Bild-Vergleich: BMW M6 Gran Coupé und Mercedes CLS 63 AMG

BMW M6 | 12.12.2012 von 17

Mit dem BMW M6 Gran Coupé F06 startet im Mai 2013 der vermutlich schärfste Gegner des Mercedes CLS 63 AMG. Bisher war das viertürige Power-Coupé …

Mit dem BMW M6 Gran Coupé F06 startet im Mai 2013 der vermutlich schärfste Gegner des Mercedes CLS 63 AMG. Bisher war das viertürige Power-Coupé aus Affalterbach mehr oder weniger konkurrenzlos, aber diese Zeiten sind schon bald vorbei.

Genau wie im M6 Gran Coupé kommt auch im CLS 63 AMG ein doppelt aufgeladener V8 zum Einsatz, der serienmäßig 525 PS an die Hinterräder schickt. Mit dem optionalen AMG Performance Package hebt Mercedes die Leistung auf 557 PS und bringt den CLS damit auf das Niveau des 560 PS starken Bajuwaren. Wie sich die beiden Luxus-Sportler optisch schlagen, zeigt unser exklusiver Bild-Vergleich schon jetzt – bis zum ersten Performance-Vergleich ist leider noch etwas mehr Geduld gefragt.

Beim Preis liegen beide Modelle auf hohem Niveau, wobei der Grundpreis des BMW M6 Gran Coupé mit 128.800 Euro spürbar hoher ausfällt als beim CLS 63 AMG im Serien-Trimm. Will man die vollen 557 PS, kommen beim Stuttgarter allerdings noch 7.735 Euro zum Grundpreis von 117.000 Euro hinzu.

Find us on Facebook

Shell V-Power
[Anzeige] Ferrari und Shell heben V-Power auf das nächste Level. Gönnen Sie Ihrem Motor den besten Kraftstoff!
Tipp senden