MINI Chrome Line Exterieur Deluxe: Spieglein, Spieglein…

MINI | 1.04.2015 von 6
MINI-Chrome-Line-Exterieur-Deluxe-April-2015-02

Die Option “Chrome Line Exterieur” gehört für viele MINI-Fahrer zum Pflichtprogramm bei der Ausstattung ihres Autos, schließlich sind Chrom-Elemente am britischen Kult-Kleinwagen ebenso charakteristisch wie seine …

Die Option “Chrome Line Exterieur” gehört für viele MINI-Fahrer zum Pflichtprogramm bei der Ausstattung ihres Autos, schließlich sind Chrom-Elemente am britischen Kult-Kleinwagen ebenso charakteristisch wie seine kurzen Überhänge und die unverwechselbare Silhouette. Zum 1. April 2015 erweitern die Briten ihr Chrom-Programm nun um die Chrome Line Exterieur Deluxe, die den Umfang der spiegelnden Oberflächen auf ein völlig neues Level hebt.

Das Resultat des größten Chrom-Pakets der MINI-Historie ist ein Look, der maßgeblich von der aktuellen Umgebung des Kleinwagens geprägt wird: schwarze Wände im Foto-Studie spiegeln sich in der Chrom-Oberfläche ebenso wie die typisch-urbane Umgebung des City-Flitzers aus Oxford.

MINI-Chrome-Line-Exterieur-Deluxe-April-2015-02

Das MINI Chrome Line Exterieur Deluxe-Paket eignet sich somit für alle, die ihren MINI zum absoluten Star der Innenstadt machen wollen. Auch die Mitarbeiter im Werk Oxford profitieren vom glänzenden Auftritt des Sondermodells und können nun häufiger kontrollieren, ob Kleidung und Frisur noch wie gewünscht sitzen oder einer kleinen Korrektur bedürfen. Eigens zu diesem Zweck werden die Bänder etwas langsamer laufen, wenn ein Fahrzeug mit entsprechender Oberfläche montiert wird.

Ebenso automatisch wird auch das Licht im Werk gedimmt, denn die reflektierende Oberfläche der spiegelnden Chrom-MINIs sorgt auch bei wenig Licht für ausreichend Helligkeit in der Produktionshalle. Wer den MINI mit Chrome Line Exterieur Deluxe-Finish in freier Wildbahn erwischt, sollte zum Schutz der Augen allerdings nicht auf eine leistungsfähige Sonnenbrille verzichten: Der ungeschützte Blick in die vom Chrom-MINI reflektierte Sonne ist mit einem nicht unerheblichen Verletzungsrisiko verbunden. Auch vom Fotografieren der Sonderedition wird abgeraten, wenn ein Foto mit Blitz nicht ausgeschlossen werden kann.

Find us on Facebook

Tipp senden