BMW 3er Facelift 2015: Licht- und Nacht-Design (F30 / F31 LCI)

BMW 3er | 20.07.2015 von 23
BMW-3er-Touring-F31-LCI-Facelift-Nacht-Optik-02

Bei Tageslicht ist das BMW 3er Facelift 2015 ein Fall für Kenner, aber bei Dunkelheit treten die Unterschiede in der Lichttechnik naturgemäß deutlich stärker in …

Bei Tageslicht ist das BMW 3er Facelift 2015 ein Fall für Kenner, aber bei Dunkelheit treten die Unterschiede in der Lichttechnik naturgemäß deutlich stärker in Erscheinung. Wir hatten im Rahmen der Premiere die Gelegenheit für einige Fotos im Dämmerlicht und zeigen am Beispiel eines BMW 3er Touring F31 mit M Sportpaket und Lackierung in Melbourne Rot, wie sich das neue Nacht-Design in der Praxis präsentiert. Wer das gleiche Fahrzeug lieber bei Tageslicht sehen möchte, findet hier die gesuchten Bilder.

Die neuen Facelift-Scheinwerfer an der Front unterstreichen die direkte Verbindung von Scheinwerfern und Niere – ein Stil-Element, das einst am Vorfacelift-3er sein Debüt gab und heute für zahlreiche Modelle stilbildend ist – mit einem beleuchteten Steg, der die Breite des Fahrzeugs bei aktiviertem Tagfahrlicht zusätzlich betont.

BMW-3er-Touring-F31-LCI-Facelift-Nacht-Optik-03

Auch nach dem Facelift sind BMW 3er F30 und F31 serienmäßig mit Halogen-Scheinwerfern ausgerüstet, die bisher als Option angebotenen Xenon-Scheinwerfer wurden durch die auf unseren Fotos gezeigten Voll-LED-Scheinwerfer ersetzt.

Der Kunde hat die Wahl zwischen einfachen LED-Scheinwerfern für 990 Euro Aufpreis und den Adaptiven LED-Scheinwerfern für 1.790 Euro. Letztere beinhalten die LED-Nebelscheinwerfer und arbeiten mit Kurven- und Abbiegelicht sowie dem blendfreien Fernlicht-Assistenten Selective Beam, der andere Verkehrsteilnehmer ausblendet.

Angetrieben wird der ausgestellte BMW 340i Touring vom neuen Reihensechszylinder-Motor B58, der im 3er Facelift seine Weltpremiere feiert und den N55 in den nächsten Jahren flächendeckend ersetzen wird. Als 340i fährt der Touring in 5,1 Sekunden auf 100 km/h, die ebenfalls erhältliche Allrad-Variante BMW 340i xDrive ist noch eine Zehntelsekunde schneller.

Find us on Facebook

Tipp senden