BMW M4 F82: Neue Wallpaper mit Austin Yellow in Südafrika

BMW M4 | 16.07.2014 von 0
BMW-M4-Wallpaper-F82-Austin-Yellow-Suedafrika-39

Das neue BMW M4 Coupé F82 ist nun auch in Südafrika erhältlich, was für uns vor allem aus einem Grund relevant ist: Wie üblich beschert …

Das neue BMW M4 Coupé F82 ist nun auch in Südafrika erhältlich, was für uns vor allem aus einem Grund relevant ist: Wie üblich beschert uns die Öffentlichkeitsarbeit der Südafrikaner eine ganze Reihe neuer Wallpaper, auf denen der BMW M4 F82 erneut stark in Szene gesetzt wurde.

Genau wie bei uns heißt die Launch-Farbe auch an der Südspitze Afrikas Austin Yellow, gelenkt wird mit Blick auf den Linksverkehr allerdings auf der rechten Seite. Abgesehen von dieser Änderung im Innenraum entsprechen die Fahrzeuge optisch dem europäischen Stand – und punkten folglich mit einer nicht minder beeindruckenden Präsenz:

BMW-M4-Wallpaper-F82-Austin-Yellow-Suedafrika-02

Der erste BMW M4 setzt wie die fünfte M3-Generation auf einen Biturbo-Sechszylinder, der zwar aus akustischer Sicht nicht ganz mit seinem V8-Vorgänger mithalten kann, dafür aber in jeder Lebenslage deutlich mehr Kraft bietet. Das effektiv nutzbare Drehzahlband beginnt bereits bei rund 3.500 U/min und reicht bis 7.600 U/min, die vergleichsweise spitze Charakteristik der Hochdrehzahl-Saugmotoren früherer Generationen ist Geschichte.

Im Alltag sorgt der Motor für ein deutlich souveräneres Fahren, hohe Drehzahlen sind nur selten wirklich notwendig. Wer das optionale Sieben-Gang-DKG mit Hilfe der Schaltwippen manuell bedient, wird auch weiterhin von Shift-Lights im Drehzahlmesser sowie von der speziellen M-Ansicht im Head-Up Display auf den optimalen Schaltzeitpunkt hingewiesen. So ist es selbst auf der Rennstrecke problemlos möglich, den optimalen Schaltzeitpunkt zu treffen.

Innenraum-Fotos: BMW M4 F82 als Rechtslenker (RHD)

Find us on Facebook

Tipp senden