BMW 5er 2017: Remote 3D View liefert erste G30-Eindrücke

BMW 5er | 26.08.2016 von 14
2017-BMW-5er-G30-Remote-View-3D-03

In der Realität ist der neue BMW 5er G30 noch immer schwer getarnt, doch rein virtuell haben die Münchner ihre wichtigste Neuheit des Jahres bereits vollständig enttarnt. In …

In der Realität ist der neue BMW 5er G30 noch immer schwer getarnt, doch rein virtuell haben die Münchner ihre wichtigste Neuheit des Jahres bereits vollständig enttarnt. In einem Teaser-Video zur neuen Connected-Funktion “Remote 3D View” sehen wir den BMW 5er 2017 schon jetzt ungetarnt, die Vogelperspektive lässt allerdings kaum Rückschlüsse auf das Design zu und liefert uns in dieser Hinsicht praktisch keine neuen Erkenntnisse.

Durchaus interessant ist hingegen das angekündigte Feature für die BMW Connected App, denn mit dem BMW 5er G30 wird eine verspielte Funktion ihre Weltpremiere feiern: Das eigene Auto kann künftig aus der Ferne “überwacht” werden, wofür die Surround View-Kameras des Fahrzeugs in Echtzeit für eine dreidimensionale Ansicht genutzt werden dürften. Wer aus der Ferne prüfen will, ob es dem eigenen BMW 5er gut geht, kann dies mit Hilfe der Connected App also besser und umfassender als jemals zuvor.

2017-BMW-5er-G30-Remote-View-3D-02

Für die meisten Kunden des BMW 5er G30 dürfte dieses Feature zwar alles andere als kaufentscheidend sein, aber es zeigt doch den Hightech-Anspruch der Marke. Schon jetzt ist klar, dass der 5er in Sachen Assistenzsysteme und Infotainment auch den neuen 7er übertreffen wird. Nur so kann er neue Funktionen anbieten, denn lediglich den aktuellsten Stand der Technik anzubieten ist für ein neues Premium-Automobil im Jahr 2016 längst nicht mehr genug.

Um auch die Kunden der aktuellen 5er-Generation zum Wechsel bewegen zu können, haben die Münchner der Limousine rund 100 Kilogramm Gewicht abtrainiert und versprechen außerdem einen noch hochwertiger gestalteten Innenraum. Sparsamere und kräftigere Motoren bis hin zu den M Performance-Modellen M550i und M550d sollen die Limousine auch in Sachen Effizienz auf ein neues Level heben.

Extreme Effizienz in zeitlicher Hinsicht versprechen die Fähigkeiten zum teilautonomen Fahren, die im BMW 5er 2017 ebenfalls eine wichtige Rolle spielen werden. In vielen alltäglichen Situationen wird der 5er auf Wunsch die Kontrolle übernehmen und den Fahrer spürbar entlasten. Welche Fähigkeiten im 5er konkret verfügbar sein werden, wird BMW noch in diesem Herbst verraten.

Always know what is happening around your vehicle. The next generation of the BMW 5 Series with the BMW Connected feature ‘Remote 3D View’. Coming soon.

Posted by BMW on Freitag, 26. August 2016

(Direkt-Link zum Video bei Facebook)

Find us on Facebook

Tipp senden