BMW 5er F10: Sechs Jahre weltweit Oberklasse-Marktführer

BMW 5er | 12.04.2016 von 14
2013-BMW-5er-F10-LCI-Facelift-Wallpaper-Desktop-Hintergrund-1600-x-1200-wpn

Mit der aktuellen BMW 5er-Generation ist den Münchnern ein großer Wurf gelungen. Das lässt sich nicht nur auf einer Fahrt mit Limousine (F10), Touring (F11), …

Mit der aktuellen BMW 5er-Generation ist den Münchnern ein großer Wurf gelungen. Das lässt sich nicht nur auf einer Fahrt mit Limousine (F10), Touring (F11), Gran Turismo (F07) oder Langversion (F18) feststellen, es wird auch vom Blick auf die weltweiten Verkaufszahlen bestätigt. Seit ihrem Marktstart im Jahr 2010 wurden mehr als zwei Millionen Exemplare der bayerischen Oberklasse verkauft, womit sich der BMW 5er F10 seit nunmehr sechs Jahren an der Spitze seines Segments hält und der Konkurrenz aus Stuttgart und Ingolstadt die Rücklichter zeigt.

Auch im Vergleich zur Vorgänger-Generation E60 kann sich der aktuelle BMW 5er F10 stark in Szene setzen, derzeit liegen die weltweiten Verkaufszahlen mehr als 42 Prozent über dem Absatz des Vorgängers im gleichen Zeitraum. Der BMW 5er F10 trägt damit auch ganz wesentlich zum Erfolg der seit 1972 verkauften 5er-Reihe bei, denn seine zwei Millionen Einheiten entsprechen über einem Viertel der in über vier Jahrzehnten verkauften 7,5 Millionen Fahrzeuge.

2013-BMW-5er-F11-LCI-Facelift-Touring-Wallpaper-Desktop-Hintergrund-1920-x-1200-04

BMW 5er F10: Premium-Marktführer von 2010 bis heute

Dass der BMW 5er F10 auch mehrere Jahre nach seinem Marktstart nichts von seinem Reiz verloren hat, belegen die Zahlen aus dem Vorjahr: 2015 entschieden sich weltweit 347.000 Oberklasse-Kunden für ein Mitglied der dreiköpfigen BMW 5er-Reihe und sicherten dem Münchner damit erneut den Spitzenplatz in der Businessklasse.

Allen Erfolgen zum Trotz wird in München derzeit mit Hochdruck an der Ablösung der aktuellen 5er-Generation F1x gearbeitet. Noch in diesem Jahr wird der neue BMW 5er G30 offiziell vorgestellt, Anfang 2017 folgt der Marktstart der Limousine. Dass die Münchner mit der siebten 5er-Generation auf die Erfolge des aktuellen Modells aufbauen wollen, versteht sich von selbst.

Damit das gelingen kann, wurde dem BMW 5er G30 ein hartes Diät-Programm verordnet. Rund 100 Kilogramm soll die Oberklasse abspecken, um Verbräuche weiter zu reduzieren und gleichzeitig Fahrleistungen und Fahrdynamik spürbar zu steigern. Außerdem erhält der siebte 5er ein völlig neues Assistenzsystem-Paket, das einen großen Schritt in Richtung autonomes Fahren gehen und den technologischen Führungsanspruch des weltweit erfolgreichsten Anbieters von Premium-Automobilen untermauern soll.

Find us on Facebook

Tipp senden