Detroit 2015: BMW M6 Facelift bringt fast keine Änderungen

BMW M6, Videos | 11.12.2014 von 4
2015-BMW-M6-Facelift-F13-LCI-Detroit-Auto-Show-2015-03

BMW M6 Facelift 2015: Sanfte Modellpflege für alle drei M6-Varianten feiert auf der Detroit Auto Show 2015 Weltpremiere, bietet technisch aber kaum Neues

Mit einer sehr dezenten Modellpflege wird das BMW M6 Coupé in die Saison 2015 gehen: Die wenigen Änderungen fallen kaum ins Auge, denn auch das BMW 6er Facelift verzichtet auf revolutionäre Neuerungen. Die ersten Fotos zeigen das BMW M6 Facelift 2015 in Frozen Red und heben so die neu gezeichneten und nun serienmäßigen Voll-LED-Scheinwerfer besonders hervor.

An der Front fallen bei genauerem Hinsehen auch die überarbeiteten Nieren ins Auge, diese kommen nun wie beim M5 mit schwarzen Doppel-Streben und einem kleinen M6-Logo.

2015-BMW-M6-Facelift-F13-LCI-Detroit-Auto-Show-2015-01

Keine Veränderungen gibt es beim Antriebsstrang des BMW M6 2015: Genau wie bisher treibt der 560 PS starke V8-Biturbo S63Tü die Hinterräder des Luxus-Coupés an und beschleunigt dieses in 4,2 Sekunden von 0 auf 100 km/h.

Auf Wunsch sorgt das Competition Paket für eine Leistungssteigerung auf 575 PS und noch bessere Fahrleistungen. Die elektronische Begrenzung der Höchstgeschwindigkeit kann unabhängig von der Motorleistung mit dem M Driver’s Package von 250 auf 305 km/h angehoben werden.

Die wenigen Änderungen des BMW M6 Facelift betreffen neben dem klassischen Coupé auch das M6 Cabrio (F12 LCI) und das viertürige M6 Gran Coupé (F06 LCI). Alle drei neuen BMW M6 Facelift-Modelle zeigt das folgende Video:

(Direkt-Link zum Video für Mobile-User)

Find us on Facebook

Tipp senden