BMW 335d xDrive F30 / F31: Biturbo-Diesel kommt 2013, nur mit Allrad

BMW 3er | 28.01.2013 von 56

Lange Zeit hat BMW die Fans warten lassen und bei manchem potenziellen Kunden kamen sogar schon ernste Zweifel daran auf, ob im Fall des BMW …

Lange Zeit hat BMW die Fans warten lassen und bei manchem potenziellen Kunden kamen sogar schon ernste Zweifel daran auf, ob im Fall des BMW 3er F30 überhaupt ein 335d angeboten wird. Nun ist klar: Im Sommer 2013 kommt der neue BMW 335d xDrive F30 mit Biturbo-Diesel und mehr als 300 PS in den Handel, etwas später folgt der BMW 335d xDrive Touring (F31).

Wie schon bei den Top-Dieseln der 5er- und 7er-Reihe wird BMW auch den Biturbo-Sechszylinder im 3er F30 ausschließlich mit dem Allradantrieb xDrive anbieten, eine Variante ohne angetriebene Vorderräder ist nicht geplant – anders als im Fall des ebenfalls über 300 PS starken Top-Benziners 335i, bei dem die Kunden zwischen Hinterrad-und Allradantrieb wählen können.

BMW-335d-F30-xDrive-F31-2013-Biturbo-Diesel

Neben dem Allradantrieb xDrive könnte auch die Achtgang-Automatik von ZF serienmäßig ihren Weg in den BMW 335d F30 / F31 finden. Trotz eines Normverbrauchs von deutlich unter sechs Liter auf 100 Kilometer wird der Biturbo-Diesel in rund 5,5 Sekunden von 0 auf 100 beschleunigen. Preislich dürfte die Limousine bei etwa 50.000 Euro starten, für den Touring werden wie üblich 1.750 Euro mehr fällig.

Dass es oberhalb des 335d auch noch einen BMW M350d xDrive mit Triturbo-Diesel geben wird, ist nach unseren Informationen praktisch ausgeschlossen. Der Markt für ein solches Modell wäre derart überschaubar, dass sich die Entwicklung schlicht nicht lohnen würde.

Find us on Facebook

Shell V-Power
[Anzeige] Ferrari und Shell heben V-Power auf das nächste Level. Gönnen Sie Ihrem Motor den besten Kraftstoff!
Tipp senden