BMW Alpina B4 Allrad F32: xDrive für 4er Coupé mit 410 PS erhältlich

BMW 4er | 21.11.2013 von 10

Gestern wurde das BMW Alpina B4 Coupé F32 völlig überraschend auf der Tokyo Motor Show präsentiert, heute können wir einige weitere Details zur neuen M4-Alternative …

Gestern wurde das BMW Alpina B4 Coupé F32 völlig überraschend auf der Tokyo Motor Show präsentiert, heute können wir einige weitere Details zur neuen M4-Alternative aus Buchloe verkünden. Konkret geht es dabei um die Form des Antriebs, denn wie von manchem Leser erhofft, wird es auch das BMW Alpina B4 Coupé nicht ausschließlich mit Hinterradantrieb geben.

So wird es definitiv auch einen Alpina B4 Allrad mit angepasstem xDrive-Allradantrieb geben. Der Preis für die Allrad-Variante liegt mit 71.500 Euro knapp 3.000 Euro über einem B4 mit Heckantrieb, letzterer ist zum Marktstart im Mai 2014 ab 68.600 Euro erhältlich.

SONY DSC

Auch wenn es noch keine offiziellen Zahlen gibt, dürften die Fahrleistungen praktisch unverändert dem Niveau der BMW Alpina B3 Allrad Limousine (F30) entsprechen – der Antriebsstrang ist schließlich weitestgehend identisch. Zu rechnen ist folglich mit einem Sprintwert von höchstens 4,0 Sekunden bis 100 km/h, die 200er-Marke dürfte in etwas weniger als 14 Sekunden zu knacken sein. Maximal dürften mit dem B4 Allrad genau wie mit dem Hecktriebler 305 km/h möglich sein.

Zur umfangreichen Serienausstattung des Alpina B4 F32 gehören unter anderem eine Abgasanlage von Akrapovic mit Klappensteuerung, ein adaptives Sportfahrwerk, die Achtgang-Automatik von ZF, Xenon-Scheinwerfer, Lederausstattung, Sportsitze mit elektrischer Verstellung und Sitzheizung, Klimaautomatik und 20 Zoll große Leichtmetallräder.

Find us on Facebook

BMW M4 DTM auf der Nordschleife
[Anzeige] Wer kann da schon cool bleiben? Bei der Shell Helix Heartbeat Challenge kommen die Teilnehmer an ihre Grenzen!
Tipp senden