BMW X3 M40i: Teaser-Video zeigt Power-SUV im Schnee

BMW X3, Erlkönige | 1.03.2017 von 7

Die dritte X3-Generation G01 wird offenbar kein SUV der leisen Töne: Der neue BMW X3 M40i 2017 tritt an, um auch akustisch Eindruck zu hinterlassen …

Die dritte X3-Generation G01 wird offenbar kein SUV der leisen Töne: Der neue BMW X3 M40i 2017 tritt an, um auch akustisch Eindruck zu hinterlassen und die Palette der BMW M Performance Automobile um eine besonders stimmgewaltige Alternative zu ergänzen. Ein kurzes Erlkönig-Video aus der Nähe von Arjeplog zeigt das Power-SUV bei Testfahrten auf den verschneiten Straßen im Norden Schwedens, mindestens so spannend wie die Optik des noch immer schwer getarnten Prototypen sind aus unserer Sicht aber die wohligen Klänge des aufgeladenen Reihensechszylinders im Bug.

Erkennen lässt sich der BMW X3 M40i in erster Linie anhand der Abgasanlage, die mit ihren trapezförmigen Endrohr-Blenden auf der linken und rechten Seite klar vom Look des kommenden BMW X3 M mit vier vergleichsweise mittig platzierten Endrohren unterscheidet. Zwischen den beiden Endrohren sorgt ein angedeuteter Diffusor für einen noch dynamischeren Look und unterstreicht die sportlichen Ambitionen des M Performance Modells.

BMW X3 M40i 2017: Video liefert erste Sound-Eindrücke

Wir gehen derzeit davon aus, dass der BMW X3 M40i 2017 spürbar oberhalb des aktuellen X4 M40i positioniert wird und eine völlig neue Ausbaustufe des Reihensechszylinder-Triebwerks B58 nutzt. Der Motor lässt sich schon heute per BMW M Performance Power Kit auf 360 PS bringen, an Bord des BMW X3 M40i rechnen wir aber eher mit einer Leistungsangabe im Bereich von 400 PS – und wie schon das kurze Erlkönig-Video zeigt, spielt auch der Sound des Power-SUV in einer noch höheren Liga als beim inoffiziellen Vorgänger.

Dass die erste Performance-Variante des neuen BMW X3 G01 neben viel Leistung auch viel Fahrdynamik bieten wird, liegt beim Blick auf das Basismodell auf der Hand. Gerade mit Blick auf den Porsche Macan wurde in München schon vor längerer Zeit beschlossen, das Mittelklasse-SUV spürbar kurvenhungriger zu machen und die Freude am Fahren stärker in den Fokus zu rücken als beim aktuellen Modell.

Einen großen Schritt soll der BMW X3 G01 auch im Innenraum gehen, denn hier haben Audi Q5 und Mercedes GLC die Messlatte wieder ein Stück nach oben geschoben. Mit hochwertigeren Komponenten und mehr Liebe zum Detail soll der X3 zur Konkurrenz aufschließen, hinzu kommt ein topmodernes Infotainment-System mit Touchscreen und Gestensteuerung. Und wenn alles nach Plan läuft, lassen sich diese Vorzüge ab 2018 auch am Steuer eines BMW X3 M40d mit Biturbo-Diesel und ebenfalls über 300 PS erleben!

(Direkt-Link zum Video für Mobile-User)

7 responses to “BMW X3 M40i: Teaser-Video zeigt Power-SUV im Schnee”

  1. quickjohn says:

    Hm – ein X3 M40i mit 400PS würde aber ganz schon nahe an den oben ebenfalls genannten X3 M heranrücken.
    Zumindest bezügl. der Motorleistung wäre da nicht mehr viel Spielraum. Zweifel sind da wohl angesagt.

  2. Dailybimmer says:

    Ein X3M hätte demzufolge eine Leistungsspanne von 431-450 PS, bzw 477 PS bis 510 PS.

  3. Excalibur says:

    Anstatt die Jungs noch einen M540i herausbringen, als Pendant zum E43.
    Leistungsmäßig scheint ja alles im B58 drin zu stecken.
    Und kommt mir nicht mit M Performance Paket. Verstehe eh nicht wieso das nicht einfach immer mit im Konfigurator angezeigt wird, genau so wie die geileren Felgen, die ein eigenen Konfigurator haben. Alles in einen packen und mehr leute würden davon auch wisssen und sowas bestellen. Nach diesem System lebt es sich leichter. Wenn ich nicjt so ein Crack wäre hätte ich davon auch kein blassens schimmer.

    • Olüm Digga says:

      den blassens schimmer hast du auch so nicht. schlaf dich lieber aus als dir die nächte vorm konfigurator um die ohren zu schlagen^^

      • Excalibur says:

        Stimmt da wäre deine Alternative viel produktiver, mit einem Fake-Acc jeden auch noch so kleinen Kommentar durchzulesen und mit einem Kommentar zu versehen.
        Was sich bei mir innerhalb von 5 Minuten herausgestellt hat, stellt anscheinend deine komplette Lebensaufgabe dar.

        Schreibst du noch oder lebst du schon? 😉

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Find us on Facebook

Tipp senden