Karim Habib übernimmt Leitung Design der Kernmarke BMW

News | 23.05.2012 von 31

Karim Habib steigt weiter auf: Der Kanadier mit libanesischen Wurzeln übernimmt ab 1. Juni 2012 die Leitung des Designs der Marke BMW, nachdem er zum …

Karim Habib steigt weiter auf: Der Kanadier mit libanesischen Wurzeln übernimmt ab 1. Juni 2012 die Leitung des Designs der Marke BMW, nachdem er zum 1. März 2011 die Leitung Design Exterieur übernommen hatte. In der Vergangenheit war Habib vor allem mit dem BMW Concept CS, dem Mercedes F800 Style und dem aktuellen BMW 7er (F01) in Erscheinung getreten, die allesamt aus seiner Feder stammen.

Auch in seiner neuen Position wird Karim Habib an Adrian van Hooydonk berichten, dem Leiter BMW Group Design. Der Bereich Interieur-Design BMW wird weiterhin von Marc Girard geleitet. Wer die bisherige Rolle Habibs als Leiter BMW Exterieur-Design übernehmen wird, wurde bisher nicht kommuniziert.


Karim Habib – Adrian van Hooydonk – Marc Girard

Karim Habib: “Ich fühle mich geehrt und freue mich auf diese neue Herausforderung. Ich habe nun die Möglichkeit, gemeinsam mit einem großartigen Team das zukünftige Gesicht der Marke BMW zu gestalten.”

Adrian van Hooydonk (Leiter BMW Group Design): “Karim Habib ist ein hervorragender Designer, der über viele Jahre einen wichtigen Beitrag zum Design der Marke BMW geleistet hat. Seine langjährige Erfahrung und sein feinsinniges Gespür für moderne Eleganz und Dynamik schaffen optimale Voraussetzungen für diese anspruchsvolle Aufgabe. Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit und seine Unterstützung.”

(Bilder: BMW / Mercedes)

  • ich kann es nicht oft genug sagen, aber das Concept CS ist für mich wirklich DAS schönste Concept von BMW.

  • Anonymous

    Hat er nicht auch den neuen 1er zu verantworten?

    • Nein, Exterieur-Designer BMW 1er F2x ist Nicolas Huet

      • Anonymous

        dann hat Habib es echt drauf 😉

      • Anonymous

        Ich hoffe der darf in Bälde seinen Huet nehmen.

        Ich liebe die aktuelle BMW Startseite. “Hat Charakter. Der neue 1er BMW”

        Charakter bei der Optik hieß schon immer hässlich. 

        Danke Benny… =)

        • Guest

          Wieder einmal voll peinlich dein post – selten einen intelligenten Beitrag von dier gelesen.

          • MFetischist

            Apropos… Ich liebe deinen letztjährigen Beitrag auf Promiflash.de.
            Das wollt ich dir schon beim letzten mal sagen. 😉

            Wünsch einem meiner Edelfans trotzdem noch einen sonnigen Restabend. =)

            • BMW550i

               😀 ja, endlich wirst du auch mal von den Troll-Menschen angegriffen, jetzt weißt du, mein Freund, wie es mir geht mit den Audi-Fanboys auf eine BMW-Fanpage ..

              Schönen Abend vom BMW-Freund

              • MFetischist

                Nö dieser spezielle Guest und 2-3 andere Spezies mochten mich schon immer. =)

                Außerdem mag ich Guest seine pointierten Angriffe auf meine Person, weswegen ich sie auch immer stehen lasse.

                Der ist doch knuffig… xD

                • BMW550i

                   Haha, ja, ein knuffiger Typ 😀

                  Schönen Abend,

                  550i

                  • MFetischist

                    Danke für deine Unterstützung. =)

                    Dir auch =).

                  • BMW550i

                     Ach, kein Ding. 🙂

                    Mache ich doch gerne, ich weiß, wie es sich anfühlt :-DDD

                    Grüße!!

  • Anonymous

    …na da hoffe ich mal das trägt Früchte zum 1er LCI! 😉

    • Anonymous

      Die 4 Jahre überleben wir auch… =)

      • Jan

        Ich gehe davon aus, das sich das Design des 1ers erst mit dem nächsten Modell ändert. Mit einem extremen Umbau beim LCI würde BMW (bzw die Verantwortlichen) einen Fehler eingestehen… ich denke nicht, dass sie das tun werden. Dies würde nur im Notfall passieren, wenn sich der Wagen viel zu schlecht verkauft. Im Moment scheinen die 1er Absatzzahlen ja passabel zu sein (zu meiner Überraschung).

        • MFetischist

          Wie viele Designentwürfe zur Zeit der Präsentation des neuen 1ers gezeigt haben, würden breitere Nieren und eine geänderte Frontschürze das Design sehr homogenisieren, sprich gefälliger erscheinen lassen.

          Von einem großen Umbau muss man da gar nicht sprechen. =)

          Das ist mit einem LCI locker machbar. Siehe E46, E65 usw…

          • Jan

            Da hast du recht, dass ist machbar. Entschärft die Sache aber nur. Dadurch wird er für mich bzw in unserem Fall für meine besser Hälfte nicht zum kaufbaren Auto. Aber das ist dann Geschmackssache ab wann einem das Auto gut genug gefällt um es zu kaufen. Ich hoffe da jetzt erstmal auf den 2er…

            • MFetischist

              Die Front ist halt Murks. Und das sie keine R6 unterhalb der Topmodelle anbieten. Naja das alte Lied.

              http://www.bimmertoday.de/2011/06/07/der-schonere-f20-gegenentwurf-von-duron-automotive-artwork/

              Der Entwurf gefällt mir wie gesagt wesentlich besser.

            • Steve8178

               ..auf den 2er bin ich ja auch mal sehr gespannt. Die Begeisterung in den Foren, ob Kaufleute oder nicht, war nicht gerade die Beste, ähnlich wie damals das des 7er E65.

              Hoffe wie schon oben, das man evt schon den 2er etwas anders gemacht hat, zurück kann man nun eh nicht mehr, ich bin mir sicher das Finale 2er Design war schon fertig mit Erscheinen des 1ers.

              Zur Zeit ist jeder neue BMW ein Sahnestück, nur eben der 1er mag vielen nicht so schmecken wie er schmecken hätte sollen…

        • Steve8178

           …ja ich sehe ich wie Feti, es sind ja keine kompletten neue Fahrzeugfront nötig, sondern schmalere Scheinferfer, die Niere wiederum breiter und mehr Konturen dazwischen, fertig.

          Siehe auch die kommende E-Klasse, die soll ja nun auch fast NEU kommen, auch wenn es nur ein MOPF sein wird. Auf die bin ich ja auch schon gespannt.

      • Steve8178

         3,5Jährchen, ich zähle ja schon!! h3h3 Wohohohohoho;)

  • LoWang

    Manche haben anscheinen immer noch nicht einsehen können, dass der 1er tatsächlich ein Gesicht hat, das aus der Masse hervorsticht – und nicht, weil es hässlich ist. 

    • LoWang

       +d

    • MFetischist

      Trotzdem schön das die Geschmäcker verschieden sind.

    • Steve8178

      ..auch wahr! 😉

  • ich finde ihn von vorne jetzt gar nicht sooo schlimm, mich stört eigentlich nur das Heck, mir fehlen einfach diese “BMW typischen L- förmigen Heckleuchten”, ich finde z.B. das Giulietta Heck richtig gelungen mit den langgezogenen Heckleuchten. Gut sie werden es so gestalten haben, da der Vorgänger es auch nicht hatte, aber sähe denk ich gut aus.
    Ich hatte mal aus langeweile eine Photoshopbearbeitung gemacht mit den Heckleuchten aus einer Kombination der Serien und den Waagerechten Teil vom neuen 6er eingefügt, gefiehl mir echt gut 😉
    Auch an den Endrohren haben sie gespart, da wundert mich, dass das noch kein Mensch angesprochen hat…

    • MFetischist

      Hatten wir gaaanz am Anfang auch. =)

  • Gernoth Ulkosch

    Puh, der gute Habib wirkt schon sehr arrogant auf den Fotos… Naja, passt aber ein wenig zu BMW 😉

    • Steve8178

       ..Hallo, wo bitte ist BMW arrogant, konkretisiere Dich doch mal bitte!!

    • MFetischist

      Naja andere Länder andere Mentalitäten. Ich hab eher das Gefühl, er fühlt sich im “Mittelpunkt” der “Öffentlichkeit” eher nicht wohl. =)

      Die Pose des Herrn Girard beunruhigt mich da schon eher…. xD

  • Pingback: BMW 9er Gran Coupé: Was plant BMW oberhalb der 7er-Reihe?()

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden