Einige Tage nach dem offiziellen Video zum BMW Alpina B6 Biturbo folgt nun ein weiterer Clip aus Buchloe, der im aktuellen Fall den mittlerweile ebenfalls 540 PS starken BMW Alpina B5 Biturbo thematisiert. Während man bei der 6er-Reihe aktuell zwischen Coupé (F13) und Cabrio (F12) wählen kann, stehen B5-Kunden vor der Wahl zwischen klassischer Limousine und geräumigem Touring.

Auf souveräne Fahrleistungen muss in beiden Fällen nicht verzichtet werden, denn der V8-Biturbo unter der Haube beschleunigt selbst den 70 Kilogramm schwereren Touring in nur 4,6 Sekunden auf 100 und bis zu einer Höchstgeschwindigkeit von 316 km/h. Die Limousine kann hier laut den Buchloer Datenblättern noch ein Schippchen drauflegen (4,5 Sekunden, 319 km/h Vmax), in der Praxis dürften diese Unterschiede aber kaum jemals eine Rolle spielen.

Lediglich am Rande erwähnt sei die Tatsache, dass die BMW Alpina B7 Biturbo Limousine (F01) zur Zeit nicht im Konfigurator auf Alpina.de zu finden ist. Wer hier einen Zusammenhang mit dem ab Ende Juli ausgelieferten BMW 7er Facelift (F01 LCI) sieht, dürfte sich auf der richtigen Fährte befinden. Es ist davon auszugehen, dass auch das Alpina B7 Facelift die 540 PS starke V8-Variante erhalten wird, Details sind allerdings noch nicht bekannt.

Do you like this article ?
  • Marco

    4,5 bzw. 4,6 Sekunden bis 100 sind schon gute Werte, aber in Anbetracht dass der 750i xDrive das ganze auch in 4,6 Sekunden bei fast 100 PS weniger Leistung und mehr Gewicht schafft, ist das sicher kein Ruhmesblatt!

    Bin auf die Werte vom B7 gespannt, wenn dieser auch nicht anders angegeben ist, stimmt wohl was
    nicht so ganz…

    • MavOne

      Wobei der limitierende Faktor bis 100 km/h der reine Hinterradantrieb ist. Der M5 ist ja auch “nur” 4,4 sek. schnell. Ab 100 km/h dürfte das wieder ganz anders aussehen. Muss halt jeder für sich entscheiden welches Konzept ihm besser passt.

      • BMW550i

         Der M5 kann auch 3,x schnell sein ;-) Das ist schon ein sehr, sehr guter Wert für einen RWD.

        BMW / M GmbH war beim M5 zu vorsichtig bei der Angabe. :-)

        Grüße

        • CSL E46

          Kommt auf den Untergrund an. Viele Tests werden auf stillgelegten Flugplätzen gemacht und dort ist der Grip um Welten besser, als auf normalen Straßen.(ist nicht repräsentativ) Deweiteren darf man nicht die 0-60mph mit 0-100kmh vergleichen. Die letzten wenigen Kmh bis zu 100kmh verschlingen ebenfalls noch mal ca. 0.2sek. Auf M5board wurde ein privater M5 F10 getestet und der schaffte niemals unter 4,3 Sek. (Trotz LC, gemssen via GPS Box)
          Ein M5 wird auf normaler Straße wohl meistens so 4,3 Sekunden brauchen(was auch schnell ist)
          Manche US Magazine testen sogar auf einem Dragstrip, was total sinnfrei ist, weil die Werte auf einer Straße nicht reproduzierbar sind. Was zählt ist die Performance auf einer normalen Straße – der Rest ist egal.

          • BMW550i

             Ergibt Sinn!

            Gruß!

          • HayesHDX

            Wenn der mit LC das gemacht hat, dann kommt der auch nie unter 4,2sec. Geht nur ohne LC – gab schon nen Test dazu. Mit sensiblem Gasfuß kommt der ohne LC locker unter 4sec.

            • MFetischist

              Jau in der ABSC stand das meines Wissens. Im Vergleich zum E63, Jag und Cadillac.

            • CSL E46

              Das bezweifle ich! ;-) Sei einfach mal realistisch, eine 2t RWD Limo mit 560PS und “locker” unter 4 Sekunden auf hundert? Das ist ein Widerspruch in sich und auf normaler Straße nicht realisierbar.
              BTW: Hab mir die Videos gerade noch mal angeschaut und er hat den Sprint mit und ohne LC gemacht – bide male etwa die gleichen Werte. Wer die Videos kennt, weiß auch, dass er fahren kann ;-) (M5board)

    • HayesHDX

      0-100km/h ist in den Leistungsklassen wumpe… da gehts um 0-200km/h. Da trennt sich dann die Spreu vom Weizen oder der Gerste oder welchem Getreide auch immer… ;-)

  • BMW550i

    Sehr, sehr schön. Ich mag Alpina.

    Grüße

    • MFetischist

      Ich liebe Alpina. =)

    • MFetischist

      Ich liebe Alpina. =)

    • MFetischist

      Ich liebe Alpina. =)

    • MFetischist

      Ich liebe Alpina. =)

      • BMW550i

         Kann man so natürlich auch ausdrücken .. ;-)

        Grüße

        • simons700

           Was kann dieses Auto besser als ein M5?

          • BMW550i

            Hat ja keiner gesagt, dass der M5 schlechter ist, als der Alpina B5 BiTurbo. Ich finde beide toll.

            Der M5 ist fahrdynamisch vermutlich etwas besser, da er härter abgestimmt ist – keine Frage, der Alpina B5 ist auch ein Monster, aber der M5 ist da schon etwas schneller, denke ich – sportlicher – der Alpina aber deshalb exclusiver :-)

            Grüße

          • BMW550i

             Wieso wurde mein Kommentar an dich gelöscht?!

            • simons700

              Also bei mir steht er noch da!
              Also falls du den mit Fahrdynamik contra Exclusivität meinst ;)

              • BMW550i

                 Ja, steht komischerweise doch da. ;-)

                Ja, ist gemeint!

                Grüße

          • Dago712

            … gibt’s auch als F11 … das kann der aktuelle M5 (noch ???) nicht !!! ;-)

      • Lola-Inge

         Warum nur denke ich gerade genau so?!

  • Dago712

    Die vom Händler gewünschten 2500 km zurückhaltende Fahrweise in der Einfahrphase sind echt die Hölle. Die ziehen sich wie Kaugummi ;-)

  • Dago712

    1250 km … Halbzeit :-)

  • Daho712

    2500 km … Ende der Schonzeit :-) … B5 F11 540 PS auf Y.tube