BMW X4 F26: SUV-Coupé für 2014 im Erlkönig-Vergleich mit dem X3

BMW X4 | 12.08.2013 von 3

Im Sommer 2014 erweitert BMW seine SUV-Palette um ein zweites Sports Activity Coupé: An die Seite des X6 tritt dann der BMW X4 F26, der …

Im Sommer 2014 erweitert BMW seine SUV-Palette um ein zweites Sports Activity Coupé: An die Seite des X6 tritt dann der BMW X4 F26, der die kompaktere Basis des X3 F25 nutzt und folglich auch mit niedrigerem Einstiegspreis starten wird. Genau wie im Fall des X6 ist die technische Nähe zum SUV-Bruder in einigen Details unübersehbar, auch beim Fahrverhalten ist nicht mit einem grundlegend anderen Erlebnis als am Steuer des BMW X3 zu rechnen.

Gebaut wird der BMW X4 im US-Werk Spartanburg, wo auch X3, X5 und X6 vom Band laufen. Spyshot-Profi Palbay hat das SUV-Coupé in der Nähe des Werks erwischt und ermöglicht uns einen direkten Vergleich mit dem konventioneller gestalteten SUV-Bruder X3:

2014-BMW-X4-F26-Erlkoenig-Vergleich-X3-F25-3

Unter der Motorhaube werden beim BMW X4 2014 vor allem die stärkeren Motoren aus dem BMW X3 angeboten, als Basis-Motorisierungen erwarten wir die Modelle X4 xDrive20i und X4 xDrive20d mit jeweils 184 PS. Darüber ist Platz für weitere Vierzylinder und natürlich auch die Sechszylinder-Varianten 35i, 30d und 35d. Absolut denkbar ist auch ein BMW X4 M F26 mit besonders sportlichem Anspruch, dieser dürfte aber kaum ab Marktstart verfügbar sein.

Wann genau BMW das Serienmodell des X4 enthüllt, ist derzeit noch unklar. Wir gehen davon aus, dass eine der US-Messen rund um den Jahreswechsel oder spätestens der Genfer Autosalon 2014 im März für die Weltpremiere genutzt wird. Bis dahin hilft ein Blick auf die sehenswerten Bilder zum Concept Car in Long Beach Blue, um die Wartezeit zu überbrücken.

(Spyshots: Palbay via BMWblog.com)

  • BMWFan

    Kommen da etwa diese furchtbaren X3 Scheinwerfer zum Vorschein?
    Das wirkt ja beim Coupe SUV noch schlimmer als normal.

  • Pingback: Auto Blogger Lesestoff vom 12.08.2013 – wABss

  • renaco

    Schlimm ist für mich diese optisch wie technisch sinnfreie, ansteigende Seitenlinie.
    BMW stand einmal für geradlinige und trotzdem dynamische Optik.
    Diese Optik fährt jeder Japaner seit den 80ern spazieren…

Find us on Facebook

[Anzeige] Michelin und Porsche haben bei den 24 Stunden von Le Mans 2014 alles für den Sieg gegeben. Das Video "We are Racers" wirft einen Blick zurück und liefert interessante Einblicke

Bimmertoday

Tipp senden