BMW M6 2013: Competition Paket bringt 575 PS und schärfere Optik

BMW M6 | 19.05.2013 von 29

Wenn die M GmbH für die BMW M5 Limousine ein Competition Paket auflegt, darf natürlich auch der BMW M6 nicht leer ausgehen: Folgerichtig gibt es …

Wenn die M GmbH für die BMW M5 Limousine ein Competition Paket auflegt, darf natürlich auch der BMW M6 nicht leer ausgehen: Folgerichtig gibt es ab Juli 2013 auch das optionale Competition Paket für die besonders eleganten Luxus-Gleiter, die dann ebenfalls mit einem agileren Fahrverhalten glänzen sollen.

Auf dem Papier ist vielleicht die Leistungssteigerung des V8-Biturbo von 560 auf 575 PS die größte Neuerung, mindestens ebenso wichtig sind aber die Veränderungen an Lenkung und Fahrwerk – schließlich sind 15 PS Mehr-Leistung in dieser Klasse höchstens im direkten Vergleich spürbar. Sehr wohl erlebbar sind hingegen die modifizierte Elastokinematik an der Vorderachse, die direktere Lenkung und natürlich der kernigere Sound aus den vier Endrohren.

2013-BMW-M6-Competition-Paket-F13-04

Auch die Fahrwerksregelsysteme wurden natürlich an die geänderten Umstände angepasst, wobei der M Dynamic Mode der Dynamischen Stabilitäts-Kontrolle (DSC) noch mehr Fahrspaß zulassen soll, bevor er im Dienste der Sicherheit eingreift. Die Spannweite der Fahrmodi Comfort, Sport und Sport+ wurde ebenfalls erweitert, was vor allem durch eine noch sportlichere Ausrichtung des Modus Sport+ erreicht wurde.

Dank der Leistungssteigerung beschleunigt sowohl der M5 als auch der BMW M6 Competition 2013 um 0,1 Sekunden schneller von 0 auf 100, bis 200 soll die Zusatz-Leistung zwei Zehntelsekunden bringen. Noch beeindruckender ist laut Albert Biermann schließlich, wie die Competition-Modelle auf die 300 zueilen – auch wenn die bisherige 560 PS-Variante in dieser Hinsicht eigentlich keine Wünsche offen lässt. Für maximale Verzögerung unter härtesten Bedingungen ist die optionale M Carbon-Keramik-Bremse erhältlich.

Das BMW M6 Competition Paket 2013 ist für alle drei Varianten des M6 erhältlich – neben dem abgebildeten Coupé (F13) in Valencia Orange also auch für das Cabrio (F12) und das Gran Coupé (F06). Abgerundet wird das Programm durch neue Lackierungen, darunter Pure Metal Silver und matte Lackierungen wie Frozen Blue.

Find us on Facebook

Shell V-Power
[Anzeige] Ferrari und Shell heben V-Power auf das nächste Level. Gönnen Sie Ihrem Motor den besten Kraftstoff!
Tipp senden