BMW 3er F30: Neue Motoren und Allradantrieb xDrive ab Juli 2012

BMW 3er | 13.05.2012 von 31

Das Angebot an Motoren und Antrieben für die im Februar gestartete BMW 3er Limousine F30 wird wie angekündigt noch in diesem Jahr ausgebaut. Ab dem …

Das Angebot an Motoren und Antrieben für die im Februar gestartete BMW 3er Limousine F30 wird wie angekündigt noch in diesem Jahr ausgebaut. Ab dem zweiten Halbjahr 2012 werden die Modelle BMW 320i xDrive, BMW 328i xDrive und 335i xDrive verfügbar sein, im Herbst startet dann der Selbstzünder BMW 320d xDrive.

Im Fall des 306 PS starken 335i sorgt die zusätzliche Traktion des Allradantriebs xDrive dafür, dass der Standardsprint auf 100 km/h in 5,0 Sekunden und somit eine halbe Sekunde schneller als im Fall des identisch motorisierten 335i F30 mit Standardantrieb absolviert werden kann. Im Gegenzug dürfte der Verbrauch etwas steigen, genaue Zahlen sind aber noch nicht bekannt.

Ab Juli 2012 wird auch in der Limousine der erstmals im BMW 3er Touring F31 vorgestellte Turbodiesel mit sechs Zylindern in Reihe und 258 PS an den Start gehen. Der BMW 330d F30 ist zunächst nur mit Hinterradantrieb erhältlich, beschleunigt in 5,6 Sekunden auf Landstraßentempo und bietet dennoch einen Normverbrauch von 4,9 Liter auf 100 Kilometer, was einem CO2-Ausstoß von nur 129 Gramm pro Kilometer entspricht.

Als sparsamen Benziner wird in München der BMW 320i EfficientDynamics Edition vorbereitet. Wie beim normalen 320i kommt auch hier ein 2,0 Liter großer Turbo-Vierzylinder (N20B20) zum Einsatz, seine Leistung wird allerdings von 184 auf 170 PS reduziert. Dennoch kann das Sparmodell in 7,6 Sekunden auf 100 km/h beschleunigen, der Normverbrauch wird voraussichtlich bei 5,3 Liter liegen und einem CO2-Ausstoß von 124 Gramm pro Kilometer entsprechen.

Als neues Basismodell geht der BMW 316i F30 mit 1,6 Liter großem Turbo-Vierzylinder (N13B16) an den Start. Der Einstiegs-Benziner benötigt 8,9 Sekunden für den Standardsprint und wird beim CO2-Ausstoß nach aktuellem Stand je nach Bereifung zwischen 134 und 137 Gramm liegen.

31 responses to “BMW 3er F30: Neue Motoren und Allradantrieb xDrive ab Juli 2012”

  1. Palle says:

    ich finde schade, dass BMW den Motor des 335i nicht überarbeitet und ihm ein wenig mehr PS mit auf dem weg gebracht hat…. BMW bitte nachholen!!!!

    • Anonymous says:

      Kommt vermutlich in Form des M335i (xDrive).  Ein Abstand muss ja gewahrt werden.

      • Anonymous says:

         …so ist es, damit der 335i mit 306PS seinem Pendant dem M335i mit voraussichtlich 340PS nicht auf die Pelle rückt, wird logischerweise seine Leistung des 335i nicht angehoben…

        Und dann soll nochmal der S4 kommen;), dem wird es ähnlich gehen, wie dem RS5 mit dem M3.  

        • Anonymous says:

          100% deiner Meinung. 🙂

          Bin schon gespannt, wie der RS3 deklassiert wird – werden ja Welten dazwischen sein :-DD

          Grüße BMW-Freund

          • Anonymous says:

            …jaja der RS3 🙂 ein Spiegelbild der kompletten Marke. Gibts jetzt im Angebot ab 4,99 % abzgl. Rabatt. Den EinsM angeblich nur gegen Bares. Noch Fragen?

            • Anonymous says:

              …der 1er M ist aus die Maus, Da man die Kapazitäten für den F20 braucht, wird er sein Platz räumen müssen. Wurde eh mehr verkauft wie angedacht.

              >>1erM Rules<< eine geile Fahrmaschine!!

  2. Anonymous says:

    *les les les*Vierzylinder murmel*rechts oben “X” klick*

  3. […] Jetzt aber kommt der 335ix ab Juli und beschleunigt den leichteren und den viel leichteren+stärkeren in der Beschleunigung aus(5,0sek auf 100 bei schätzungsweiße 80-100Kg Mehrgewicht ggü. Heckantrieb 335i). Quelle […]

  4. nani1983 says:

    … mir fehlt der AudiistdieMacht :o) War immer unterhaltsam, hehe

  5. Anonymous says:

    330d  ROOOOOOX!

  6. R6 says:

    2993 cm³, 258PS, 4.9l/100km.

    Vorsprung durch Technik ^^

  7. Anonymous says:

    ….wann um Himmels Willen kommt denn nun der neue V8 in das 650i Coupe. Ich habe es schon desöfteren angesprochen, aber keiner weiß es wohl… 

  8. Mitch says:

    gibt’s das neue Naiv aus dem F31 ab Juli dann auch im F30?

  9. […] der Limousine F30 und dem Touring F31 sind die beiden wichtigsten Varianten der neuen 3er-Reihe bereits vorgestellt […]

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Find us on Facebook

Shell V-Power
[Anzeige] Ferrari und Shell heben V-Power auf das nächste Level. Gönnen Sie Ihrem Motor den besten Kraftstoff!
Tipp senden