BMW X3 2017: Offizielles Video und G01-Spyshots aus Arjeplog

BMW X3, Erlkönige, Videos | 3.03.2017 von 6

Der neue BMW X3 2017 legt seinen ersten Auftritt auf offiziellen BMW-Fotos hin. Mit einer ganzen Serie von Erlkönig-Fotos und einem unterhaltsamen Video dürfen wir …

Der neue BMW X3 2017 legt seinen ersten Auftritt auf offiziellen BMW-Fotos hin. Mit einer ganzen Serie von Erlkönig-Fotos und einem unterhaltsamen Video dürfen wir den Testern und Entwicklern über die Schulter schauen, die das intern G01 genannte Mittelklasse-SUV in den letzten Monaten einige große Schritte in Richtung Serienreife entwickelt haben. Bei winterlichen Bedingungen rund um Arjeplog werden Fahrwerk und Regelsysteme final abgestimmt, damit später auch die Kunden ungetrübte Freude am Fahren genießen können.

Wie dynamisch es dabei zur Sache geht, zeigen die spektakulären Drifts auf den verschneiten Straßen Lapplands. Wir dürfen anhand der charakteristischen Endrohr-Konfiguration davon ausgehen, dass wir dabei einen BMW X3 M40i mit voraussichtlich knapp 400 PS starkem Reihensechszylinder und natürlich einer besonders hecklastigen Kraftverteilung des Allradantriebs xDrive sehen.

BMW ist bereits seit über einem Jahrzehnt in Arjeplog im Einsatz und betreibt in der kleinen Ortschaft 50 Kilometer südlich des Nordpolarkreises ein großes Testzentrum. Praktisch alle Neuheiten der BMW Group müssen hier harte Wintertests absolvieren und sich bei eisiger Kälte beweisen, mindestens so wichtig wie der Umgang mit niedrigen Temperaturen sind aber die Eigenschaften des Fahrwerks. Die über mehrere Monate hinweg zugefrorenen Seen Lapplands bieten optimale Voraussetzungen für die Entwicklung und Abstimmung von Hardware und elektronischen Regelsystemen.

Auch der neue BMW X3 2017, der in der zweiten Hälfte des laufenden Jahres seinen weltweiten Marktstart feiern wird, erhält hier seinen letzten Feinschliff. Auch wenn man in München noch nicht über Details des BMW X3 G01 sprechen will, sind bereits einige Eckpunkte wie das insgesamt dynamischere Grundsetup und das Streben nach einem erheblich hochwertiger gestalteten Innenraum nach außen gedrungen.

Dass der BMW X3 G01 zudem das eine oder andere Kilogramm leichter werden soll, um die Kunden auch mit besseren Fahrleistungen und niedrigerem Verbrauch überzeugen zu können, versteht sich beinahe von selbst. Unter der Haube werden dabei in erster Vierzylinder-Motoren eine Rolle spielen, Einstiegsmodelle mit Dreizylinder sind aber ebenfalls nicht ausgeschlossen. Als vorläufige Krönung sind die M Performance Modelle M40i und M40d mit Reihensechszylinder beschlossene Sache, außerdem soll später noch ein BMW X3 M nachgelegt werden.

(Direkt-Link zum Video für Mobile-User)

6 responses to “BMW X3 2017: Offizielles Video und G01-Spyshots aus Arjeplog”

  1. Bricko says:

    So sieht bei BMW Elchtest aus …

    Resultat : bestanden!

  2. Tom says:

    Wow! Beim Design geht BMW mal wieder volles Risiko…

  3. Dailybimmer says:

    Daraus ließe sich doch bestimmt ein X3 Pick Up ableiten.

  4. Pro_Four says:

    …mit solchen Videos sollte BMW wieder Werbung machen, das worfür BMW steht “Freue am Fahren”.

  5. /// Rick Supertrick says:

    Nice.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Find us on Facebook

Shell V-Power
[Anzeige] Ferrari und Shell heben V-Power auf das nächste Level. Gönnen Sie Ihrem Motor den besten Kraftstoff!
Tipp senden