kann ich nicht schriftlich bestätigen, ich gehe aber davon aus.

  • kazurm

    Hm, wird dieses Paket dann auch für den X1 angeboten?

  • Benny

    Daran wird gearbeitet, offiziell ist aber noch nichts.

  • Marco83

    Ich vermute mal, dass der x23d wohl auch bald mal ein Update bekommen wird, ob als Performance Paket oder als Serienleistung…

    ich vermute

    204 PS – 218 PS
    400Nm – 450 Nm

  • Pingback: “Power Kit” für 320d von BMW - Leistungssteigerung auf 197 PS : BMW 3er E90, E91, E92 & E93

  • RaRa

    Mal ne doofe Frage: WIrd das PowerKit ach für 120d , 163 Ps, vFL zur Verfügung stehen ?

  • Benny

    Vermutlich eher nicht, anderenfalls hätte man das sicherlich erwähnt.

  • Pingback: powerkit ufficial per 120d - serie1.it

  • oliver conrad

    weiss man schon was der performance kit kosten wird?

  • Pingback: BMW Performance Kit for Diesel models

  • Pingback: BMW Performance Kit for Diesel models | The Ultimate Automobile News Site

  • Pingback: BMW Performance Leistungssteigerung auch f

  • Anonymous

    Ich hab’s!

    Steigerung um 40Nm von 350 auf 390 Nm und 15 KW von 130 auf 145 KW (320D LCI; EZ 06/2009).

    Die Leistungssteigerung ist gerade ab 1500 U/min spürbar, der Verbrauch ändert sich bei gleicher Fahrweise nicht. Ich habe das Gefühl, dass der Karren nun im 5. Gang ab 90 km/h genauso abgeht wie bei gleicher Drehzahl zuvor im 4…

    Der Einbau geht nur über BMW-Werkstätten und kostet inkl. TÜV-Eintragung keine 1750,- Euronen.
    Da sich der Verbrauch nicht geändert hat und somit auch der CO2-Ausstoß, ändert sich nichts an der Kfz-Steuer. Die Versicherung sollte natürlich auch über die Steigerung informiert werden, was bei mir aber auch keine finanziellen Auswirkungen hatte.

    Gruß
      ein zufriedener Christian

  • chrissi69

    Nachtrag:

    Chiptuning bei einem der üblichen Anbieter kostet vielleicht nur die Hälfte, aber bei einem Werkstattbesuch bei BMW kann es sein, dass mittels eines üblichen SW-Updates der Motor-Steuerung die Leistungssteigerung wieder zurück gesetzt wird. Sollte man sich also überlegen…

Find us on Facebook

[Anzeige] Michelin und Porsche haben bei den 24 Stunden von Le Mans 2014 alles für den Sieg gegeben. Das Video "We are Racers" wirft einen Blick zurück und liefert interessante Einblicke

Bimmertoday

Tipp senden