Eisenmann BMW M135i: 4 Endrohre und mehr Sound dank Tuning-ESD

BMW 1er | 13.08.2013 von 5

Der Sound des BMW M135i F20 muss sich an sich nicht verstecken, aber etwas Platz nach oben gibt es bekanntlich fast immer. Während die Ohren …

Der Sound des BMW M135i F20 muss sich an sich nicht verstecken, aber etwas Platz nach oben gibt es bekanntlich fast immer. Während die Ohren der Insassen genau wie im Fall von BMW M5, M6 und i8 auch im M135i mit Hilfe des Hifi-Soundsystems einen besseren Klang vorgespielt bekommen, beschert ein treusorgender Tuner wie Eisenmann auch allen Umstehenden und Beobachtern einen kernigeren Klang.

Neben dem Sound spricht auch die Optik für die Sport-Abgasanlage aus Hemmingen, denn auf Wunsch bekommt der M135i bei Eisenmann vier 76 Millimeter große Endrohre, die nicht zufällig an Abgasanlagen der BMW M GmbH erinnern.

Eisenmann-BMW-M135i-Tuning-Sport-Abgasanlage-F20-F21-05

Den Tuning-Endschalldämpfer mit 4 Endrohren gibt es zum Preis von 1.725,50 Euro, aber auch wer lieber mit seriennaher Optik unterwegs ist, wird bei Eisenmann fündig: Zwei 90 Millimeter-Endrohre, jeweils eines auf der linken und der rechten Seite, lassen den Eisenmann-M135i F2x weitestgehend serienmäßig erscheinen – bis der Motor angelassen wird und der Sound des Reihensechszylinders an die Ohren dringt.

Beide Varianten werden in Handarbeit aus Edelstahl gefertigt und können dank EG-Typengenehmigung ohne Eintragung genutzt werden. Der Preis für die Zwei-Rohr-Anlage liegt bei 1.487,50 Euro, außerdem sind in diesem Fall keine Anpassungen an der Heckschürze erforderlich.

(Bilder & Infos: Eisenmann)

Find us on Facebook

BMW M4 DTM auf der Nordschleife
[Anzeige] Wer kann da schon cool bleiben? Bei der Shell Helix Heartbeat Challenge kommen die Teilnehmer an ihre Grenzen!
Tipp senden