Live-Fotos: Marco Wittmanns BMW M4 Cabrio in Frozen White

BMW M4 | 25.09.2015 von 1

Auch wenn der amtierende DTM-Champion Marco Wittmann nicht gerade im BMW M4 DTM sitzt, darf er M4-Power genießen. Einer unserer Leser hat seinen privaten Dienstwagen …

Auch wenn der amtierende DTM-Champion Marco Wittmann nicht gerade im BMW M4 DTM sitzt, darf er M4-Power genießen. Einer unserer Leser hat seinen privaten Dienstwagen kürzlich auf einem dunklen Parkplatz erwischt und liefert uns ein paar Bilder, die das mit BMW M Performance-Zubehör ausgerüstete BMW M4 Cabrio F83 in Frozen Brilliant White zeigen.

Zwar gibt es kaum technische Gemeinsamkeiten zwischen den beiden Wittmann-Dienstwagen für Rennstrecke und öffentlichen Straßenverkehr, begehrenswerte Traumwagen sind aber zweifellos beide Autos. Während im BMW M4 DTM ein rund 480 PS starker Hochdrehzahl-V8 arbeitet, wird das deutlich schwerere BMW M4 Cabrio von einem Biturbo-Reihensechszylinder mit 431 PS angetrieben.

marco-wittmann-bmw-m4-cabrio-f83-03

Übernommen hatte Marco Wittmann sein BMW M4 Cabrio bereits Ende April im BMW Werk München, damals entstand auch ein offizielles Foto vom DTM-Champion an seinem neuen Wagen. Neben dem Kennzeichen mit den Initialen des DTM-Stars zieht auch die Ausstattung und Lackierung interessierte Blicke an, schließlich gibt es nicht viele BMW M4 Cabrios in mattem Weiß.

Noch spezieller wird der Wittmann-M4 durch die Tuning-Komponenten von BMW M Performance: Wir sehen unter anderem den Frontschürzen-Aufsatz mit Splitter, die Seitenschweller mit Beklebung, schwarze Felgen und die besonders klanggewaltige Klappenabgasanlage mit Carbon-Endrohrblenden.

Übrigens: Neben Marco Wittmann bevorzugen auch Augusto Farfus und Tom Blomqvist im öffentlichen Straßenverkehr das BMW M4 Cabrio F83.

One response to “Live-Fotos: Marco Wittmanns BMW M4 Cabrio in Frozen White”

  1. der_ardt says:

    “Neben Marco Wittmann bevorzugen auch Augusto Farfus und Tom Blomqvist im öffentlichen Straßenverkehr das BMW M4 Cabrio F83.”

    Glaube ich nicht, denn ein anderer Leser hat alle drei in diesem Samba T1 Bus gesehen und in Bild festgehalten.

    Unschwer zu erkennen, so dynamisch rasen mit einem Oldtimer Bus, das können nur Profis, berufsmäßige Rennfahrer.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Find us on Facebook

BMW M4 DTM auf der Nordschleife
[Anzeige] Wer kann da schon cool bleiben? Bei der Shell Helix Heartbeat Challenge kommen die Teilnehmer an ihre Grenzen!
Tipp senden