BMW M3 DTM: Martin Tomczyk und Dirk Werner in der Saison 2012

Motorsport | 21.03.2012 von 2

Die Verteilung der BMW Piloten auf die sechs BMW M3 DTM Fahrzeuge für die Saison 2012 nimmt immer konkretere Formen an: Martin Tomczyk, der amtierende …

Die Verteilung der BMW Piloten auf die sechs BMW M3 DTM Fahrzeuge für die Saison 2012 nimmt immer konkretere Formen an: Martin Tomczyk, der amtierende DTM-Champion, wird im BMW M Performance Zubehör M3 DTM um Punkte kämpfen. Das Auto im klassischen BMW M Design wird vom BMW Team RMG eingesetzt.

Die Deutsche Post AG ist beim Comeback von BMW als „Premium Partner BMW Motorsport“ ebenfalls mit von der Partie. Bei den DTM-Testfahrten in Estoril Anfang des Jahres feierte der E-POSTBRIEF BMW M3 DTM seine Premiere. Zum ersten Mal war das Fahrzeug im charakteristischen Gelb der Deutsche Post AG auf der Rennstrecke zu bewundern. Dirk Werner vom BMW Team Schnitzer wird mit diesem Auto an den Start gehen. Bereits in den vergangenen Wochen wurden Andy Priaulx als Fahrer des Crowne Plaza BMW M3 DTM und Bruno Spengler als Pilot des BMW Bank M3 DTM bekanntgegeben.

Martin Tomczyk: „Natürlich ist man genau wie die Fans sehr gespannt darauf, mit welchem Fahrzeug man in die Saison geht. Dass es in meinem Fall der BMW M Performance Zubehör M3 DTM geworden ist, finde ich klasse. Das Design dieses Fahrzeugs erinnert stark an den BMW M3 der ersten Generation, der dem Motorsport seinen Stempel aufgedrückt hat. Ich stand als kleiner Junge im Motodrom von Hockenheim und habe die BMW angefeuert. Umso schöner ist es, dass ich 2012 selbst in solch einem Auto Platz nehmen darf. BMW M Performance Zubehör schlägt die Brücke von unserem Auto auf der Rennstrecke zu den ohnehin schon sportlichen BMW Serienmodellen – und bringt die DTM auf die Straße.“

Dirk Werner: „Mir gefällt die Lackierung des Autos sehr gut. Der E-POSTBRIEF BMW M3 DTM sticht schon auf den ersten Blick ins Auge – und das ist im Motorsport immer positiv. So weiß die Konkurrenz immer sofort, mit wem sie es zu tun hat. Der E-POSTBRIEF ist ein interessantes Produkt, das ich auch selbst schon genutzt habe. So sieht der Briefversand von heute aus.“

Jens Marquardt (BMW Motorsport Direktor): „Die Deutsche Post AG ist als langjähriger Partner eng mit der DTM verbunden. Es ist fantastisch, dass 2012 einer der sechs BMW M3 DTM im E-POSTBRIEF Design antritt und das Unternehmen als Premium Partner zu unserer Teamaufstellung gehört. Als deutscher Fahrer ist Dirk Werner der geeignete Pilot für unseren E-POSTBRIEF BMW M3 DTM.“

Ingo Bohlken (Chief Marketing Officer BRIEF Deutsche Post AG): „Die DTM und BMW Motorsport passen sehr gut zur Deutsche Post AG. Für beide Seiten spielen Geschwindigkeit, Dynamik, Innovation und Teamwork eine große Rolle. Die Fans lassen sich Rennen für Rennen von der DTM begeistern. Mit der Rückkehr von BMW dürfte es künftig noch spannender werden als in den vergangenen Jahren. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit BMW Motorsport und mit Dirk Werner, dem Fahrer des E-POSTBRIEF BMW M3 DTM.“

  • Anonymous

    http://vimeo.com/38174889

    ♥♥♥ Classic BMW´s ♥♥♥

    ——- Legends never die ———

  • Anonymous

    Ich wünsche den BMW-Piloten viel Spaß und Glück in der Saison 2012.

    Grüße vom V8-Fahrer

Find us on Facebook

[Anzeige] Michelin und Porsche haben bei den 24 Stunden von Le Mans 2014 alles für den Sieg gegeben. Das Video "We are Racers" wirft einen Blick zurück und liefert interessante Einblicke

Bimmertoday

Tipp senden