BMW X4 M 2019: Photoshop-Entwurf zum neuen Power-SUV

BMW X4 | 2.08.2017 von 11

Während sich immer mehr Menschen für immer sauberere Abgase einsetzen, bleibt der SUV-Boom ungebrochen. Seit vielen Jahren sind die Soft-Offroader aus dem Straßenbild der Innenstädte …

Während sich immer mehr Menschen für immer sauberere Abgase einsetzen, bleibt der SUV-Boom ungebrochen. Seit vielen Jahren sind die Soft-Offroader aus dem Straßenbild der Innenstädte nicht mehr wegzudenken, auch Sportwagenbauer und Luxusmarken schrecken längst nicht mehr vor dem Thema zurück. Vor diesem Hintergrund überrascht es nicht, dass auch der Markt für Performance-SUV immer größer wird und die Hersteller zum Anbieten immer weiterer Power-Varianten verleitet. Ein weiteres Beispiel hierfür wird der BMW X4 M 2019 sein, der als erster X4 das volle M-Programm erhält.

Wie das starke SUV-Coupé aussehen könnte, zeigen neue Photoshop-Entwürfe von David Kiss für TopSpeed.com: Er hat die jüngsten Erlkönig-Fotos mit aktuellen Design-Elementen und Felgen der M GmbH sowie etwas X3-Formensprache zusammengegossen, was uns den bisher besten Eindruck vom BMW X4 M liefert.

Aus technischer Sicht wird es sich beim zweiten SUV-Coupé aus Garching um einen Zwilling des BMW X3 M handeln, denn auch die praktischere Variante des Mittelklasse-SUV wird mit dem bereits vorgestellten X3 M40i nur vorläufig gekrönt. Um den Leistungshunger vieler SUV-Kunden zu stillen, sind 360 PS einfach nicht genug – und ein Blick auf den Mercedes-AMG GLC 63 S zeigt, wohin die Reise gehen könnte. Volle 510 PS bieten die Stuttgarter ihren Kunden an, dank Allradantrieb geht es dann auch im Mittelklasse-SUV innerhalb von 3,8 Sekunden von 0 auf 100 km/h.

Auch wenn sich die Leistungsspirale im Fall des BMW X4 M 2019 voraussichtlich nicht ganz so weit drehen wird, dürfte sich die M GmbH kaum mit weniger als einem 450 PS starken Biturbo-Reihensechszylinder in den Wettstreit gegen Porsche Macan & Co. begeben. X3 M und X4 M könnten dann die ersten beiden SUV-Modelle sein, die vom neuen M xDrive profitieren: Das intensiv angepasste Allradsystem wurde von der M GmbH für den neuen M5 entwickelt und beinhaltet auch einen besonders agilen Fahrmodus mit reinem Hinterradantrieb. Ob die Techniker eine Notwendigkeit für diese xDrive-Variante sehen, bleibt abzuwarten – auf eine ausgesprochen hecklastige Kraftverteilung dürfen sich die potenziellen Kunden aber in jedem Fall freuen.

(Photoshop-Entwurf: David Kiss für TopSpeed.com)

Find us on Facebook

Shell V-Power
[Anzeige] Ferrari und Shell heben V-Power auf das nächste Level. Gönnen Sie Ihrem Motor den besten Kraftstoff!
Tipp senden