BMW M4 DTM Champion Edition 2016: GTS-Light mit 500 PS

BMW M4 | 16.10.2016 von 1
BMW-M4-DTM-Champion-Edition-2016-Marco-Wittmann-Sondermodell-02

Zur Feier der zweiten Meisterschaft von Marco Wittmann geht die 500 PS starke BMW M4 DTM Champion Edition 2016 an den Start. 200 Stück werden gebaut.

Marco Wittmann beschert uns mit seinem zweiten DTM-Titel auch die zweite BMW M4 DTM Champion Edition der vergangenen drei Jahre: Auch die Meisterschaft 2016 wird mit einem limitierten Sondermodell gefeiert, das waschechtes Motorsport-Flair auf die Straße bringt. Technisches Vorbild für das Sondermodell ist unübersehbar der BMW M4 GTS, die DTM Champion Edition und der bisher schnellste Serien-BMW aller Zeiten unterscheiden sich aber durchaus in einigen Details.

Keinen Unterschied gibt es allerdings unter der Motorhaube, denn auch die BMW M4 DTM Champion Edition 2016 darf den famosen Biturbo-Reihensechszylinder mit Wassereinspritzung nutzen. Das Ergebnis sind volle 500 PS und 600 Newtonmeter maximales Drehmoment, was für imposante Fahrleistungen sorgt: Der Standardsprint von 0 auf 100 km/h lässt sich in 3,8 Sekunden erledigen, die Höchstgeschwindigkeit muss elektronisch auf 305 km/h limitiert werden.

BMW-M4-DTM-Champion-Edition-2016-Marco-Wittmann-Sondermodell-04

BMW M4 DTM Champion Edition 2016: 200 Mal 500 PS

Zwar verfügt die BMW M4 DTM Champion Edition 2016 nicht über den ausfahrbaren Frontsplitter und den einstellbaren Heckflügel des M4 GTS, abgesehen davon erhalten die 200 Kunden des Sondermodells aber fast das komplette GTS-Programm. Zusätzliche Aero-Flaps an den Seiten der Frontschürze sorgen außerdem für echten DTM-Look – auch ohne den riesigen Frontsplitter des GTS.

Zum Rennsport-nahen Auftritt trägt auch die Folierung in den Farben von BMW Motorsport bei, die aus jeder Perspektive erkennbar ist. Am Heck stellen außerdem die OLED-Rückleuchten einen Hingucker dar, den wir ebenfalls schon vom M4 GTS kennen. Für die passende Akustik sorgt die spezielle Titan-Abgasanlage, die gemeinsam mit der stark konturierten und von einer zusätzlichen Entlüftungsöffnung geprägten Carbon-Motorhaube auch zur Gewichtsreduzierung beiträgt.

Das in Zug- und Druckstufe individuell einstellbare Gewindefahrwerk lässt sich für jede Strecke und jeden Fahrer optimal einstellen und für die nötige Verzögerung am nächsten Bremspunkt ist dank der M Carbon-Keramik-Bremsanlage ebenfalls gesorgt. Auf der in mattem Orbitgrau lackierten Sternspeiche 666 M arbeiten Hochleistungsreifen vom Typ Michelin Pilot Sport Cup 2.

Dass es diese Performance nicht zum Schnäppchen-Kurs gibt, liegt auf der Hand: Wer eines der 200 Exemplare erwerben möchte, muss sich mit einem Preis von 148.500 Euro anfreunden – und natürlich schnell sein, denn erfahrungsgemäß dürften die 200 exklusiven Fahrzeuge innerhalb kurzer Zeit vergriffen sein.

Frank van Meel (Vorsitzender der Geschäftsführung der BMW M GmbH): “Herzlichen Glückwunsch an Marco Wittmann, sein Team RMG und die gesamte Mannschaft von BMW Motorsport. Es ist uns eine Freude, die Leistungen von Marco zu ehren, indem wir auch 2016 anlässlich seines DTM-Fahrertitels eine BMW M4 DTM Champion Edition auflegen. Näher am Rennsport war bislang keine unserer Editionen angelehnt.”

Update: Als rasante Belohnung für seine zweite Meisterschaft hat Marco Wittmann das erste Exemplar der BMW M4 DTM Champion Edition 2016 erhalten! Einige Bilder von der Übergabe des Fahrzeugs zeigen die Highlights des exklusiven Sondermodells im Detail:

(Live-Fotos: Marco Wittmann Official bei Facebook)

Find us on Facebook

Tipp senden