Posts Tagged BMW X5 xDrive50i

Follow this category

Schon kurz nach dem Marktstart des BMW X5 F15 im vergangenen November wurde auch das BMW M Performance Zubehör für das derzeit größte SUV aus München vorgestellt. Basierend auf dem M Sportpaket gibt es eine ganze Reihe von Tuning-Accessoires, die der dritten X5-Generation einen deutlich aggressiveren Auftritt bescheren.

Echte Fotos eines BMW X5 F15 mit Teilen von BMW M Performance sind bisher allerdings Mangelware, weshalb wir uns erneut über die Hilfe von BMW Abu Dhabi freuen können. Im Showroom der Araber steht derzeit ein weißer BMW X5 xDrive50i im auffälligen BMW Performance-Styling:

BMW-M-Performance-X5-F15-xDrive50i-Tuning-Zubehoer-SUV-02

Weiterlesen »

Bei uns gibt es den neuen BMW X5 F15 schon seit November letzten Jahres, in Südafrika feiert die dritte Generation erst in diesen Tagen ihren Marktstart. Zur Feier der Markteinführung gibt es zahlreiche neue Wallpaper und Fotos, die das Oberklasse-SUV in seiner neuen Umgebung zeigen und uns so nicht nur einige neue Eindrücke und sehenswerte Aufnahmen vom neuen X5, sondern auch von der imposanten Landschaft im Süden Afrikas liefern.

Beim abgebildeten Fahrzeug handelt es sich um das aktuelle Topmodell, den BMW X5 xDrive50i mit 450 PS starkem V8-Biturbo. Er trägt das Ausstattungspaket Design Pure Experience und die Leichtmetallräder Vielspeiche 448 in 19 Zoll.

2014-BMW-X5-F15-Wallpaper-Design-Pure-Experience-xDrive50i-Suedafrika-30

Weiterlesen »

Vor wenigen Wochen hatten wir im Rahmen der Präsentation des BMW X5 F15 die Gelegenheit, uns mit zwei Experten zur dritten Generation des Begründers der BMW X-Familie zu unterhalten. Seit seinem Debüt im Jahr 1999 haben sich weltweit mehr als 1,3 Millionen Menschen für einen BMW X5 entschieden und ihn so zum klaren Bestseller in seinem Segment gemacht. Mittlerweile stehen die X-Modelle für mehr als ein Viertel aller verkauften BMW.

Projektleiter Siegfried Müller und Produktmanager Nils-Christian Kaupa beantworteten in Vancouver unsere Fragen zur Technik, zur Positionierung und zu den Aspekten, die den dritten X5 noch besser als seinen erfolgreichen Vorgänger machen sollen.

BMW-X5-F15-Vancouver-xDrive50i-04

Weiterlesen »

Wer auf den Straßen in und um Vancouver unterwegs ist, kommt am BMW X5 nicht vorbei. Offenbar lieben die Kanadier das auf ihrem Kontinent gebaute und im weit entfernten Germany entwickelte Sports Activity Vehicle und sind gerne bereit, für den exklusiveren und hochwertigen Auftritt des X5 etwas tiefer in die Tasche zu greifen als bei den zum Teil erheblich größeren Geländewagen amerikanischer Bauart.

Da steht er nun also. Der weltweite Marktführer seines Segments, der auch in den letzten Monaten seines Modellzyklus noch zulegen und neue Rekorde erzielen konnte, anstatt wie kurze Zeit vor dem Modellwechsel üblich und scheinbar unvermeidlich nachzulassen. Und doch ist seine Zeit abgelaufen, denn der Nachfolger steht bereit: Der neue BMW X5 F15 tritt in große Fußstapfen, wenn er im November 2013 in den Handel kommt.

2014-BMW-X5-xDrive50i-F15-weiss-Fahrbericht-01

Weiterlesen »

Lange vor dem Marktstart liefert uns BMW einige neue Bilder von der dritten Generation des X5. Wie schon bei unseren Fotos vom Straßenrand handelt es sich auch hier um Bilder, die nicht nachbearbeitet oder anderweitig verfremdet wurden, sondern den BMW X5 F15 in ganz natürlicher Form zeigen. Entstanden sind die Fotos möglicherweise im Umfeld des Shootings für die BMW X5 F15 Wallpaper-Motive, die einen anderen Ansatz verfolgen und sich vor allem als künstlerisch angehauchter Desktop-Hintergrund eignen.

In beiden Fällen sehen wir einen BMW X5 xDrive50i mit der Abenteuerlust vermittelnden Ausstattungslinie Design Pure Experience und eleganter Lackierung in Sparkling Brown Metallic.

2013-BMW-X5-F15-xDrive50i-SUV-Real-Life-Fotos-2

Weiterlesen »

Nach dem ersten Schub offizieller Bilder und Infos zum neuen BMW X5 2013 legt BMW nun die besonders hübsch aufbereiteten F15-Wallpaper für den Desktop-Hintergrund nach. Wie üblich stehen die insgesamt 18 Motive in den Auflösungen 1920×1200 und 1600×1200 zum Download bereit. Wie schon auf den ersten Bildern bekommen wir das Luxus-SUV auch auf diesen Motiven in Sparkling Brown und Mineralweiß Metallic zu sehen, wobei der braune BMW X5 xDrive50i F15 mit 450 PS starkem V8-Biturbo klar im Vordergrund steht.

Die Ausstattungslinie Design Pure Experience kommt am braunen BMW X5 F15 ebenfalls gut zur Geltung, sie ist unter anderem am Edelstahl-Unterfahrschutz und einigen Exterieur-Details in mattem Silber erkennbar.

BMW-X5-F15-Wallpaper-1920x1200-14

Weiterlesen »

Acht Zylinder, zwei Turbolader und über 400 PS: An sich haben die Fahrer von BMW 550i & Co. nur selten Grund für den Wunsch nach mehr Leistung, aber bekanntlich gewöhnt man sich an alles. Damit es trotzdem nicht langweilig wird, bietet noelle motors nun eine vierstufige Leistungssteigerung für alle BMW V8-Biturbo N63 (407 PS) und N63Tü (450 PS, mit Valvetronic).

Schon die erste Stufe bringt beide Motoren per Austausch des Steuergeräts auf 500 PS, die je nach Modell eine Höchstgeschwindigkeit von rund 300 km/h ermöglichen. Wer zusätzlich neue Sportkatalysatoren verbauen lässt, bekommt bis zu 520 PS und ein maximales Drehmoment von 730 Newtonmeter.

P90071804

Weiterlesen »

Langsam aber sicher nähert sich der BMW X5 E70 dem Ende seines Lebenszyklus, denn schon im August 2013 wird die Produktion im US-Werk Spartanburg auf den Nachfolger BMW X5 F15 umgestellt. In Deutschland startet der neue BMW X5 ebenfalls noch in diesem Jahr.

Wer allerdings einen BMW X5 xDrive50i E70 besitzt oder plant, das große SUV mit V8-Biturbo eines Tages zu besitzen, sollte sich das PSI Project X ansehen: Das komplette Tuning-Programm aus den USA macht den X5 xDrive50i nicht nur optisch zu einem echten Power-SUV, obwohl der Besitzer ursprünglich nur etwas mehr Schärfe für sein Winter-SUV wollte.

Weiterlesen »

In den USA muss BMW in zwei verschiedenen Aktionen rund 31.600 Fahrzeuge in die Werkstätten rufen. Betroffen sind davon auch 7.600 Einheiten des brandneuen BMW 3er F30, dessen vordere Kopfstützen im Fall eines Unfalls um mehr als die erlaubten 25 Millimeter nach unten rutschen können, wenn sie zuvor maximal ausgefahren wurden. Das Risiko von Nackenverletzungen wird dadurch erhöht. Abhilfe soll ein kleines zusätzliches Bauteil schaffen, dass die Bewegungsfreiheit der Kopfstütze reduziert.

Außerdem müssen 21.600 Einheiten der “alten” BMW 3er-Reihe (E90) aus den Baujahren 2009 bis 2011 in die Werkstätten zurück, weil sie unter bestimmten Bedingungen nicht in der Lage sind, die strengen Emissionsvorschriften in einigen US-Bundesstaaten wie Kalifornien einzuhalten. Last but not least: Rund 2.740 BMW X5 xDrive50i und BMW X6 xDrive50i der Baujahre 2009 bis 2011 müssen ebenfalls wegen Problemen mit den Abgasvorschriften zum Service.

Weiterlesen »

Page 1 of 212