Bild-Vergleich Sport-SUVs: Range Rover Evoque trifft BMW X4 F26

BMW X4 | 5.04.2013 von 14

Wer mit seinem Kompakt-SUV wirklich aus der Masse von VW Tiguan & Co. herausragen will, muss ab Sommer 2014 nicht mehr zwingend zum Range Rover …

Wer mit seinem Kompakt-SUV wirklich aus der Masse von VW Tiguan & Co. herausragen will, muss ab Sommer 2014 nicht mehr zwingend zum Range Rover Evoque greifen: Der sportlich-scharf gezeichnete Brite – der im Gelände eine weitaus bessere Figur abgibt, als man beim Anblick der dynamischen Formen erwarten würde – muss sich dann auch gegen den BMW X4 F26 behaupten.

Während der BMW X4 genau wie der X6 eine echte Coupé-Silhouette mit stark abfallendem Dach bietet, geht der Range Rover Evoque den moderateren Weg mit nur leicht abfallender Dachlinie und gleichzeitig ansteigender Schulterlinie – ganz ähnlich wie der MINI Paceman.

Bild-Vergleich-BMW-X4-F26-Concept-Range-Rover-Evoque-06

Mit einer Gesamtlänge von 4,36 bleibt der Evoque fast 30 Zentimeter hinter dem X4 zurück, bei der Fahrzeughöhe und -Breite liegen beide Modelle in etwa auf Augenhöhe: Mit einer Höhe von 1.622 Millimetern liegt der BMW X4 zwischen Evoque Fünftürer und dreitürigem Evoque Coupé, gleichzeitig unterbietet der X4 klassische Kompakt-SUV wie BMW X3 oder Mercedes GLK um rund fünf Zentimeter.

Trotz der insgesamt kompakteren Abmessungen dürfte mancher Kunde die beiden Fahrzeuge direkt miteinander vergleichen, denn genug Raum für Insassen und Gepäck sowie die zum Auffallen benötigte Optik bieten sowohl der Brite als auch der Bayer.

Der Preis wird dabei in der Regel für den Evoque sprechen, denn dieser ist mit 150 PS-Diesel und Frontantrieb ab 33.400 Euro erhältlich. Genaue Preise des BMW X4 sind selbstverständlich noch nicht bekannt, der Aufpreis zwischen X3 und X4 soll aber auf dem Niveau des Unterschieds zwischen X5 und X6 liegen. Außerdem wird der X4 aller Voraussicht nach nur mit xDrive und mindestens 184 PS (als Diesel X4 xDrive20d und Benziner X4 xDrive20i) angeboten, was einen Grundpreis von spürbar über 40.000 Euro erwarten lässt. Mit Sonderausstattungen wie den Voll-LED-Scheinwerfern lässt sich der Preis wie gewohnt in die Höhe treiben.

(Bilder: Land Rover / BMW)

14 responses to “Bild-Vergleich Sport-SUVs: Range Rover Evoque trifft BMW X4 F26”

  1. nico says:

    leider sehen die bmw’s immer ähnlicher aus ala Audi.

  2. BMW_E92_LCI says:

    Sehr sehr schick geworden. Ich persönlich mochte auch schon den X6 nur ist er mir einfach etwas zu groß geraten. Da wird der X4 eine tolle Alternative darstellen.

    Eins verstehe ich mal wieder nicht, da setzt man dem 3GT so einen mickrigen und viel zu klein geratenen Air-Breather auf und sogar der kommende X5 bekommt einen. Und der X4 der einen auf sportlich machen will bekommt diese nicht. Soll verstehen wer will.

    • Pro_Four says:

      …nicht vergessen, es ist noch ein Concept, da wird sicher noch einiges dazu kommen

    • DerSpasti says:

      Die Frontschürze sieht sehr nach Audi TT Baujahr 2009 S-Line aus. Überhaupt nicht BMW like. 3er GT Optik gefällt mir sehr gut

  3. mongo says:

    Dem Range Rover kann keiner das Wasser reichen. 2014 bekommt der Evoque nochmals verschärfte Optik und 300 PS , als contra zum AUdi Q3 rs . BMW dickes fette pummel ding , wirkt neben den Evoque wie ein fettes kleines McDonalds Kind

  4. El Diablo says:

    Was für eine dämliche Bezeichnung “Sport-SUV” im Titel. Das hat ja schon Bild-Niveau.
    Was bitte ist denn ein Sport-Sports-Utility-Vehicle ???

    • MFetischist says:

      Sorry! Es muss selbstverständlich S²UV heißen. Wir bitten den Fehler zu entschuldigen. 😛

  5. Nick says:

    Sag nur wartet mal, da kommt ja auch noch der X2 und X6 galt als erster SAV nicht S-SUV….

  6. o0MDriver0o says:

    Also der X4 sieht eigentlich sehr gut aus. Nur ich verstehe nicht wie manche Leute den Range mögen, der sieht doch einfach nur hässlich aus m.M.n

  7. gonzo says:

    x1, x2 für hartz4, x3 , x4 in 2014, x5, x6, x7 für reiche russen, x8 für mafia bosse, x9 vergoldet

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Find us on Facebook

BMW M4 DTM auf der Nordschleife
[Anzeige] Wer kann da schon cool bleiben? Bei der Shell Helix Heartbeat Challenge kommen die Teilnehmer an ihre Grenzen!
Tipp senden