BMW 3er Touring F31: Offizielle Wallpaper in 1600 und 1920 x 1200

BMW 3er | 14.05.2012 von 19

Am Wochenende lieferte BMW die ersten Bilder und Infos zum neuen BMW 3er Touring F31, nun folgen im Rahmen des Webspecials auf BMW.com die offiziellen …

Am Wochenende lieferte BMW die ersten Bilder und Infos zum neuen BMW 3er Touring F31, nun folgen im Rahmen des Webspecials auf BMW.com die offiziellen Wallpaper in den Formaten 1600×1200 und 1920×1200. Zu sehen sind dabei Beispiele für alle drei Ausstattungslinien, neben der Sport Line und der Modern Line von den offiziellen Bildern sehen wir also auch erstmals einen F31 mit Luxury Line.

Neben den Motiven für den Desktop-Hintergrund bietet das Webspecial auch die ersten Bilder zum M Paket am 3er Touring, gezeigt mit der exklusiven Außenfarbe Estorilblau Metallic. Das M Paket ist serienmäßig mit 18 Zoll-Felgen verbunden, gegen Aufpreis sind auch 19 Zoll große Felgen erhältlich. Der Aufpreis für das M Sportpaket beträgt etwas mehr als 4.000 Euro.

 

Im Vergleich mit dem Vorgänger der Generation E91 ist der F31 um 97 Millimeter länger, der Radstand ist um 50 Millimeter gewachsen. Vom Längenzuwachs profitiert sowohl der Platz im Fond als auch der Kofferraum, der bei umgeklappter Rückbank bis zu 1.500 Liter Ladevolumen bietet.

  • Krieger Andreas

    Hm. Not sure about the F31.

    Mir hat die Silhouette vom E91 deutlich besser gefallen.

    • Anonymous

      Ich find vor allem das Heck des E91 LCI mit den aggressiven Heckleuchten schöner und logischerweise eigenständiger. 

      Für sich genommen ist der F31 aber ein tolles Fahrzeug. Teilt halt nur das Schicksal der F’ler. Nicht wahr? 😉

      • Krieger Andreas

         True 🙂

        Und was entnehmen wir aus dieser Geschichte? Die E36er sind eh die schönsten…

        *duckundweg*

        • Anonymous

          Nur mit M-Paket.

          • Krieger Andreas

            Bist du sicher ?

            • Anonymous

              Hmmmmm <3… Aber welcher sieht heute noch so aus? =(

              Alpina Frontspoiler noch dranklemmen und glücklich sein.

              • Krieger Andreas

                Ich kenne viele die heute noch so rumfahren. Hat was oldschool mässiges. Kein M-Paket, orangene Blinker und Styling 5 in 18″ … Hmmmm, legga

                Außerdem…du meckerst zu viel rum, wenns um den E36 geht. Irgendwann bring ich dich noch dazu einen E36 zu kaufen, mit oder ohne M-Paket. Glaub mir ich bin gut in ,,IchDrehDirJedenScheißAn,, ….

                Also stell schon mal deine Schüssel in mobile rein. E36 is coming. 😀

                btw: Alpina Frontspoiler kannst du beim E36 nicht einfach so dranklemmen ala M-Lippe. Das ist ne ganze Einheit. Da muss komplett die ganze Stoßstange ab.

                • Anonymous

                  Mein Vater fuhr mal einen Brokatroten E36. =)

                  • Krieger Andreas

                     *google brokatrot* :O , noch nie gesehen/gehört. Man lernt nie aus beim E36. Danke.

                    Ich zisch ab, Schönen Abend dir noch. 🙂

            • Anonymous

              Das Problem daran ist, dass es kein E30 ist, somit nur der zweitbeste BMW sein kann 😛

              • Krieger Andreas

                 Ich tuh mal so, als hätte ich das nicht gehört. Jetzt sag bloß nichts mehr falsches. Sonst gibs friendly fire hier. 😀

      • Anonymous

         Die Heckleuchten vom Vorgänger find ich auch besser, dagegen gefällt mir beim Neuen das Heck besser 😀

    • Guest

      Ja, der F31 ist rundum schöner und wird auch alles besser können als der E91.

    • Guest

      Ganz und gar nicht, der F31 setzt den Maßstag – ein Traum von einem Auto. Da kann der E91 von keiner Perspektive mithalten.

  • Pingback: Bild-Vergleich: BMW 3er Touring vs. Audi A4 Avant & C-Klasse T-Modell()

  • Traudel

    Hey Benny, laut der BMW homepage brauch der neue 330d nur 5,6 sek von 0-100
    Das währ nur ein Zehntel langsamer wie der f30 335i. Weißt du ob sichs da um nen Fehler handelt?
    Ein 335d E91 brauch 6 Sek, kann mir daher die Werte für den 330d überhaupt nicht erklären.

    •  Ich kann einen Fehler nicht ausschließen, würde aber nicht davon ausgehen. Wir wissen ja, unter welchen Bedingungen diese Werte ermittelt werden. Der Touring hat in jedem Fall etwas mehr Traktion, weil er bedingt durch seine Karosserie etwas mehr Gewicht auf der Hinterachse hat. Das hilft beim Beschleunigen aus dem Stand. Zweiter Faktor ist die Bereifung, laut den offiziellen Zahlen kommt der neue 330d serienmäßig auf 255er-Reifen, da lässt sich naturgemäß mehr Kraft übertragen als mit den 225ern beim E90. Dritter Faktor ist die serienmäßige Achtgang-Automatik, die mit ihrer Übersetzung zum besseren Ergebnis beitragen kann.
      Ich würde also davon ausgehen, dass es sich nicht um einen Fehler handelt. Ob der 330d die zugegebenermaßen für 258 PS und 1.605 Kilogramm DIN-Gewicht beinahe unglaublich gute Zeit in den Tests bestätigen kann, steht auf einem anderen Blatt.

      • Traudel

        Danke für die Info. Dann bin ich mal auf die ersten tests gespannt.

  • Pingback: Erlkönig ungetarnt: BMW 3er Touring F31 mit M Sportpaket()

Find us on Facebook

Bimmertoday

Tipp senden