BMW.de: Internetseite erhält Re-Design mit neuem Look für 2013

Sonstiges | 5.12.2012 von 5

In den letzten Jahren wurden in München reihenweise neue Autos auf die Räder gestellt, außerdem haben einige der bereits seit längerem angebotenen Modelle ein Facelift …

In den letzten Jahren wurden in München reihenweise neue Autos auf die Räder gestellt, außerdem haben einige der bereits seit längerem angebotenen Modelle ein Facelift erhalten. Nun ist offenbar der Zeitpunkt gekommen, an dem auch der Internetauftritt unter www.bmw.de in neuem Glanz erstrahlen sollen, denn seit Mitternacht präsentiert sich die offizielle Website von BMW Deutschland in neuem Design.

Zwar bringt der bmw.de-Relaunch einige grundlegende Änderungen mit sich, der grundlegende Aufbau der Website dürfte den meisten Nutzern aber dennoch vertraut vorkommen und keine größere Umstellung notwendig machen. Nach wie vor lassen sich alle wesentlichen Bereiche der Internetseite über ein grau hinterlegtes Menü am oberen Bildrand finden.

Unübersehbar ist der Wille der Macher, die neue Website mit sozialen Netzwerken zu verknüpfen und es dem Nutzer leicht zu machen, die betrachteten Inhalte direkt mit seinem Freundes- und Bekanntenkreis zu teilen.

Komplett überarbeitet wurde mit dem Relaunch auch der Konfigurator, der künftig ebenfalls vernetzt ist und es deutlich leichter möglich macht, eine eigene Konfiguration per Link an Freunde zu schicken oder gleich mit Hilfe von Facebook, Twitter & Co. weltweit zu teilen. Besonders praktisch ist die Tatsache, dass beim Wählen einer neuen Motorisierung die restlichen Konfigurations-Optionen erhalten bleiben, was einen Preisvergleich verschiedener Modelle mit identischer Konfiguration erheblich vereinfacht.

Find us on Facebook

Shell V-Power
[Anzeige] Ferrari und Shell heben V-Power auf das nächste Level. Gönnen Sie Ihrem Motor den besten Kraftstoff!
Tipp senden