50 Jahre Alpina: Geburtstag mit vielen Exponaten in Buchloe

News | 29.06.2015 von 0
50-Jahre-BMW-Alpina-Geburtstag-Buchloe-07

50 Jahre BMW Alpina: In Buchloe feierte der Hersteller exclusiver Automobile mit zahlreichen menschlichen und automobilen Gästen seinen 50. Geburtstag

Am Wochenende feierte Alpina in Buchloe seinen 50. Geburtstag und nutzte den Anlass für einen detaillierten Blick auf fünf Jahrzehnte im Zeichen von Exklusivität, Fahrspaß und Performance. Anlässlich des Jubiläums waren zahlreiche Weggefährten ins Allgäu gekommen und gratulierten Burkard Bovensiepen persönlich zum runden Geburtstag seines Unternehmens.

Neben vielen weiteren Gästen durfte dabei natürlich auch eines der ersten von Alpina veredelten Fahrzeug nicht fehlen: Ein BMW 1800ti stand sinnbildlich für die Leistungssteigerungen von Alpina, die in den 60er-Jahren mit der “Neuen Klasse” von BMW ihren Anfang nahmen. Die im wenige Kilometer entfernten München entwickelten Fahrzeuge erhielten in Buchloe mehr Leistung und dementsprechend souveränere Fahrleistungen, was in München keineswegs kritisch gesehen wurde: Von Anfang an arbeitete BMW eng mit Alpina zusammen und gewährte den Umbauten von Burkard Bovensiepen die für Serien-BMW üblichen Garantien.

50-Jahre-BMW-Alpina-01

Anlässlich der Feierlichkeiten zum 50. Geburtstag gewährte Alpina auch Einblick in die Werkstatt, in der jedes Modell seinen letzten Feinschliff erhält. Zwar werden die Fahrzeuge wie gewöhnliche BMW-Modelle in den Werken der BMW Group gebaut und lackiert, die spezifischen Alpina-Umfänge werden aber nach wie vor in Buchloe verbaut und verleihen den heute bis zu 600 PS starken Automobilen die von immer mehr Kunden geschätzte Exklusivität. Die hauseigene Sattlerei trägt dabei wesentlich zur Erfüllung höchster Ansprüche bei.

Über 1.700 Kunden entschieden sich 2014 für einen BMW Alpina und bescherten dem Unternehmen im 49. Jahr seines Bestehens einen neuen Rekord-Absatz. Grundlage für den Erfolg ist das breiteste Produktportfolio in der Geschichte des Unternehmens: Die Kunden können zwischen nicht weniger als neun Modellen und 12 verschiedenen Karosserievarianten wählen – die Palette reicht dabei vom Kompakt-SUV bis hin zur Luxusklasse-Limousine. Allen Modellen gemeinsam ist ihre souveräne Motorisierung: Kein aktueller BMW Alpina leistet weniger als 350 PS!

Burkard Bovensiepen: “Automobilbegeistert war ich von Kindesbeinen an und habe mich seitdem intensiv mit den theoretischen und praktischen Grundlagen des Automobilbaus befasst. Die Entwicklung der ALPINA Anlage war dann der erste logische Schritt. Dass ALPINA eine derartige Geschichte schreiben würde, konnte ich damals nicht vorhersehen, aber Zielstrebigkeit war in reichem Maße vorhanden.”

Andreas Bovensiepen (Geschäftsführer): “Mit Hilfe neuester Technologien bauen wir sportlich-luxuriöse Automobile mit exzellenten Fahrleistungen und Best in Class Verbrauchswerten, Traumwagen für jeden Tag.”

Find us on Facebook

Tipp senden