BMW 5er G30: Konfigurator auf bmw.ch und bmw.de verfügbar

BMW 5er | 23.11.2016 von 15

Update: Seit gestern ist auch der Konfigurator auf bmw.de online, nun natürlich auch mit deutschen Preisen. Die Auswahl der Motoren beschränkt sich allerdings auf 530i, …

Update: Seit gestern ist auch der Konfigurator auf bmw.de online, nun natürlich auch mit deutschen Preisen. Die Auswahl der Motoren beschränkt sich allerdings auf 530i, 540i, 520d und 530d sowie die jeweiligen xDrive-Varianten.

Der Konfigurator auf bmw.de lässt noch ein wenig auf sich warten, aber in der Schweiz kann man den neuen BMW 5er G30 schon jetzt problemlos konfigurieren. Auf bmw.ch wurde die siebte Generation der Business-Limousine bereits vollständig in den Online-Konfigurator eingepflegt und lässt sich nun nach Herzenslust den eigenen Vorstellungen und (Farb-) Wünschen anpassen. Zwar unterscheiden sich Preise und einige wenige Details vom deutschen Markt, mit Hilfe der G30-Preisliste lässt sich aber auch hier schnell Klarheit schaffen.

Bei den zur Wahl stehenden Motoren beschränkt sich der aktuelle Konfigurator streng auf die zum Marktstart des BMW 5er G30 im Februar 2017 angebotenen Triebwerke. Hierbei handelt es sich um die Modelle 530i, 540i, 520d und 530d sowie die dazugehörigen xDrive-Varianten. Die nur wenige Wochen später folgenden Varianten 530e, M550i und 520d EfficientDynamics Edition lassen sich im Konfigurator derzeit noch nicht auswählen.

BMW-5er-G30-Konfigurator-bmw-ch-03

Sehr wohl integriert sind hingegen die Ausstattungspakete Sport Line, Luxury Line und M Sportpaket mit ihren jeweiligen Auswirkungen auf das Design von Exterieur und Interieur. Auch das breite Angebot von Farben und Felgen lässt sich bereits durchklicken und erleichtert das Finden der optimalen Kombination. Insgesamt umfasst die Farbpalette für den BMW 5er G30 zum Verkaufsstart elf Lackierungen, das Felgen-Programm bietet verschiedenste Designs und Durchmesser von 17 bis 20 Zoll. Im Lauf des Jahres 2017 werden nach und nach acht BMW Individual-Lackierungen eingeführt, darunter auch zwei matte Frozen-Varianten.

Auch bei der Gestaltung des Innenraums dürfen 5er-Kunden aus einer breiten Palette von Leder-Farben und Interieurleisten wählen, um die Limousine exakt den eigenen Wünschen anzupassen. Dass die Liste der Sonderausstattungen ausführlich ist und sich durchaus dazu eignet, den endgültigen Preis um mehrere zehntausend Euro über den Grundpreis zu heben, ist bei einem aktuellen Premium-Automobil aus Deutschland keine Überraschung.

Hierzulande wird der BMW 520d mit 190 PS starkem Vierzylinder-Diesel und einem Einstiegspreis von 45.200 Euro zunächst die günstigste Möglichkeit sein, einen neuen G30 zu fahren. Noch im Lauf des Sommers 2017 wird der 184 PS starke BMW 520i allerdings in diese Rolle schlüpfen und noch etwas günstiger zu haben sein.

Direkt zum BMW 5er G30-Konfigurator auf bmw.ch geht es hier entlang.

Find us on Facebook

Shell V-Power
[Anzeige] Ferrari und Shell heben V-Power auf das nächste Level. Gönnen Sie Ihrem Motor den besten Kraftstoff!
Tipp senden