BMW iDrive Touch: Marktstart im Juli 2013, auch bei MINI & Rolls-Royce

News | 5.11.2012 von 45

Infotainment spielt in heutigen Autos für viele Kunden eine zentrale Rolle. Die ständig komplexer werdenden Systeme sind aber nicht für jeden Betrachter auf den ersten …

Infotainment spielt in heutigen Autos für viele Kunden eine zentrale Rolle. Die ständig komplexer werdenden Systeme sind aber nicht für jeden Betrachter auf den ersten Blick verständlich und leicht zu bedienen, weshalb die meisten Hersteller mehrere Möglichkeiten zur Eingabe und Steuerung der Technik anbieten.

Die Varianten reichen dabei von Touchscreens über die mittlerweile weit verbreiteten Dreh-Drück-Steller wie den iDrive-Controller bis hin zu leistungsfähigen Spracheingabe-Systemen, die sich besonders leicht und ablenkungsfrei bedienen lassen – wenn der Fahrer die nötigen Befehle kennt und das System die gesprochenen Worte zuverlässig erkennt. Bei Audi gibt es bereits seit einiger Zeit die Möglichkeit, bestimmte Funktionen des Infotainment-Systems auch mit einem Touchpad zu steuern, worauf BMW im Juli 2013 mit der weltweiten Einführung des in China schon heute erhältlichen BMW iDrive Touch-Controllers reagieren wird.

Das neue System wird in Kombination mit dem BMW Navigationssystem Professional flächendeckend eingeführt, auch in kleineren Baureihen und selbst bei den Modellen der Marke MINI. Auch Rolls-Royce erhält das überarbeitete Infotainment-System noch im kommenden Jahr.

Der BMW iDrive Touch-Controller verfügt über eine berührungsempfindliche Oberfläche, das System lässt sich aber auch wie bisher steuern. Da die Software auch die Reihenfolge der Eingaben erkennt, sollen Zahlen und Buchstaben auch bei undeutlicher Schreibweise zuverlässig erkannt werden.

Neben der Eingabe von Zahlen und Schriftzeichen lässt sich der neue iDrive-Controller auch zum Zoomen nutzen, wobei eine ähnlich intuitive Bedienlogik zum Einsatz kommt wie bei den Geräten von Apple. Außerdem wird die Steuerung des Maus-Cursors bei der Nutzung von Internet im Fahrzeug mit dem neuen Controller deutlich komfortabler als bisher.

45 responses to “BMW iDrive Touch: Marktstart im Juli 2013, auch bei MINI & Rolls-Royce”

  1. nadann says:

    Hihi, und wieder was von Audi abgekupfert…

    • turtle says:

      in china gibt’s das schon länger… um die chinesischen schriftzeichen eingeben zu können… douchebag…!

    • der_ardt says:

      mag sein, ist aber außer zum Surfen und wie gesagt für die chinesischen Schriftzeichen eh keine wirkliche Vereinfachung der Bedienung..

      • nadann says:

        Naja, nach Allrad, LED, Frontantrieb und Touchpad ist ja noch genug Luft nach oben 😀

        • der_ardt says:

          du hast den designtechnischen Quantensprung des Single-Frames vergessen. Mit sechs statt vier gibts seit Jahren schon 50% mehr Ecken!
          btw: nicht, dass ich die Lichterketten mag, aber LED hatte RR schon vor Audi

    • Hansi says:

      Aber echt, BMW Kopierweltmeister.

    • naja... says:

      wie der kommenden 4’er (Kopie A5),Downsizingstrategie, den Frontantrieb, Ökothema (Vorreiter Audi Duo, Audi A2) aber naja…

  2. muschi says:

    Kann man mit dem Fadenkreuz auch zielen ? Wenn man auf dem Kühlergrill schon keinen Stern hat…..

  3. Marco says:

    HI HI!

    Wer bitte hat denn das Bedienkonzept Marktreif gemacht. Das war BMW bereits im Jahre 2001. Das aktuelle iDrive In der X-ten Generation gilt nach wie vor als bestes Car Infotainment System am Markt. Das ändert auch die Tatsache nicht, dass Audi die Touch Funktion schon länger anbietet. Worauf es ankommt ist die Menu Gestaltung und vorallem die Sprachsteuerung. Und genau da ist BMW Spitze. Eingaben über den Touch sind genauso mühsam wie über einen Dreh Drück Controller. Aber anscheinend sieht sich BMW da einfach genötigt was zu bringen. Ob es viel Nutzen bezüglich der Bedienerfreundlichkeit haben wird wage ich zu bezweifelt!

  4. Gelto says:

    BMW hat das IDrive Touch mit Nichten von Audi kopiert da BMW das für den chinesischen Markt schon früher brachte nämlich schon im Juli 2012

    • Yamaha says:

      Bei Audi seit Anfang 2010 als erstes im neuen A8 erhältlich. Aber mir um ehrlich zu sein auch ziemlich egal wer von wem kopiert, solange ich als Kunde dadurch proftiere und immer neue Dinge im Auto bekomme.

      • BMW_550i says:

        Dies ist eben genau die falsche Meinung. Und auch die Meinung eines ahnungslosen, desinteressierten und hochgradig naiven Kunden. Nicht zu glauben. “Hauptsache ich bin so klug und fahre immer nur die neuesten Innovationen, ha ha ha ha”. Idiotisch.

        Grüße aus München.

        • Pro_Four says:

          …Emir, was nimmst du man?! Was soll denn diese Aussage bitte?! Es gibt Kunden die sind eben nicht einer Marke verschworen haben und wechseln auch gerne mal. Ist doch sein persönliches Recht!! 😉

          • BMW_550i says:

            Moinsen Steve.

            Nehmen tue ich nichts. Evtl. bin ich etwas gestresst – von 06.00h bis 19.00h gearbeitet. Kann daran liegen, weiß nicht. 🙂

            Konnte mir das nicht verkneifen. Das sind dann die Leute, die ich kaum “leiden” kann. Ähneln denen, die nur aufgrund besserer Leasing-Konditionen einen BMW fahren.

            Grüß dich und gute Nacht. Morgen geht’s ab nach Stuttgart – beruflich.

          • BMW_550i says:

            Moinsen Steve.

            Nehmen tue ich nichts. Evtl. bin ich etwas gestresst – von 06.00h bis 19.00h gearbeitet. Kann daran liegen, weiß nicht. 🙂

            Konnte mir das nicht verkneifen. Das sind dann die Leute, die ich kaum “leiden” kann. Ähneln denen, die nur aufgrund besserer Leasing-Konditionen einen BMW fahren.

            Grüß dich und gute Nacht. Morgen geht’s ab nach Stuttgart – beruflich.

          • BMW_550i says:

            Moinsen Steve.

            Nehmen tue ich nichts. Evtl. bin ich etwas gestresst – von 06.00h bis 19.00h gearbeitet. Kann daran liegen, weiß nicht. 🙂

            Konnte mir das nicht verkneifen. Das sind dann die Leute, die ich kaum “leiden” kann. Ähneln denen, die nur aufgrund besserer Leasing-Konditionen einen BMW fahren.

            Grüß dich und gute Nacht. Morgen geht’s ab nach Stuttgart – beruflich.

          • BMW_550i says:

            Moinsen Steve.

            Nehmen tue ich nichts. Evtl. bin ich etwas gestresst – von 06.00h bis 19.00h gearbeitet. Kann daran liegen, weiß nicht. 🙂

            Konnte mir das nicht verkneifen. Das sind dann die Leute, die ich kaum “leiden” kann. Ähneln denen, die nur aufgrund besserer Leasing-Konditionen einen BMW fahren.

            Grüß dich und gute Nacht. Morgen geht’s ab nach Stuttgart – beruflich.

            • naja... says:

              …sorry mein Freund, du gehörst zum Psychiater. Benimmst du dich in der realen Welt auch so?? Wahrscheinlich nicht oder? Will gar nicht näher ausführen, was ich vermute (Stichwort: kein Selbstbewusstsien armes Würstchen etc pp.). Dass man dich noch frei rumrennen lässt, wundert mich. ;-))) Wenn dich deine Arbeit soooo stresst, geh’ zum Sport.

              naja…

              • BMW_550i says:

                Beim Psychiater war ich schon. Keine Diagnose. Muss so wohl weiterleben ..

                • CSL E46 says:

                  Das glaubt dir kein Mensch! Deine Minderwertigkeitskomplexe sind offensichtlich. Du bist und bleibst eine Wurst! 😉

                  • BMW_550i says:

                    Alles klar 🙂

                    Wenn du das sagst, stimmt dies natürlich!

                    Danke für deine Diagnose.

                    Ich gehe wieder zu deiner Mum.

                    Gruß

          • CSL E46 says:

            Spiel du mal weiter lieber wieder deine Command and Conquer und lern endlich mal für deine B Lizens Prüfung. Sonst fällst du ein drittes mal durch! Als ob zwei mal durch eine Prüfung fallen nicht schon peinlich genug ist.

        • der_ardt says:

          Es gibt keine falsche Meinung.

        • der_ardt says:

          Es gibt keine falsche Meinung.

        • der_ardt says:

          Es gibt keine falsche Meinung.

          • BMW_550i says:

            Sagt wer? 🙂

            • der_ardt says:

              Eine Meinung (von indogermanisch moino Wechsel, Tausch) ist im engeren Sinn die subjektive(!) Ansicht und Einstellung zu Zuständen, Ereignissen oder anderen Personen
              (rechtlich: Werturteil), ihre wesentliche Aufgabe ist die Bewertung
              oder Beurteilung, sie sagt aus, wie jemand/etwas sieht. Eine Meinung
              entsteht auf der Basis eigener Erfahrungen und eigenen Wissens vor dem Hintergrund der eigenen(!) gesellschaftlichen Umgebung und Deutungsmuster und somit immer ein von gesellschaftlichen Gültigkeiten geprägter individuell gebildeter Standpunkt.

  5. BMW_550i says:

    Finde ich persönlich zwar gut, aber nicht so zwingend notwendig. Bin mit meinem CCC im E60 zufrieden und es lenkt mich auch nicht ab.

    Grüße aus MUC.

  6. […] Bimmertoday] Shadowbox.init(); $('.entry […]

  7. BMW-Fan/a says:

    wird das system flächendeckend in allen BMW´s eingeführt oder erst von oben nach unten??

  8. […] 2013 From BimmerToday.de – To find out more interesting BMW news and stories, visit their site here. The biggest upgrade to the BMW iDrive Navigation System was unveiled earlier this year together […]

  9. Thilo Langbein says:

    Handys darf man nicht bedienen während der Fahrt, aber den ganzen anderen Touch-Kram im Auto schon – Kippen anzünden auch? Wo ist denn da die Logik?

  10. […] Professional bestellt. Das nächste größere Update für deutsche Kunden folgt im Juli 2013, wenn iDrive Touch mit weiterentwickeltem Controller samt berührungsempfindlicher Oberfläche eingeführt wird. Wer […]

  11. […] bietet der neue BMW 3er GT gewissermaßen das volle Programm. Ab Juli folgt wie angekündigt der BMW iDrive Touch-Controller, den die ersten gebauten Fahrzeuge noch nicht haben […]

  12. […] der Information von Bimmertoday hier ist der Marktstart im Juli […]

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Find us on Facebook

BMW M4 DTM auf der Nordschleife
[Anzeige] Wer kann da schon cool bleiben? Bei der Shell Helix Heartbeat Challenge kommen die Teilnehmer an ihre Grenzen!
Tipp senden